Kino

10 Beste Netflix Dokumentationen

Die 10 besten Dokumentationen auf Netflix im Moment

Dokumentarfilme verbinden uns alle. Das Element, zu dem die meisten Zuschauer bei Dokumentarfilmen tendieren, ist die Essenz des wirklichen Lebens, die man aus den Assemblagen von historischem Filmmaterial, Fotografien, sprechenden Köpfen, aufgezeichnetem Audio und Sequenzen von körperlichen Exkursionen oder einfachen alltäglichen Aufgaben erfährt. Es gibt ein unbestreitbares Gefühl von Authentizität, selbst wenn Sie etwas eindeutig voreingenommen sehen. Selbst in Fällen, in denen der Gesamtfokus des Films auf eine vorgefasste Erzählung verengt wird, gibt es ein unverkennbares Gefühl von Intimität, für einen kurzen Moment in das Gehirn eines Filmemachers eingelassen zu werden. Große Dokumentarfilme verwenden Ausschnitte der realen Welt in vielfältiger Form und verwenden Bilder der universellen, vertrauten Existenz, um etwas ungeheuer Persönliches, sogar Intimes zu vermitteln. Und mit der jüngsten Explosion des Formats „Dokumentationen“ haben wir die Möglichkeit, tiefer in eine Geschichte einzutauchen als je zuvor.

Netflix bietet eine Fülle großartiger Dokumentarfilme, die eine Vielzahl von Themen abdecken, von wahren Verbrechen über Sport bis hin zum Filmemachen. Im Folgenden haben wir eine Liste der unserer Meinung nach derzeit besten Dokumentarfilme auf Netflix zusammengestellt.

Sad Hill Unearthed

Direktor: Guillermo de Oliveira

Dies ist ein Muss für jeden, der sich selbst als Fan von The Good, the Bad and the Ugly betrachtet, aber es ist auch eine gute Meditation darüber, was es bedeutet, ein Fan zu sein und wie wir unsere Ehrfurcht vor der Kunst zeigen, die unsere geprägt hat lebt. Der Höhepunkt von Sergio Leones bahnbrechendem Western findet auf dem Sad Hill Cemetery statt, aber im Laufe der Jahre wurde der Friedhof überwuchert und ähnelte in keiner Weise der klimatischen Kulisse. Eine Gruppe von Fans hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Friedhof seinen alten Glanz zurückzugeben und so etwas zu erschaffen, das man nur als Liebesdienst bezeichnen kann. Während es andere Dokumentarfilme gibt, die sich auf Fandoms konzentrieren, zeigt dieser, der wirklich auf einer Szene aus einem Film basiert (im Gegensatz zur gesamten Man with No Name-Trilogie), wie sehr selbst ein kleines Kunstwerk unser Leben beeinflussen kann.

Beste Netflix Dokumentationen

Casting JonBenet

Direktor: Kitty Green

Wenn Sie nach einer investigativen Kriminaldokumentation über den Mord an JonBenet Ramsey suchen, ist dies nicht der Fall. Stattdessen nähert sich Regisseurin Kitty Green der Geschichte aus einem viel faszinierenderen Blickwinkel, indem sie die Geheimnisse untersucht, die wir alle haben. Green ging daran, Schauspieler aus Colorado für verschiedene „Rollen“ der realen Personen zu besetzen, die an dem Fall beteiligt waren, aber anstatt zu versuchen, den Fall zusammenzusetzen, hat Green einen Film über Wahrnehmung, Besessenheit und das gedreht, was wir hinter verschlossenen Türen aufbewahren. Ein geringerer Film wäre ausbeuterisches Futter für wahre Kriminalität gewesen, aber Green hat ein beeindruckendes, einfühlsames und nachdenkliches Bild gemacht, das über die Schlagzeilen hinausgeht und einschlägt, auch wenn Sie sich nie mit diesem speziellen Fall beschäftigt haben.

