Autos

Auto-Neuheiten 2021/2022: Neue Modelle im Überblick

Das sind die aktuellen Neuvorstellungen in alphabetischer Reihenfolge von Audi bis Volkswagen ...

Die Spannweite der neuen Autos ist groß: vom Kleinwagen über Sportwagen bis zum SUV, von Audi bis Volkswagen. Wir haben die spannendsten Neuerscheinungen der letzten Zeit für Sie zusammengestellt und mit Bild und den wesentlichen Grundinformationen versehen. Geordnet sind die Modelle alphabetisch.

Audi A8 Facelift

Audi A8 Facelift: Luxusklasse frisch geschminkt | AUTO MOTOR UND SPORT

Auch wenn Audi sein Angebot an SUVs und Crossovern in den letzten Jahren erheblich ausgebaut hat, bleibt die Luxuslimo A8 DAS Flaggschiff aus Ingolstadt. Die vierte Generation des Topmodells startet nun in die zweite Hälfte ihres Lebenszyklus. Das passiert mit diversen Änderungen am Exterieur und wirklich allem, was die Vier Ringe aktuell an Technologie zur Verfügung haben.

Betroffen sind der „normale“ A8, der sportlichere S8 und ein neues Modell exklusiv für den chinesischen Markt – der Audi A8 L Horch.

Während der A8 L Horch in China ausschließlich mit V6-Aggregat zu haben sein wird, bietet Audi seine größte Limo in Europa weiterhin mit 3,0- und 4,0-Liter-TFSI-Motoren an. Der Dreiliter-Sechszylinder im A8 55 TFSI kommt auf 340 PS und geht in 5,6 Sekunden (L-Modell: 5,7 Sekunden) auf Tempo 100.

Der V8 mit Zylinderabschaltung im A8 60 TFSI kommt auf 460 PS und 660 Nm Drehmoment. Hier gehen die 0-100-km/h in 4,4 Sekunden. Vom Zwölfzylinder ist keine Rede mehr. Da braucht man sich wohl auch keine Hoffnungen mehr machen.

Topmodell bleibt daher der S8 mit 571 PS und einem 0-100-km/h-Wert von 3,8 Sekunden. Einen Diesel wird es laut Audi „in Kürze“ geben. Ein Plug-in-Hybridmodell folgt. Bei allen Modellen wird die Kraft per 8-Gang-Automat an alle vier Räder übertragen.

Das Facelift des Audi A8 kommt im Dezember auf den Markt. Die Preise starten bei 99.500 Euro. Der S8 kostet mindestens 144.800 Euro.

Audi RS 3

Yeni nesil Audi RS3 daha yüksek performansıyla tanıtıldı

Am 19. Juli 2021 zog Audi die Tücher von der neuen Generation des RS 3. Seit die erste RS 3-Generation 2011 vorgestellt wurde, definiert sich dieses Auto in weiten Teilen über den glorreichen 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo. Und irgendwie haben Sie es in Ingolstadt geschafft, dass er noch ein letztes Mal ran darf.

Die Leistung liegt mit 400 PS auf Vorgänger-Niveau, ist aber früher und länger verfügbar als bisher (zwischen 5.600 und 7.000 U/min). Das maximale Drehmoment steigt um 20 auf 500 Nm bei 2.250-5.600 U/min. Ein neues Motorsteuergerät soll zudem für eine schnellere Vernetzung aller Antriebskomponenten sorgen.

Von 0-100 km/h geht es jetzt in 3,8 Sekunden (vorher 4,1 Sekunden), die Vmax liegt bestenfalls bei 290 km/h. Dafür müssen Sie das RS-Dynamikpaket inklusive Keramikbremse buchen. Serienmäßig rennt der RS 3 bei 250 in den Begrenzer, eine optionale Stufe mit 280 km/h gibt es ebenfalls.

Der Audi RS 3 Sportback und die RS 3 Limousine sind ab Mitte August 2021 in Europa bestellbar. Der Marktstart erfolgt im Herbst dieses Jahres. Der Grundpreis für den RS 3 Sportback beträgt 60.000 Euro, die RS 3 Limousine steht mit 62.000 Euro in der Preisliste.

