NachrichtenCoronavirusWelt

Corona in Irland: Die irische Regierung hebt die meisten ihrer Covid-Regeln auf

Corona in Irland: Die irische Regierung hat zugestimmt, fast alle ihre Covid-19-Beschränkungen ab Samstag aufzuheben, sagte Taoiseach (irischer Premierminister) Micheal Martin.

„Heute ist ein guter Tag“, sagte Herr Martin, als er auf einer Pressekonferenz sagte, die Republik Irland habe „den Omicron-Sturm überstanden“.

Er sagte, Kunden müssten den Covid-Status nicht mehr nachweisen, um Bewirtungs- und Unterhaltungsstätten zu betreten.

Bars, Restaurants und Nachtclubs kehren ebenfalls zu den normalen Handelszeiten zurück.

Derzeit müssen Gastronomie- und Kultureinrichtungen wie Kneipen, Restaurants, Kinos und Theater bis 20:00 Uhr Ortszeit schließen.

Herr Martin bestätigte auch, dass die Beschränkungen für Versammlungen im Haushalt enden würden und die Beschränkungen für die Anzahl der Personen, die an Veranstaltungen teilnehmen können, abgeschafft würden.

Die Regierung hebt auch ihre Regeln für die Arbeit von zu Hause aus auf, was eine allmähliche Rückkehr an den Arbeitsplatz ermöglichen würde, sagte der Taoiseach.

Die Regeln zum Tragen von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und den meisten öffentlichen Gebäuden bleiben jedoch vorerst bestehen, da er die Öffentlichkeit aufforderte, die verbleibenden Ratschläge zur öffentlichen Gesundheit weiterhin zu befolgen.

Reisende müssen auch weiterhin einen sogenannten Covid-Pass verwenden, der einen digitalen Nachweis ihres Impfstatus oder neuerer Testergebnisse zeigt, um international zu reisen.

Der Taoiseach begann seine Pressekonferenz, indem er der Öffentlichkeit für ihre Zusammenarbeit mit den Notfallmaßnahmen dankte, und er erkannte die Schwierigkeiten an, die die Regeln verursacht hatten.

„Als Ihre Regierung außergewöhnliche Dinge von Ihnen verlangte und zuvor ungeahnte Einschränkungen in Ihr Leben einführte, haben Sie geantwortet. Sie haben getan, worum Sie gebeten wurden“, sagte Herr Martin.

Er sagte der Öffentlichkeit, dass „niemand daran zweifeln sollte, dass Ihre gemeinsamen Bemühungen viele tausend Leben gerettet haben“.

Er sagte jedoch, die Regierung werde die persönlichen Freiheiten nicht „länger als nötig“ einschränken.

Men walking past bar
Die Schließzeit um 20:00 Uhr für Pubs, Restaurants, Kinos und Theater in Irland endet

 

Die Minister trafen sich am Freitag, um Empfehlungen des National Public Health Emergency Team (Nphet) zu erörtern.

Am Donnerstagabend hatte Nphet seine Unterstützung für die Beendigung der meisten Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung der Omicron-Variante signalisiert.

Herr Martin sagte, dass Informationen von Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens bestätigt hätten, dass die Infektionsrate sinke und alle anderen zur Überwachung von Covid verwendeten Schlüsselindikatoren in die richtige Richtung gingen.

Er sagte, dass Irlands Impf- und Auffrischungsprogramm „unsere Situation völlig verändert“ habe, und er würdigte die Bemühungen der Gesundheitshelfer, die sich „in Gefahr“ begeben hätten.

Der Taoiseach warnte auch davor, dass die Entscheidung, die „Mehrheit“ der irischen Covid-Beschränkungen aufzuheben, zu einem vorübergehenden Anstieg der Infektionen führen könnte, und forderte die Menschen auf, das Angebot von Impfstoffen anzunehmen.

„Ich möchte auch klarstellen, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist. Sie wird weiterhin von uns allen verlangen, wachsam zu sein“, sagte Herr Martin.

„Es ist auch wichtig zu sagen, dass ich Ihnen nicht versprechen kann, dass es in dieser Pandemie keine weiteren Wendungen geben wird, die in Zukunft andere Entscheidungen erfordern.

„Aber ich weiß das – die Solidarität untereinander und das Vertrauen in die Wissenschaft hat uns dahin gebracht, wo wir heute sind, und wird uns durch alles andere bringen, was dieses Virus auf uns werfen mag.“

Herr Martin räumte ein, dass einige Menschen möglicherweise besorgt über die Aufhebung der Beschränkungen sind, sagte jedoch, es sei wichtig, dass sich die Menschen darauf freuen, Freunde und Familie wieder zu treffen.

„Menschen sind soziale Wesen und wir Iren sind sozialer als die meisten anderen“, sagte er und fügte hinzu, es sei jetzt „Zeit, wieder wir selbst zu sein“.

Am Freitag wurden einige Covid-Beschränkungen in Nordirland gelockert und die Verwendung von Covid-Pässen für den Zugang zu Bars, Restaurants und Kinos endet am Mittwoch.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button