Reisen

Chioggia – die Stadt der Träume

Hast du Lust auf einen traumhaften Städtetrip bei angenehmen Wetter? Dann raten wir dir unbedingt nach Chioggia zu reisen. Im Herbst ist Chioggia besonders charmant!

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang

Meist möchte man in Italien nach Venedig reisen. Doch aufgrund des hohen Tourismus ist Venedig oftmals überfüllt und auch ziemlich teuer. Hierfür haben wir Ihnen eine alternative gefunden. Und zwar Italien`s kleine Fischerstadt Chioggia! Diese Stadt ist eine tolle Alternative für Venedig und liegt im Süden. Sie ist durch minimalen Straßen mit dem Festland  verbunden und eine sehr bezaubernde, mittelalterliche Altstadt.

Chioggia besitzt farbenfrohe Häuser, die direkt am Wasser stehen und mit Brücken so wie kleinen Kanälen voneinander getrennt sind. Die Stadt hat eine ursprünglich italienische Charme durch den alten Glockentürmen und der antiken Architektur. Chioggia  ist zum Gegenteil von Venedig viel kleiner und somit auch viel persönlicher.

Chioggia
Chioggia

In Chioggia geht es sehr entspannt und geruhsam zu, denn hier findet das typische südländische Leben statt. Beispielsweise lassen die Einheimischen gerne einfach die Haustüren offen, sodass  sie mit ihren Nachbarn vor der Tür einen kleinen Plausch halten können. Hier in Chioggia  ist ein toller Urlaub ohne Massentourismus zu erleben. Einfach wunderbar!

Kurzgefasst ist Chioggia  ein amüsanter Strandurlaub mit der klassischen Atmosphäre von Venedig. Und das beste hierbei ist, dass du keinen Vermögen für diesen tollen Urlaub ausgeben musst. Plane einfach die Reise nach Chioggia  etwas vorausschauend und genießt die kleine Fischerstadt!

Städtereise + Badeurlaub = Chioggia 

Das beste kommt noch! In Chioggia haben Sie die Möglichkeit, einfach einen Städtetrip mit einem Badeurlaub zu kombinieren. Denn der beliebte und wertgeschätzte Strand in Sottomarina ist mit dem Auto nur ein paar Minuten vom Zentrum Chioggia  entfernt. 

Auch wenn es im Hauptsaison oftmals voll ist, lässt es sich im Herbst super genießen. Wir empfehlen dir, Chioggia im Herbst zu besuchen und entspannte Tage am Meer zu verbringen.

Doch der tatsächliche Traumstrand ist in Isolaverde zu entdecken. Hier ist der Privatstrand ‚Sabbia & Sale‘  nur etwas außerhalb von Chioggia zu besuchen. Dieser Strand ist zwar kostenpflichtig, jedoch können wir dir versichern, dass es sich tatsächlich lohnt. 

Der ‚Sabbia & Sale‘  Strand ist sehr rein und hygienisch. Ebenfalls befinden sich hier Schirme, Liegen und Vielfalt an Möglichkeiten, es dir auch deliziös gut gehen zu lassen.

Erlebe in Chioggia das originale Dolce Vita

In Chioggia raten wir dir, die berühmte und lange Hauptstraße des Fischerstädtchens zu besuchen. Die Corso del Popolo ist die breite und beliebte Straße, wo sich Cafés, Geschäfte und einige Kirchen aneinander reihen. 

Auf dieser Straße findet vormittags auch ein Fischermarkt statt, auf dem die netten Einwohner die frischen Fische zum Kauf anbieten. Auf der Corso del Popolo kannst du auch jeden Donnerstag einen kleinen Markt besuchen und kreative Kleidungen sowie Lebensmittel kaufen.

Durch die Corso del Popolo können Sie besonders Abends amüsant hindurch spazieren, da diese Hauptstraße für den Verkehr gesperrt wird. Somit verwandelt es sich zu einer humorigen Straßen, wobei die Einheimischen gerne in den Cafés dieser Straße den neuesten Klatsch und Tratsch miteinander tauschen.

Was in Chioggia auf jeden Fall noch zu besichtigen ist, ist die Canale Vena. Diese ist von kunterbunten Häusern und alten Kirchen befüllt, wobei viele Brücken über dem Wasser hervortreten. Hier kannst du dann die typisch bunten Fischerboote entlangfahren sehen und die Aussicht gönnen. 

Auch sind die unzähligen Kirchen und Kathedralen wie die zauberhafte Cattedrale di Santa Maria Assunta oder der imposante Dom der Stadt empfehlenswert. Wenn du Lust auf Bootsfahrten haben, dann ist Chioggia  die ideale Stadt. Hier kannst du auf umliegende Inseln tolle Bootsfahrten durchführen.

10 unglaubliche und mysteriöse Orte, die von der Menschheit unberührt sind

 Auch wenn du dich dann trotzdem plötzlich entscheiden solltest, Venedig auch zu besuchen, dann bringt dich ein Boot in circa einer Stunde nach Venedig. Als Alternative hast du auch die Möglichkeit, den Bus zu nutzen.

Chioggia: Bestes Urlaub im Herbst

Wenn du nach Chioggia reisen möchtest, dann raten wir dir, diese Stadt im Herbst zu besuchen. Im Herbst ist es hier zwar nicht mehr so warm wie im Sommer, aber es eignen sich dafür die Temperaturen perfekt, um ganz entspannt durch die Stadt zu ziehen. 

Hierbei ist das Wetter um die 20 °C und die 5 bis 7 Sonnenstunden pro Tag eignen sich perfekt, um alles Sehenswerte abzuklappern. Sollten die Temperaturen doch etwas höher steigen, dann hast du trotzdem noch die Möglichkeit, dich im Meer mit 18 °C bis 21 °C abzukühlen. 

Also worauf wartest du noch? Plane jetzt schon deinen super beruhigenden Urlaub für den Herbst!

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button