Audi Q4 e-tron

Audi Q4 e-tron Sportback konsepti 306 bg güçle geldi

Der im April vorgestellte Q4 e-tron ist das Audi-Äquivalent zu VW ID.4 und Skoda Enyaq. Ursprünglich wurden nur drei Motorisierungen angekündigt (zwei Hecktriebler und ein Allradler), im Juli kam noch der 45 e-tron quattro mit 195 kW hinzu, den es im ID.4 nicht gibt.

Wie beim ID.4 werden Akkus mit 52 und 77 kWh eingesetzt, wobei nur die Basisversion 35 e-tron den kleinen Akku hat (und kleinere Ladeleistungen). Der 58-kWh-Akku aus dem Enyaq ist nicht eingeplant, genauso wenig der 109 kW starke Basismotor. Die Hecktriebler leisten 125 oder 150 kW, die Allradler 195 bzw. 220 kW. Reichweitenstärkste Version ist der Q4 40 e-tron für 47.500 Euro, der bis zu 521 km nach WLTP schaffen soll.

Audi Q4 Sportback e-tron

Audi Q4 e-tron Sportback konsepti 306 bg güçle geldi

Die coupéhafte Version des Q4 e-tron ist zwei Zentimeter niedriger und hat zudem einen besseren cW-Wert (0,26 statt 0,28). So ist die Reichweite jeweils etwas größer als beim normalen Q4 e-tron.

Bei den Motorisierungen fehlt allerdings bislang der 45 e-tron quattro, also der schwächere der beiden Allradler. Die Preise für den Sportback beginnen bei 43.900 Euro, was einen Aufpreis von 2.000 Euro gegenüber der Standardversion bedeutet. Der Marktstart wurde für den Spätherbst angekündig

BMW 2er Coupé

Das neue BMW 2er Coupé (2022) sieht zum Niederknien aus

Mit Hinterradantrieb und Sechszylinder ist das „richtige“ 2er Coupé inzwischen sowas wie der Familienrebell im BMW-Programm.

Mit 4,54 Meter ist die zweite Generation über 10 Zentimeter länger als die erste. In die Breite geht es um stolze 6,4 Zentimeter, beim Radstand sind es 5,1 Zentimeter mehr. Allerdings ist das Auto fast drei Zentimeter flacher geworden.

Einstiegsmodell ist der 220i mit 184 PS, die vorläufige Speerspitze bildet der M240i xDrive mit Dreiliter-Sechszylinder und 374 PS. Dazu gesellt sich der 220d mit 190 PS. Etwas später folgt der 230i mit 245 PS. Ein 240i mit reinem Hinterradantrieb wird ebenfalls kommen. Den neuen M2 erwarten wir Ende 2022/Anfang 2023.

Die Zeit des Schaltgetriebes ist im 2er endgültig vorbei. Eine 8-Gang-Automatik ist in allen Varianten Serie. Eine elektronische Hinterachs-Sperre ist ab Werk nur im 240er inklusive. Für den 230er kriegt man sie gegen Aufpreis.

Das neue 2er Coupé kommt Anfang 2022 auf den Markt. Die Preise beginnen bei 39.700 Euro für den 220i. Der 220d kostet mindestens 42.800 Euro.

BMW i4

2021 BMW i4, 485 kilometre menzili ile tanıtıldı

Der BMW i4 startet im November 2021. Basis der 4,78 Meter langen Limousine ist die kommende Generation des BMW 4er Gran Coupé.

Zwei Motorisierungen sind vorerst im Programm. Der i4 eDrive40 mit 250 kW starkem Heckantrieb und der i4 M50 mit 400-kW-Allradantrieb. Beide Versionen bekommen einen 81-kWh-Akku, so dass der Hecktriebler mit 590 Kilometer die Version mit der größten Reichweite ist. Das sind 10 km mehr, als das Tesla Model 3 bietet.

