Interessantes

Die berühmtesten Architekten der Welt

Lesen Sie die weltweit berühmten Architekten und deren wichtige Artefakte!

Es gibt solche Gebäude, die zu Symbolen der Städte geworden sind, in denen sie sich befinden, und ein Teil der Skyline der Stadt sind. Wir haben die berühmtesten Architekten der Weltgeschichte aufgelistet, die mit ihren Bauten den Städten ihre Identität verliehen haben, schauen wir uns gemeinsam um.

Die berühmtesten Architekten der Welt

Architekten entwerfen nicht nur Häuser, Büros, Wolkenkratzer, Turnhallen und Brücken, sie gestalten Städte. Ein Barcelona ohne La Sagrada Familia oder Sydney ohne Sydney Opera House wird nicht einmal vor den Augen lebendig. Ja, natürlich gab es diese Städte, bevor diese Gebäude gebaut wurden, aber charakteristische Gebäude in diesem Stil werten die Städte, in denen sie sich befinden, auf.

Ein Architekt muss keinen riesigen Turm oder ein riesiges Theater entwerfen, um sein Genie zu zeigen. Viele der berühmtesten Architekten der Weltgeschichte haben die von ihnen entworfenen kreativen Häuser ins Rampenlicht der Weltarchitekturszene gebracht. Diejenigen, deren Namen wir noch kennen, sind diejenigen, denen es gelungen ist, diesen Werken neue hinzuzufügen. Sonst wurden viele Architekten mit einem von ihnen entworfenen Gebäude berühmt, aber dann gerieten sie unter den staubigen Seiten der Geschichte in Vergessenheit, weil sie keine Projekte mit der gleichen Eindringlichkeit schaffen konnten, ihre Namen standen nur auf den Plaketten der von ihnen entworfenen Gebäude.

Wenn Sie fragen, was das Geheimnis ist, als einer der berühmtesten Architekten akzeptiert zu werden, denke ich an Originalität und Kreativität. Nur wer in den von ihm entworfenen Gebäuden mit völlig neuen Lösungen jenseits konventioneller Techniken beispiellose Designs schafft, kann nur einen Platz unter diesen Namen finden. Einige der bekanntesten Architekten sind für ihre naturidentischen Entwürfe bekannt geworden, andere haben durch ihre Fähigkeit, Kontraste zu kombinieren, Karriere gemacht. Und vielleicht einer der interessantesten Punkte ist, dass einige der berühmtesten Architekten der Welt keine akademische Architekturausbildung hatten. Namen wie Tadao Ando, die über ein natürliches Talent und eine einzigartige Perspektive verfügen, verdienen es, zu den Besten zu gehören, indem sie die Schönheit der Natürlichkeit von Beton auf eine noch nie dagewesene Weise präsentieren, anstatt akademische Architektur zu studieren.

Die berühmtesten Architekten der Welt

Wir haben einige der berühmtesten Architekten der Welt aufgelistet, die sich mit goldenen Buchstaben in die Architekturgeschichte geschrieben haben, mit ihren einzigartigen architektonischen Werken, den Architekten, die sie zu ihrer Ausbildung beigetragen haben, den Horizonten, die sie neuen Architekten eröffneten und ihren bahnbrechenden Visionäre. Diese Namen, die mit ihrem Perfektionismus und ihrer Kreativität Architektur und Magie auf die nächste Stufe gehoben haben, werden immer für die von ihnen entworfenen Gebäude in Erinnerung bleiben, egal in welcher Epoche oder wo sie auf der Welt lebten.

Die berühmtesten Architekten der Welt

1 Frank Lloyd Wright

2 Zaha Hadid

3 Frank Gehry

4 Norman Foster

5 Tadao Ando

6 Jean Nouvelle

7 Le Corbusier

8 Rem Koolhaas

9 Renzo Klavier

10 Oscar Niemeyer

11 Antoni Gaudí

12 Ieoh Ming Pei

13 Mimar Sinan

14 Philip Johnson

15 Jørn Utzon

16 Christopher Wren

Die berühmtesten Architekten der Welt

Frank Lloyd Wright

Geboren: 8. Juni 1867, Richland Center, WI, USA

Gestorben: 9. April 1959, Notaufnahme – St. Joseph’s Hospital and Medical Center, Phoenix, AZ, USA

Bemerkenswerte Werke: Waterfall House, Frank Lloyd Wright House and Studio, Taliesin, Taliesin West, Frederick C. Robie House

