Interessantes

17 absolute Anzeichen dafür, dass Sie der seltene Persönlichkeitstyp „INFJ“ der Welt sind

Der INFJ ist der seltenste der 16 Persönlichkeitstypen, die im Myers-Briggs-Persönlichkeitsindikator enthalten sind. Es wird angenommen, dass höchstens 2 % der Weltbevölkerung diesen Persönlichkeitstyp haben. Ein Charaktertyp, der introvertiert ist, eine starke abstrakte Denkkraft besitzt, eher zum Deuten als zum Erforschen neigt und mehr mit seinen Gefühlen als mit seinen Gedanken handelt.

 

Kannst du also ein INFJ sein?

1. INFJs Lebenseinstellung ist „alles oder nichts“.

INFJs sind eine so seltene Mischung aus Emotionen und Logik, dass sie keine Zeit haben, mit unechten Dingen zu verschwenden. Auch wenn sie versuchen, Interesse an unechten Dingen zu zeigen, können sie allein schon der Umwelt wegen nicht erfolgreich sein. Für sie kommt Qualität immer vor Quantität. Sie verlieren schnell das Interesse an allem und jedem, der nicht in diese Denkweise passt.

 

2. Der erste Persönlichkeitstyp, der einem in den Sinn kommt, wenn Empathie erwähnt wird, sind INFJs, sie „wissen“ wie es ist, ohne nachzudenken.

Es gibt niemanden, der seine Intuition im positiven Sinne so gut einsetzt wie ein INFJ. Sie haben die Fähigkeit, den wahren Charakter einer Person, die sie gerade kennengelernt haben, innerhalb von Minuten sehr genau vorherzusagen, allein durch ihre Intuition. Sie wissen nicht, wie es passiert ist, wie es gemacht wird, sie bemühen sich nicht, es zu tun, sie wissen es einfach. Dank ihrer Intuition können sie mit großer Genauigkeit die Ursache eines Verhaltens und dessen Ursache verstehen.

 

3. INFJs beschreiben sich oft als einsam und anders.

Das ist ganz normal, denn die Zahl der Menschen, die in der Gesellschaft wie sie sind, ist extrem gering. Es ist ganz natürlich, dass sie sich einsam und anders fühlen, weil sie Schwierigkeiten haben, Menschen zu finden, die die Welt als ihre eigene betrachten, Ereignisse als ihre eigenen wahrnehmen und andere so behandeln, wie sie es tun.

 

4. INFJs sind die Nummer eins, wenn es darum geht, dass sich Menschen wohl fühlen.

Es wäre nicht verwunderlich, wenn ein Fremder, der neben ihnen sitzt, innerhalb von Minuten wie eine Nachtigall über ihr Privatleben singt. Da sich die Leute bei einem INFJ seltsamerweise sehr wohl fühlen, müssen sie sich nicht anstrengen oder etwas Besonderes tun. Die hervorragende Hörfähigkeit dieses Persönlichkeitstyps führt dazu.

 

5. Wenn es einen wirklich introvertierten Charaktertyp gibt, ist es INFJ, aber ihr enges und aufrichtiges Verhalten führt dazu, dass sie mit Extrovertierten verwechselt werden.

Wir haben jedoch gesagt, dass sie es nicht sind. Weil INFJs wirklich soziale Chamäleons sind und sich leicht in jedes soziale Umfeld mischen können. Sie gehen dorthin, wo sie eingeladen werden, sie sprechen mit Leuten, sie sind aktiv da, aber es kann nicht mehr lange dauern, sie werden müde und erschöpft. Sie müssen so schnell wie möglich nach Hause zurückkehren und sich mit ihrer Einsamkeit aufladen.

 

6. INFJs bevorzugen kleine Gruppen von Freunden.

 

Obwohl sie gesellig erscheinen und mit jedem chatten können, ist die Anzahl der Menschen, die INFJs als „Freunde“ definieren, äußerst gering. Denn wenn Menschen mit diesem Charaktertyp jemanden einen Freund nennen, ist diese Person für sie wirklich wichtig, es bedeutet etwas. Sie wollen ihre Freunde nicht verlieren, sie schätzen sie sehr. Deshalb brechen sie ihre Freundschaft auch nach zehn Jahren nicht.

 

7. INFJs sind immer auf der Suche nach Wahrheit und Bedeutung.

Was auch immer Sie sagen, wenn hinter dem, worüber Sie sprechen, keine Wahrheit steckt, ist es für sie wertlos. Denn sie sind Leute, die wissen, wie man auf den Inhalt schaut, nicht auf den Umschlag. Sie fangen die Lüge in Sekundenschnelle auf, indem sie mit einer Pinzette die ungenauen Teile einer Geschichte heraussuchen. Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, einen INFJ auszutricksen oder zu manipulieren.

 

8. Und ein INFJ arbeitet gerne alleine.

Obwohl sie großartige Teamplayer sind, ist es immer besser für sie, alleine zu arbeiten. Sie arbeiten zum Beispiel gerne von zu Hause aus, wenn sie im Büro sind, möchten sie einen eigenen privaten Bereich haben.