Die Allradversion sprintet in 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Auch hier liegt der i4 wieder etwas vor dem Tesla: Das Model 3 Long Range braucht 4,4 Sekunden für den Standardsprint. Der Basispreis liegt bei 58.300 Euro für das Modell mit Heckantrieb.

BMW iX

BMW iX Flow'un renkten renge geçişini kaçırmayın!

Der BMW iX startet diesen November. Das SUV ist mit 4,95 Metern etwa so lang wie ein X5, der Radstand von genau 3.000 Millimetern ist 25 Millimeter länger als beim X5. Das Auto tritt also gegen den Audi e-tron, den Mercedes EQC und das Tesla Model X an.

Drei Versionen sind angekündigt, der xDrive40 mit 240 kW und 425 km Reichweite, der  xDrive50 mit 385 kW und 630 km Reichweite sowie (für später) ein iX M60 mit 440 kW und noch unbekannter Reichweite. Der xDrive50 hat mehr Reichweite als das Tesla Model X. Aufgeladen wird mit mit zu 150 bzw. 200 kW. Die Preise beginnen bei 77.300 Euro.

Citroën C5 X

Citroen C5 X, D segmentine yeni bir soluk getiriyor

Der neue C5 X gesellt sich zur Konzernfamilie mit dem DS 9 und Peugeot 508. Eigenschaften von Limousine und Kombi werden geschickt mit typischen SUV-Attributen (deshalb das X) kombiniert – eine Neuheit im D-Segment.

Mit einer Länge von 4.805 mm, einer Breite von 1.865 mm und einer Höhe von 1.485 mm verfügt der Citroën C5 X über großzügige Abmessungen. Ein Radstand von 2.785 mm soll für ein sehr gutes Platzangebot sorgen, insbesondere in Reihe 2. Mit diesen Dimensionen liegt der C5 X auf dem Niveau eines Skoda Superb oder VW Arteon.

Der neue Citroën C5 X kommt als Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 225 PS die elektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt 135 km/h. Es besteht die Möglichkeit, mehr als 50 Kilometer (WLTP-Zyklus) rein elektrisch und lokal emissionsfrei zu fahren. Darüber hinaus bietet Citroën den C5 X mit zwei Benzinern an – mit 1,2 Liter Hubraum aus drei Zylindern und 130 PS sowie mit 1,6 Liter Hubraum aus vier Zylindern und 180 PS. Gekoppelt werden alle Antriebseinheiten immer serienmäßig mit einer Achtgang-Automatik.

Die ersten Auslieferungen sollen im Februar 2022 erfolgen.  Die Preise beginnen bei 40.930 Euro. Die PHEV-Version kostet mindestens 44.980 Euro.

Cupra Born

Elektrikli Cupra Born tanıtıldı | NTV

Die spanische Variante des VW ID.3 startet im Herbst 2021. Ursprünglich hieß das Modell Seat el-Born, wobei el-Born ein Stadtviertel in Barcelona ist. Dann wurde daraus der Cupra el-Born und schlussendlich landete man bei Cupra Born.

Vier Versionen werden angeboten. Die Basisversion hat den kleinen Akku und 110 kW, dann folgt eine Variante mit dem mittleren Akku und 150 kW. Neu gegenüber dem ID.3 sind die beiden Modelle mit 170 kW Leistung (eines mit dem mittleren und eines mit dem großen Akku). Die Presie beginnen bei 32.700 Euro.

Dacia Jogger

Dacia'dan 7 koltuklu aile otomobili: DACIA JOGGER

Der neue Dacia Jogger kommt in der fünfsitzigen Variante zum Basispreis von 13.990 Euro auf den Markt. Die Preise für den Siebensitzer starten bei 14.790 Euro. Bereits in der Basisausstattung Essential verfügt das neue Dacia-Modell über LED-Abblendlicht, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Geschwindigkeitsbegrenzer und Lichtautomatik. Fahrersitz und Lenkrad sind höhenverstellbar. Eine Klimaanlage fehlt hier aber.

