Sport

Ahmet Calik ist tot: Türkischer Nationalspieler Ahmet Calik stirbt bei tragischem Autounfall

Der türkische Nationalspieler Ahmet Calik stirbt im Alter von 27 Jahren bei einem Autounfall, Galatasaray und Konyaspor betrauern tragischen Tod.

  • Der Verteidiger bestritt acht Spiele für sein Land und verbrachte auch Zeit bei Genclerbirligi.

  • Der türkische Nationalspieler Ahmet Calik ist im Alter von 27 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

  • Galatasaray und Konyaspor haben ihre Trauer nach dem tragischen Tod des Verteidigers zum Ausdruck gebracht. Calik spielte zwischen 2015 und 2017 acht Mal für sein Land.

Eine Untersuchung der Vorfälle wurde eingeleitet, wobei aus der gesamten Fußballgemeinschaft Tribute für einen Spieler eingingen, der 2020 nach einer dreijährigen Tätigkeit bei Schwergewichten aus Istanbul von Galatasaray zu Konyaspor kam.

Ahmet Calik tragisch gestorben – Beileidsbekundungen

Nachdem er von Caliks Tod erfahren hatte, sagte der türkische Fußballverband in einer Erklärung: „Mit tiefer Trauer haben wir erfahren, dass Ahmet Calik, Fußballspieler der Ittifak Holding Konyaspor, der auch in unserer Nationalmannschaft spielte, an den Folgen eines Verkehrs gestorben ist Unfall. Möge Allah dem Verstorbenen gnädig sein.

„Unser Beileid gilt seiner Familie, seinen Verwandten, dem Ittifak Holding Konyaspor Club und der türkischen Fußballgemeinschaft.“

Muharrem Kasapoglu, der türkische Sportminister, fügte hinzu: „Ich habe mit großem Bedauern erfahren, dass unser Fußballnationalspieler Ahmet Calik, der für Konyaspor spielt, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn Ankara – Nigde gestorben ist.

„Möge Gott dem verstorbenen Ahmet Calık gnädig sein, der auch in unserer Nationalmannschaft gedient hat. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie, Konyaspor und der gesamten Fußballgemeinschaft.“

Auch die von Calik vertretenen Vereine haben in den sozialen Medien Beileidsbekundungen gepostet kam zu unserem Konyaspor.

„Uns allen unser Beileid, insbesondere der Familie unseres Fußballspielers Ahmet Calik.“

Galatasaray sagte: „Mit tiefer Trauer haben wir vom Tod unseres ehemaligen Fußballspielers Ahmet Calik erfahren. Möge Gott dem Verstorbenen gnädig sein. Wir sprechen seiner trauernden Familie, seinen Angehörigen und der türkischen Sportgemeinschaft unser Beileid aus.“

Genclerbirligi sprach auch sein Beileid aus, während Ozan Kabak von Norwich City eine Nachricht in den sozialen Medien veröffentlichte, in der der ehemalige Innenverteidiger von Liverpool mit Calik bei Galatasaray gespielt hatte.

 

2G Regel in Deutschland: Das ändert sich jetzt wegen 2G Plus bei der Kontrolle des digitalen Impfzertifikats

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button