Beste Netflix Dokumentationen

The Bleeding Edge

Regie: Kirby Dick

Während Sie sich vielleicht für die neueste Technologie entscheiden möchten, wenn es um die Anschaffung eines neuen Mobiltelefons oder einer Videospielkonsole geht, sollten Sie vorsichtiger sein, wenn es darum geht, was Sie Ihrem Körper zuführen. In ihrem Dokumentarfilm-Autor und Regisseur Kirby Dick aus dem Jahr 2018 untersuchen die Produzenten Amy Ziering und Amy Herdy die Medizinprodukteindustrie und entdecken (schockierend), dass der Kapitalismus seine Tentakel in die Regulierungsbehörde FDA gesteckt hat, die die Geräte überwachen sollte, die Ärzte implantieren in Patienten ein. Mit einer starken Mischung aus persönlichen Geschichten und einem Rückzug, um die größeren Probleme zu untersuchen, wird The Bleeding Edge die Art und Weise verändern, wie Sie mit Ihrem Arzt interagieren, wenn Sie das nächste Mal ein invasives Verfahren benötigen. Es ist zwar falsch, dass diese Last auf die Patienten abgewälzt wurde, aber zumindest stattet Sie dieser Dokumentarfilm mit dem Wissen aus, das Sie benötigen, um schreckliche Folgen zu vermeiden. –

Was ist neu auf Netflix im Januar? Neue Netflix Serien Januar 2022

Don’t Look Up – Nur seit ein paar Tagen auf Netflix und schon als einer der besten Filme des Jahres gekrönt

Die 10 meistgesehenen Serienfinale: Kennen Sie diese Serien-Classics?

Bob Ross: Glückliche Unfälle, Verrat & Gier

Regie: Joshua Rofé

Das erste, was wir über die Bob Ross-Dokumentation auf Netflix wissen sollten, ist, dass sie nicht verrät, dass diese geliebte Figur ein schlechter Mensch war. Aber es deckt die beunruhigende Wahrheit hinter dem Geschäft von Bob Ross Inc. auf und insbesondere, was nach Ross‘ frühem Tod geschah. Mit Interviews mit Ross‘ Sohn und bestem Freund sowie anderen, die ihn kannten, erzählt Bob Ross: Happy Accidents, Betrayal & Greed, wie er durch Zufall zu einer Ikone der Popkultur wurde, und behandelt seine Philosophie der Malerei. Es geht auch ein wenig in sein Privatleben ein und zeigt uns den Mann hinter der Leinwand. Aber die Hauptrichtung des Films sind die Geschäftsbeziehungen, die Ross ausgenutzt haben, und die Folgen seines Todes. Es ist ein faszinierender Film, vor allem mit einer Länge von nur 90 Minuten.

Beste Netflix Dokumentationen

Athlete A

Regie: Bonni Cohen und Jon Shenk

Wenn Sie neugierig auf das US-amerikanische Gymnastikprogramm sind, ist Athlet A ein Muss. Der Dokumentarfilm dokumentiert die Ermittlungen von Journalisten zu den sexuellen Übergriffen von Teamarzt Larry Nassar auf junge Mädchen, denen er helfen sollte, und wird durch Interviews nicht nur mit den Journalisten, sondern auch mit Überlebenden von Nassars Missbrauch erzählt. Das allein würde Athlete A lohnenswert machen, aber der Film befasst sich auch mit der Geschichte des US-amerikanischen Gymnastikprogramms und der bestehenden Machtstruktur, die nicht nur Missbrauchstäter geschützt, sondern auch ein Umfeld gefördert hat, in dem wiederholter Missbrauch – beides verbal und körperlich – gehört zur Ausbildung dieser jungen Mädchen. Es ist eine augenöffnende Dokumentation, die Sie dazu bringt, den US-amerikanischen Turnsport – insbesondere die bevorstehenden Olympischen Spiele – in einem anderen Licht zu betrachten.

Beste Netflix Dokumentationen

The Matrix Resurrections ist endlich hier: Ist der Film wirklich „langweilig“ und „wirklich schrecklich“, wie Rezensionen behaupten?