Einstiegsmotorisierung des Crossover-Modells ist die Variante TCe 100 ECO-G, die dank zusätzlichem Autogasantrieb eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometern ermöglicht. Alternativ ist die leistungsstärkere Motorisierung TCe 110 zu einem Preis ab 14.490 Euro (Essential Fünfsitzer) wählbar. Der neue Dacia Jogger ist voraussichtlich ab Dezember bestellbar und kommt im März 2022 zu den Händlern.

Dacia Spring

Resmi Dacia Spring güvenli derecelendirme sonuçları 2021

Bestellen kann man das neue Elektro-SUV von Dacia schon seit dem 20. März, die Auslieferung starteten aber erst im Herbst. Mit nur 3,73 Meter Länge und Preisen ab rund 20.000 Euro ist der Dacia Spring nicht nur das kleinste, sondern auch das günstigste Elektro-SUV auf dem Markt. Nach Abzug der Umweltprämie bleiben kaum mehr als 10.000 Euro. Damit ist der Elektro-Dacia zudem das derzeit günstigste Elektroauto überhaupt.

Für den Antrieb des Viersitzers sorgt ein Elektromotor an der Vorderachse mit nur 33 kW; damit braucht das Wägelchen rund 19 Sekunden, um Tempo 100 zu erreichen und wird mit maximal 125 km/h auch nicht sehr schnell. Der 27-kWh-Akku soll 230 Kilometer Reichweite nach WLTP ermöglichen. Aufgeladen wird mit maximal 6,6 kW Wechselstrom, optional mit Gleichstrom.

DS 4

Yeni DS 4, 2022'de Türkiye'de!

Der DS 4 ist 4,40 Meter lang und 1,83 Meter breit. Hinzu kommt eine Höhe von 1,47 Meter. Auf Wunsch gibt es bis zu 20 Zoll große Felgen. Die technische Plattform stammt aus dem PSA-Konzernregal und nennt sich EMP2. Der DS 4 ist damit KEIN Ableger des Citroën C4, sondern ein Verwandter des Opel Astra und des Peugeot 308.

Der Einstiegspreis für den Basis-Benziner DS 4 PureTech 130 mit umfangreicher Serienausstattung des Niveaus „Bastille“ liegt bei 28.900 Euro; der Basis-Diesel DS 4 BlueHDi 130 in der Ausstattungs-Variante „Bastille +“ bei 32.400 Euro.

Als Plug-in-Hybrid ist der DS 4 E-Tense 225 ab 37.900 Euro bestellbar. SUV-Liebhaber können den DS 4 Cross PureTech 130 ab 36.000 Euro in der Top-Ausstattung Trocadero bestellen.

Bestellstart war bereits im Juni 2021. Die ersten Auslieferungen finden allerdings erst Ende 2021 statt.

Ford Fiesta Facelift

2022 Ford Fiesta Facelift Debuts Matrix LED Headlights, Extra Torque For ST

Matrix-LED-Scheinwerfer, 48-Volt-Technik, verbesserte Konnektivität und mehr Drehmoment für den ST – das sind die Eckpfeiler des neuesten Liftings des Ford Fiesta.

Beim normalen Fiesta und dem Active-Modell wird weiterhin der 1,0-Liter-EcoBoost-Motor verbaut, der mit 100, 125 und 155 PS erhältlich ist. Neu ist jetzt, dass die beiden stärkeren Ausprägungen dieses Turbo-Dreizylinders nun durch ein 48-V-Mild-Hybrid-System unterstützt werden.

Basis-Benziner ist weiterhin der 1,1-Liter-Sauger mit 75 PS. Er markiert auch den Basispreis mit 14.350 Euro. Der ST kostet mit dem 30 Nm kräftigeren Motor ab sofort 27.750 Euro.

Ford Focus Facelift

dikkat aile ocağı nihai ford focus ford focus - rivero-inmobiliaria.com

Wichtigste Neuheit dabei: Der Focus EcoBoost Hybrid (MHEV – 48-Volt-Mild Hybrid-Technologie) steht nun auch mit einem 7-Gang-Ford PowerShift-Automatikgetriebe zur Wahl, und zwar für beide Leistungsstufen (mit 92 kW (125 PS) und mit 114 kW (155 PS)).

