Kino

Basiert „Stay Close“ auf Netflix auf einer wahren Geschichte?

Netflix hat unsere Weihnachtszeit mit der Premiere von Stay Close noch viel mysteriöser gemacht. Die achtteilige Miniserie handelt von einer Mutter, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als die Vergangenheit sie verfolgt. Es ist die Aufnahme unheilvoller britischer Sendungen, die Sie zum Abschluss des Jahres brauchen.

Sie fragen sich, wo Sie schon einmal von dieser Geschichte gehört haben oder möchten einfach nur tiefer in diese Welt eintauchen? Wir haben Sie abgedeckt. Hier ist Ihr Leitfaden zu Stay Closes Roman.

Basiert Stay Close auf einer wahren Geschichte?

Nein, das ist nicht der Fall.

Basiert Stay Close auf einem Roman?

Ja. Die neueste Miniserie von Netflix ist eine Adaption von Harlan Cobens gleichnamigem Roman aus dem Jahr 2012. Der Thriller folgt drei Hauptfiguren: Megan, der unzufriedenen Mutter, Ray, dem frustrierten Fotografen, und Broome, einem Detektiv, der von einem kalten Fall besessen ist. Wenn die Vergangenheit ihr hässliches Haupt erhebt, werden diese drei miteinander verbunden sein. Laut der Website des Romans erforscht Stay Close „wie unsere Entscheidungen uns definieren und wie unser gegenwärtiges Selbst unausweichlich von unserer Vergangenheit geprägt wird“.


DCEU-Filme Reihenfolge: So siehst du dir die DCEU-Filme in der richtigen Reihenfolge an

Zuschauer in Tränen nach emotionaler Hommage an verstorbene Harry-Potter-Stars – 20. Jubiläum von Harry Potter: Rückkehr nach Hogwarts

The Book of Boba Fett Folge 2: Wissenswerte Fakten


Wenn Sie einen Thriller mit garantierter Unterhaltung suchen, sind Sie bei Harlan Coben genau richtig. Der Bestsellerautor der New York Times hat über 30 Romane geschrieben, darunter mehrere Titel, die aus zwei verschiedenen Serien bestehen. Typischerweise werden seine verdrehten Geschichten von Charakteren definiert, die sich mit den Folgen eines großen Ereignisses in der Vergangenheit auseinandersetzen, sei es ein Mord, ein Unfall oder etwas anderes.

Gibt es noch andere Harlan Coben-Shows?

Coben hat nicht nur ein paar andere Adaptationen. Er hat einen kompletten Netflix-Deal. Im August 2018 unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag über mehrere Millionen Dollar mit dem Streaming-Riesen. Safe, The Stranger, The Woods und The Innocent sind alle Netflix-Originale, die auf seiner Arbeit basieren.

Wird es einen zweiten Staffel von Stay Close geben?

Das scheint unwahrscheinlich. Stay Close basiert auf einem eigenständigen Roman von Coben, was bedeutet, dass er eine in sich geschlossene Geschichte erzählt. Außerdem wurde das Netflix-Original als Miniserie beschrieben, was bedeutet, dass es nur eine Staffel geben wird. Aber in einer Welt nach Big Little Lies gibt es immer die Chance auf eine überraschende zweite Staffel einer Miniserie. Es ist nur eine sehr geringe Chance.

Hogwarts Legacy: Alles, was wir über das Harry Potter-Rollenspiel wissen

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button