SportNachrichten

Andy Murray Bei Den America Open Zum Ersten Mal Seit 2016 In Der 3. Runde

Der frühere Nummer eins der Welt, Andy Murray, besiegte Emilio Nava im Kampf um die zweite Runde der US Open mit 5: 7, 6: 3, 6: 1, 6: 0 in Sätzen von 3: 1, um in die dritte Runde vorzudringen.

Andy Murray, der den ersten Satz verlor, der 1 Stunde und 24 Minuten gegen seinen amerikanischen Gegner dauerte, erholte sich dann gut und schaffte es, von hinten zu kommen und zu gewinnen.

Dem britischen Schläger gelang im vierten Satz der Bagel.

Nach dem Spiel sagte Murray: „Körperlich bin ich so gut wie ich mich in den letzten Jahren gefühlt habe.“ sagte.

„Mein Umzug ist der beste seit langem. Es ist immer Teil meines Spiels, gerade heutzutage ist es für mich wichtig, große Treffer meiner Gegner zu verteidigen.“

„Ich habe das Gefühl, dass ich das gerade mache. Ich komme dem näher, wo ich sein möchte. Ich hoffe, dass ich in diesem Turnier weiterkommen kann.“

Der US-Open-Sieger von 2012, Andy Murray, trifft in der dritten Runde auf den 13. gesetzten Matteo Berrettini.

Die Paarung Andy Murray – Matteo Berrettini, die einen der Viertelfinalisten ermitteln wird, wird zweifellos einer der Höhepunkte der dritten Runde sein.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button