Der altbekannte EcoBoost-Dreizylinder mit einem Liter Hubraum treibt den Ford Focus auch ohne Mildhybrid-System an. Dann ist er 74 kW (100 PS) oder 92 kW (125 PS) stark. Bei den Dieselmotoren streicht Ford das Angebot zusammen: Der 1,5 Liter große Vierzylinder leistet 88 kW (120 PS), die bislang außerdem verfügbare 2,0-Liter-Variante mit 110 kW (150 PS) entfällt. Der übrig gebliebene Selbstzünder steht mit 6-Gang-Schalt- oder mit 8-Gang-Automatikgetriebe (Wandler) zur Wahl.

Der Einstiegspreis beträgt 22.450 Euro für die Limousine beziehungsweise 23.650 Euro für den Turnier (jeweils Benziner mit 100 PS, Ausstattungsversion Cool & Connect). Zum Marktstart wurde sich noch nicht geäußert.

Ford Ranger

Avrupalı Ford Ranger, Thunder versiyonuna kavuştu

Okay. Eigentlich ist es vielleicht ein bisschen früh, den neuen Ford Ranger in diese Liste aufzunehmen. Wieso? Der Bestellstart des neuen Pick-ups soll erst Ende 2022 sein und die ersten Auslieferungen beginnen dann wohl Anfang 2023.

Ganz neu ist ein 3,0-Liter-V6-Turbodiesel, der an eine 10-Gang-Automatik gekoppelt ist. Dazu kommt der bekannte 2,0-Liter-Vierzylinder-Biturbo-Diesel, vermutlich wieder mit 213 PS und 500 Nm. Er ist mit der 10-Gang-Automatik oder einer manuellen 6-Gang-Box zu haben.

Eher bei Gewerbetreibenden und Firmenflotten sieht Ford den wirtschaftlicheren Vierzyinder-Diesel mit einem Turbo. Hier sind ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder eine 6-Gang-Automatik erhältlich.

Genesis G70 Shooting Brake

Genesis G70 Shooting Brake Almanlara rakip olmaya geldi

Genesis, der Nobelableger von Hyundai, hat den schicken G70 Shooting Brake vorgestellt. Interessanterweise hat er genau die gleichen Maße wie die Limousine, auf der er basiert. Der G70 mit dem langen Dach ist 4.685 mm lang, 1.850 mm breit und 1.400 mm hoch, der Radstand ist mit 2.835 mm ebenfalls identisch. 465 bis 1.535 Liter passen ins Heck.

Zum Marktstart, der noch 2021 erfolgen soll, gibt es einen 2,2-Liter-Diesel mit 147 kW (200 PS) und 440 Newtonmeter Drehmoment. Oder wahlweise einen 2,0-Liter-Turbobenziner mit 180 kW (245 PS) und 353 Newtonmeter. Stets an Bord ist eine Achtgang-Automatik, bei beiden Aggregaten ist Hinterradantrieb Standard, aber Allrad als Option lieferbar.

Genesis G80

Resmi Genesis G80 güvenli derecelendirme sonuçları 2021

Seit Mai 2021 steht fest: Genesis kommt nach Europa. Ein Modell der Edel-Hyundais ist der G80. Die Limousine ist 5,00 Meter lang und seit Sommer 2021 im Verkauf.

Eine Achtgang-Automatik ist stets serienmäßig. Die Limousine ist mit 2,2-Liter-Diesel (210 PS) und Hinterradantrieb sowie mit 2,5-Liter-Turbobenziner (304 PS) und Allradantrieb konfigurierbar. Die Preise beginnen bei 46.900 Euro.

Genesis G90

2021 Genesis G90, sedanların kralı olmaya geldi!

Die Schlagzahl bei Genesis ist aktuell unglaublich hoch. Nahezu wöchentlich stellt der Premium-Ableger von Hyundai neue Modelle vor. Neustes Beispiel ist der G90, der gegen die Mercedes S-Klasse, den BMW 7er oder den Audi A8 in die Schlacht ziehen soll.