 

9. INFJs sind in der Regel auf Erfolg und die Zufriedenheit der Menschen ausgerichtet.

 

Wenn Sie also möchten, dass etwas beim ersten Mal und nahezu perfekt gemacht wird, geben Sie es einem INFJ. Sie planen jedes Detail geschickt, stellen die Zeit perfekt ein und liefern Ihnen termingerecht einen kompletten Auftrag. Wenn Sie jedoch eine Kritik haben, ist es sehr wichtig, dass Sie dies so höflich wie möglich tun. Denn diese perfekte Persönlichkeit kann bei Kritik ängstlich werden, was ihm nicht gut tut.

 

10. INFJs haben sehr klare und unerschütterliche Ansichten über die Welt, die sie manchmal dazu bringen, sich zu irren.

Dies sind solche Überzeugungen, dass INFJs die Gesellschaft zwingen wollen, sich in Richtung dieser Überzeugungen zu ändern. Dies sind tiefe und intensive Überzeugungen, die ein INFJ niemals aufgeben möchte. Wenn irgendetwas in seiner Karriere, seiner Beziehung oder seinem Leben gegen diese Überzeugungen verstößt, wird INFJ nie zögern, sie aufzugeben.

 

11. INFJs haben eine Gabe zum Sprechen und Schreiben.

Aufgrund ihrer introvertierten Natur lieben es INFJs, Zeit allein zu verbringen, während sie in sich eine extrem reiche und farbenfrohe Welt erschaffen. Es ist sehr schwer für sie, diese Welt verbal zu beschreiben, aber wenn Sie ihnen ein Blatt Papier und einen Stift geben, kann Sie das, was Sie sehen, überraschen. Es ist nicht verwunderlich, dass die meisten Autoren den Charaktertyp INFJ haben.

 

12. INFJs lieben es, über ihren Zweck und ihre tiefen Gedanken über ihre Welt zu sprechen.

Denn sie sind Menschen, die beim Denken tief eintauchen. INFJs sind echte Intellektuelle, die viel Zeit mit ihren eigenen Gedanken verbringen, viel lesen und viel recherchieren. Sie reflektieren diese Gedanken gerne in ihrem Leben und sprechen darüber. Dies ist der Schlüssel, um sie wie Extrovertierte aussehen zu lassen und einen Kreis zu bekommen.

 

13. INFJs sind unfähig zu kleinlichem Gerede.

Dinge, die für INFJ`s keine Bedeutung enthalten, interessieren diese Charaktere nicht. Für einen INFJ ist Plaudern und Beleidigen nichts anderes, als seine Energie zu saugen. Anstatt über das Wetter zu reden, tut es ihnen gut, zu schweigen und in ihrer inneren Welt nachzudenken.

 

14. INFJs treffen ihre Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Emotionen und Intuition.

INFJs beurteilen die Welt um sie herum und die Menschen darin nach ihren Gefühlen. Diese Personen verfügen über Daten, Aufzeichnungen, Leistungshistorien usw. sie schauen sie nicht an, sondern Menschen, Firmen, Institutionen usw. Sie kümmern sich darum, wie sie sich selbst behandeln. In einer Situation vertrauen sie lieber ihren Gefühlen und handeln entsprechend, was sie fast immer rechtfertigt.

 

15. INFJs sind sozusagen Visionäre, sie sind geschickt darin, das große Ganze zu sehen.

Ihr Gehirn ist immer darauf programmiert, zehn Schritte vorauszurechnen. Sie sind versierte Planer und haben stets das gewünschte Ergebnis im Blick. Diese Aspekte sind so dominant, dass sie manchmal Schwierigkeiten haben, ihre Träume von der Zukunft und dem Leben im Moment loszuwerden. Deshalb brauchen sie die Anwesenheit von Menschen um sie herum, um sie an die Zeit zu erinnern, in der sie gelebt haben.

 

16. INFJs suchen eine lebenslange, loyale Beziehung

One-Night-Stands sind nicht die Art von Beziehungen, mit denen INFJ umgehen kann und in denen sie leben wollen. Sie sind intuitiv extrovertiert und neigen dazu, langfristige Beziehungen zu Menschen wie ihnen selbst zu pflegen. Sie können eine kurze Zeit mit ihnen verbringen, aber wenn Sie mehr wollen, müssen Sie ihnen viel mehr versprechen.

 

17. INFJs sind stärkend, Menschen, die Hilfe brauchen, um sie anzuziehen.

Dieser Charaktertyp ist ein sehr guter Restaurator. Sie sind sehr gut darin, das Gute in den Menschen zu sehen und hervorzubringen. INFJs sind also ein wahrer Mentor. Sie sind sehr gut darin, Menschen zu beruhigen, zu trösten und zu motivieren. Sie bringen eine Person mit gebrochenen Flügeln dazu, wieder zu fliegen, aber der Prozess ist für sie sehr schwierig, weil sie riskiert, ihre Grenzen zu überschreiten, was einem INFJ nicht gefällt.

50 berühmte Fotos, die die Aufmerksamkeit der Welt erregten und die Geschichte veränderten

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button