Squid Game in Nordkorea nicht erlaubt

Murder Among the Mormons

Regisseure: Jared Hess und Tyler Measom

Der dreiteilige Dokumentarfilm Murder Among the Mormons gehört zu den besten Netflix-Originaldokumentationen, die derzeit gestreamt werden. Im Laufe von knapp drei Stunden zeichnet der Film eine Reihe von historischen Dokumentenfunden auf, die die Kirche der Lattter Day Saints zu zerstören drohen, nur damit wichtige Parteien durch Bombenanschläge tot auftauchen. Es ist eine Reise voller Wendungen, daher werde ich davon Abstand nehmen, weiter zu gehen, aber der Film verwendet aktuelle Interviews und Archivmaterial, um seine Geschichte auf eine fesselnde Weise zu erzählen, die sich nicht ausbeuterisch anfühlt. Gehen Sie so wenig wie möglich ein, aber wenn Sie der Gedanke an historische Dokumente und die Mormonenkirche interessiert, werden Sie dies von Anfang bis Ende faszinierend finden.

Beste Netflix Dokumentationen

My Octopus Teacher

Autoren/Regie: Pippa Ehrlich und James Reed

 

Wenn Sie etwas Beruhigendes, Erhebendes und seltsam Schönes suchen, sollten Sie sich Pippa Ehrlich und James Reeds schöne Dokumentation My Octopus Teacher ansehen. Der Film folgt dem Filmemacher Craig Foster, der vor der Küste Südafrikas schnorchelt und dabei einem Oktopus begegnet. Er beschließt, jeden Tag mit dem Oktopus zu interagieren und so viel wie möglich über die Kreatur zu erfahren. Durch ihre atemberaubende Unterwasserfotografie sehen wir ein großartiges und verblüffendes intelligentes Tier, das in einem gefährlichen Seetangwald ums Überleben kämpft. Der Film vermenschlicht oder verbilligt die Komplexität dieser Unterwasserwelt nie, verliert aber auch nie die Majestät, die sie präsentiert. Auch wenn Sie nicht viel für Naturdokumentationen sind, werden Sie wahrscheinlich von My Octopus Teacher verzaubert sein.

Beste Netflix Dokumentationen

The Last Dance

Director: Jason Hehir

You don’t have to love basketball to be wholly enthralled and wowed by the 10-episode docuseries The Last Dance. Over the course of 10 hours, the story of Michael Jordan’s final season with the Chicago Bulls is juxtaposed with the story of his earlier life and career, and the careers of Bulls teammates like Scottie Pippen and Dennis Rodman. This flashing back and forth always keeps things interesting, contextualizing the 1997-98 Bulls season by filling in the blanks of what came before. You’ll be amazed at Jordan’s skill and drive, but the docuseries also has some eye-opening and surprisingly candid moments from one of the greatest atheletes to ever live. If you were a fan of basketball in the 90s you’ll find much to connect with, but even if you don’t really watch basketball, The Last Dance is a fascinating chronicle of a man who spent his live striving for greatness at all costs.

23 brillante Darstellungen in schrecklichen Filmen, von Margot Robbie bis Leonardo DiCaprio

Kommt „Emily in Paris“ für Staffel 3 zurück? Hier ist alles, was wir wissen

Tiger King: Murder, Mayhem and Madness

Regie: Eric Goode und Rebecca Chaiklin

Jeder Teil der siebenteiligen Dokuserie Tiger King ist verrückter als der letzte, bis zu dem Punkt, dass Sie möglicherweise mehrmals sagen: „Nun, seltsamer kann es nicht werden.“ Du würdest 100% falsch liegen. Tiger King verfolgt die Heldentaten von Joe Exotic, einem extravaganten und äußerst selbstbewussten Besitzer eines privaten Großkatzenzoos in Oklahoma. Die Geschichte von Joe Exotic ist seltsamer als Fiktion und beinhaltet Lügen, Waffen, eine Bewerbung um die US-Präsidentschaft und einen Mordplan. Dies ist eine Sache, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben.

Beste Netflix Dokumentationen

Knock Down the House

Director: Rachel Lears

While some may be quick to dismiss this documentary because its main figure is liberal political Alexandra Ocasio-Cortez, Rachel Lears’ film isn’t really concerned with the right-left divide. Instead, it’s about insurgent, grassroots politicians fighting the entrenched establishment power. Although Ocasio-Cortez’ story over-arches the whole film, Lears also takes time to follow other female politicians who are seeking to win their primary battles. The film is at its best when it shows the gritty, unglamorous work of campaigning and building a movement. If you’re fed up with business-as-usual politicians who have forgotten their constituents, Knock Down the House provides an inspiring rally cry.

Beste Netflix Dokumentationen

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button