Technische Daten, Infos zur Markteinführung oder Details zu den Preisen kennen wir noch nicht. Wir rechnen aber damit, dass die ersten Modelle im Jahr 2022 auf den Straßen zu sehen sein werden. Deshalb haben wir das Modell schon einmal in unsere Liste aufgenomen.

Genesis GV60

2022 Genesis GV60'ın teknik detayları belli oldu

Noch nicht auf dem Markt ist der Genesis GV60. Der Neuling findet sich auch noch nicht auf der Homepage der erst im Sommer 2021 gestarteten Marke, die zum Hyundai-Kia-Konzern gehört. Das Auto basiert wie der Hyundai Ioniq 5 und der Kia EV6 auf der Elektro-Plattform E-GMP und verfügt damit über ein 800-Volt-Batteriesystem. Mit 4,52 Meter Länge ist der Genesis das kleinste Auto des E-GMP-Trios.

Angekündigt sind drei Motorisierungen: ein 168 kW starken Hecktriebler sowie Allradler mit 234 bzw. 380 kW (im Boost-Modus). Ganz so stark wie der Kia EV6 GT mit 430 kW ist die Topversion damit also nicht. Als Energiespeicher wird ausschließlich der große 77-kWh-Akku aus dem Kia EV6 eingesetzt. Etliche technische Daten fehlen noch, genauso wie Angaben zu Preisen und Marktstart.

Genesis GV80

Resmi Genesis GV80 güvenli derecelendirme sonuçları 2021

Der Genesis GV80 ist das SUV-Pendant zur 5,00 Meter langen Limousine namens G80.

Auch das SUV ist seit Sommer 2021 im Verkauf. Hier beginnen die Preise bei mindestens 63.400 Euro. Schon die niedrigste Ausstattungslinie heißt aber „Premium“. Dementsprechend gut ausgerüstet fährt der GV80 vor.

Das SUV kommt stets mit Allrad, fünf oder sieben Sitzen sowie 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Diesel (278 PS) oder 2,5-Liter-Turbobenziner (304 PS).

Honda HR-V

Honda HR-V HEV İnceleme - arabam.com

Nach dem CR-V und dem 2020 eingeführten neuen Jazz ist der neue HR-V das jüngste Honda Modell, das über einen e:HEV Hybridantrieb (Hybrid Electric Vehicle) verfügt. Honda baut damit sein Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen weiter aus. Bis 2022 sollen sämtliche in Europa erhältlichen Volumenmodelle der Marke elektrifiziert werden.

Der Antrieb umfasst zwei kompakte und leistungsstarke Elektromotoren, die an einen 1,5-Liter-i-VTEC-Benzinmotor gekoppelt sind. Insgesamt stehen 96 kW (131 PS) sowie ein maximales Drehmoment von 253 Nm bei 4.500 U/min zur Verfügung.

Die Neuauflage des beliebten Kompakt-SUV ist in drei Ausstattungslinien ab 30.400 Euro erhältlich.

Hyundai Bayon

2021 Hyundai Bayon tanıtıldı: İşte tasarımı ve özellikleri | Otomobil  Haberleri - DH

Der Hyundai Bayon sortiert sich unterhalb des Kona ein und beerbt zugleich den i20 Active. Das Modell ist 4,18 Meter lang (14 cm länger als der i20), 1,77 Meter breit, 1,49 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,58 Meter.

Er ist seit dem Frühjahr diesen Jahres bei den deutschen Händlern erhältlich. Die Einstiegsversion Pure ab 16.790 Euro bietet unter anderem eine manuelle Klimaanlage, DAB-Plus-Radio, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Limiter.

Zur Auswahl stehen ausschließlich Benziner, die ein Leistungsspektrum von 84 bis 120 PS abdecken.

Hyundai Staria

Hyundai Staria'nın teknik detayları açıklandı!

Bereits im April 2021 wurde der Hyundai Staria erstmalig enthüllt. Die offizielle EU-Version ließ dann bis August 2021 auf sich warten. Jetzt kann allerdings schon bestellt werden – zu Preisen ab 56.150 Euro. Der hohe Preis liegt aktuell noch daran, dass der Staria bis 2022 nur in einer hohen Ausstattungslinie erhältlich sein wird.

Zur Wahl stehen dann aber schon zwei Versionen entweder mit Front- oder Allradantrieb. Beide verfügen über sieben Sitzplätze, ein serienmäßiges Achtgang-Automatikgetriebe und einen 177 PS starken Dieselmotor, der aus seinen 2,2 Liter Hubraum mit vier Zylindern auch noch 430 Newtonmeter quetscht. Den kombinierten WLTP-Verbrauch gibt der Hersteller mit 8,5 l/100km (Frontantrieb) beziehungsweise 8,9 l/100km (Allradantrieb) an.

Kia EV6

KIA EV6'in tüm teknik özellikleri açıklandı!

Im März stellte Kia den neuen EV6 vor. Das SUV ist das Pendant zum Ioniq 5, hat aber fließende, aerodynamische Formen – ähnlich wie der später startende, aber kleinere Genesis GV60. Alle drei Modelle basieren es auf der Plattform E-GMP und besitzen das gleiche 800-Volt-System.

Die kleine Batterie hat wie bei Hyundai 58 kWh, sie wird ausschließlich bei der Basisversion eingesetzt. Alle anderen Varianten haben einen 77-kWh-Akku – wie bei Genesis, aber anders als bei Hyundai, wo eine 73-kWh-Batterie eingesetzt wird. Das führt beim Kia zu etwas mehr Reichweite (bis 528 km). Anders als bei Hyundai gibt es auch eine superstarke GT-Version mit 430 kW.

Marktstart war im September 2021, die Preise beginnen derzeit bei 44.990 Euro.

Kia Niro

2021 Kia Niro fiyat listesi ve teknik özellikleri - Dijital Tekerlek

Bis auf das Exterieur- und Interieur-Design sind noch keine Einzelheiten zum neuen Kia Niro bekannt. Es wird ihn wieder als Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Modell geben. Wie diese Antriebe aber im Detail aussehen, wissen wir noch nicht.

Mit einer Markteinführung rechnen wir aber im Laufe des Jahres 2022. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen den neuen Niro nicht länger in dieser Liste vorenthalten.

Lexus NX

2022 Lexus NX – ALL-NEW Lexus NX 2022 - YouTube

Der NX ist für Lexus ein ziemlich wichtiges Modell. Das SUV ging jetzt nach der Ersteinführung im Jahr 2014 in die zweite Generation.

Er ist länger (+20mm), breiter (+20mm) und höher (+5mm) geworden. Der Radstand wurde ebenfalls um 30 Millimeter verlängert. Und die Spurweiten schwollen in diesem Zuge natürlich auch an (30 mm vorne, 59 mm hinten). Damit ist der neue NX jetzt 4,66 Meter lang, 1,87 Meter breit, 1,64 Meter hoch und der Radstand beträgt 2,69 Meter.

Erhältlich ist das Modell als NX 350h (also ein Vollhybrid) mit 242 PS und als NX 450h+ (ein Plug-in-Hybrid) mit 306 PS und einer elektrischen Reichweite von 63 Kilometern. Bestellt werden kann bereits. Die Preise beginnen bei 45.700 Euro für das HEV-Modell und 60.300 Euro für den PHEV.

Mazda 2 Hybrid

Mazda 2 Hybrid, 2022'de yollarda! - ShiftDelete.Net

Da die Gewinnmarge bei Kleinwagen nicht allzu groß ist, sieht der neue Mazda 2 Hybrid nicht nur aus wie ein Toyota Yaris Hybrid. Er ist ein Toyota Yaris Hybrid. Badge-Engineering eben. Die Markteinführung ist für Anfang 2022 vorgesehen.

Das muss nicht schlecht sein, denn der Hybrid-Antriebsstrang macht den 2 zum ersten Mazda mit Teil-Elektrifizierung. Er kombiniert – wie beim Yaris – einen 1.490 cm³ großen 3-Zylinder-Benzinmotor und ein Elektroaggregat mit einer Gesamtleistung von 116 PS. Er sprintet in 9,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht 175 km/h in der Spitze. Dabei verbraucht er im kombinierten WLTP-Zyklus 3,8 bis 4,0 l/100km und stößt 87 – 93 g/km CO2 aus (je nachdem, ob 15- oder 16-Zoll-Räder verwendet.

Mercedes-AMG SL

2022 Mercedes-AMG SL tanıtıldı: İşte tasarımı ve özellikleri | Otomobil  Haberleri - DH

Mit der Neuauflage des SL unter der Federführung von Mercedes-AMG schickt der Hersteller den AMG GT in die wohlverdiente Rente.

Das Modell geht künftig wieder mit Stoffdach an den Start. Vorerst wird es nur zwei V8-Versionen (SL 55 und SL 63) geben, die beide serienmäßig über einen Allradantrieb verfügen.

Zur Markteinführung äußert sich der Hersteller noch nicht und Preise wurden bislang auch noch keine kommuniziert.

Mercedes-Benz Citan

Citan Panelvan | Mercedes-Benz Hafif Ticari Araçlar

Obgleich oft in Zweifel gezogen, hat sich der Citan als Erfolg für Mercedes entpuppt. Jetzt zeigt man die zweite Generation. Sie basiert wie der Vorgänger auf dem Renault Kangoo, der vor einigen ‚Monaten komplett erneuert wurde. Zunächst zeigt Mercedes die Nutzfahrzeug-Varianten des Citan mit normalem Radstand. Erst 2022 kommt analog zu Vito/V-Klasse ein nobler Pkw-Ableger namens T-Klasse.

In den ersten Märkten wird das Modell seit Ende Oktober ausgeliefert. Die Preise (Mercedes-typisch etwas unrund) beginnen bei 23.024,12 Euro für den Citan 110 als Kastenwagen mit 102 PS starkem Benzinmotor und in der Ausstattungslinie „BASE“. Netto sind das dann 19.348 Euro. Als familienfreundlicherer Citan Tourer 110 kostet das entsprechende Einstiegsmodell mindestens 26.481,07 Euro.

Mercedes-Benz C-Klasse

Yeni 2021 Mercedes-Benz C-Serisi Türkiye fiyatı ve özellikleri | Otomobil  Haberleri - DH

Im März 2021 zogen die Stuttgarter die Tücher von der neuen Generation der C-Klasse. Der Mercedes ist nach wie vor als Limousine oder als T-Modell genannter Kombi erhältlich.

Marktstart war im Sommer 2021 mit fünf Benzin- und zwei Diesel-Derivaten von 170 + 20 bis 265 + 20 PS. Die Zusatz-PS erklären sich dadurch, dass der Hersteller künftig jede klassische Verbrenner-C-Klasse mit einem Mild-Hybrid-System ausrüstet. Das PHEV-Modell kommt etwas später und soll eine E-Reichweite von rund 100 Kilometern haben.

Der Grundpreis liegt bei etwas mehr als 41.000 Euro. Der große Diesel als Kombi kostet hingegen schon mindestens knapp 54.000 Euro. AMG-Modell sollen ebenfalls folgen. 2022. Dann mit vier Zylindern.

Mercedes-Benz EQB

2022 Mercedes-Benz EQB Makes Its European Debut, US Sales Confirmed

Der EQB ist der große Bruder des EQA. Vorgestellt wurde das Auto in China als EQB 350 4Matic mit 215 kW; dieser Antrieb war bis dahin für den EQA noch gar nicht bekannt. Nun deutet sich an, dass beide Modelle die gleichen Antriebe bekommen. Es könnte also einen EQB 250 mit 140-kW-Frontantrieb geben und dazu einen EQB 300 4Matic mit 168 kW und den besagten EQB 350 4Matic mit 215 kW.

Offiziell bekannt sind schon die Maße des EQB: Mit 4,68 Metern ist er so lang wie ein Jaguar I-Pace oder Kia EV6. Allerdings hat das Modell ein sehr kantiges Heck und wird optional auch als Siebensitzer angeboten. Marktstart ist laut Mercedes noch 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button