Frank Lloyd Wright ist einer der berühmtesten Architekten der Welt und hat mit seiner Kreativität und unterschiedlichen Perspektive sogar viele Architekten inspiriert. Der erfahrene Architekt Frank Lloyd Wright, der den Grundstein für Organic Architecture legte mit dem Verständnis, dass die von ihm entworfenen Gebäude im Einklang mit Natur und Mensch stehen sollten, ist mit seinen einzigartigen Entwürfen einer der angesehensten Architekten und visionär über seine Zeit hinaus. Frank Lloyd Wright, der Pionier der Prairie Houses-Bewegung, hat die Harmonie der Umwelt auf ein Höchstmaß gehoben, indem er sowohl das Interieur als auch die Möbel dieser Häuser entworfen hat, die Harmonie mit der Umwelt symbolisieren. Frank Lloyd Wright, dessen Eltern Lehrer waren, studierte an der University of Wisconsin und arbeitete mit den berühmten Chicagoer Architekten Joseph Lyman Silsbee und Louis Sullivan zusammen. Frank Lloyd Wright, der 1893 sein eigenes Architekturbüro eröffnete, realisierte während seiner 70-jährigen aktiven Architektenkarriere 1.141 Projekte, von denen 532 gebaut wurden. Zu diesen Projekten zählen das Waterfall House, eines der berühmtesten architektonischen Werke der Welt, und das Guggenheim Museum in New York. Frank Lloyd Wright ist nicht nur einer der berühmtesten Architekten der Welt, sondern mit seinen von ihm entworfenen Wohnhäusern, Wolkenkratzern, Bürogebäuden, Schulen, Museen und Möbeln auch eine Inspiration, die die Karrieren von Architekten und Architekturstudenten prägt.

Zaha hadid

Geboren: 31. Oktober 1950, Bagdad, Irak

Gestorben: 31. März 2016, Mount Sinai Medical Center, Miami Beach, FL, USA

Bemerkenswerte Werke: Heydar Aliyev Cultural Center, MAXXI – Nationalmuseum des 21. Jahrhunderts

Die berühmtesten Architekten der Welt

Frank Gehry

Geboren: 28. Februar 1929, Toronto, Kanada

Bemerkenswerte Werke: Guggenheim Museum Bilbao, Walt Disney Concert Hall, Louis Vuitton Foundation, Gehry House, Dancing House

Norman Foster

Geboren: 1. Juni 1935, Reddish, Metropolitan Borough of Stockport, Großbritannien

Bemerkenswerte Werke: 30 St Mary Ax (The Gherkin), Reichstagsgebäude, Hearst Tower, City of London, Millennium Bridge

Tadao Ando

Geboren: 13. September 1941, Minato-ku, Osaka, Japan

Bemerkenswerte Werke: Ibaraki Kasugaoka Church (Kirche des Lichts), Reihenhaus in Sumiyoshi, Chichu Art Museum, Kapelle auf dem Wasser, 21 21 Design Sight

Jean Nouvel

Geboren: 12. August 1945, Fumel, Frankreich

Bemerkenswerte Werke: Louvre Abu Dhabi Museum, Agbar Tower, Fondation Cartier pour l’Art Contemporain, Paris Philharmonic, One Central Park

Le Corbusier

Geboren: 6. Oktober 1887, La Chaux-de-Fonds, Schweiz

Gestorben: 27. August 1965, Roquebrune-Cap-Martin, Frankreich

Bemerkenswerte Werke: Villa Savoye, Ronchamp-Kapelle, Unité d’Habitation de Marseille, La Tourette, Cabanon de vacances

Rem Koolhaas

Geboren: 17. November 1944, Rotterdam, Niederlande

Bemerkenswerte Werke: Casa da Música, CCTV-Hauptsitz, Seattle Central Library, Kunsthal. Rotterdam, Villa Dall’Ava

Die berühmtesten Architekten der Welt

Renzo Klavier

Geboren: 14. September 1937, Pegli, Italien

Bemerkenswerte Werke: Pompidou Center, The Shard, Tjibaou Cultural Center, Whitney Museum of American Art, Fondation Beyeler

 Oscar Niemeyer

Geboren: 15. Dezember 1907, Rio de Janeiro, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien

Gestorben: 5. Dezember 2012, Rio de Janeiro, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien

Bemerkenswerte Werke: Oscar Niemeyer Museum, Kathedrale von Brasilia, Niterói Contemporary Art Museum, Copan Apartment Complex, Casa das Canoas

Antoni Gaudí

Geboren: 25. Juni 1852, Reus, Spanien

Gestorben: 10. Juni 1926, Old Hospital de la Santa Creu, Barcelona, ​​​​Spanien

Bemerkenswerte Werke: La Sagrada Familia, Park Güell, Casa Batlló, Casa Milà, Casa Museu Gaudi

Ieoh Ming Pei

Geboren: 26. April 1917, Guangzhou, China

Gestorben: 16. Mai 2019, Manhattan, New York, NY, Vereinigte Staaten

Bemerkenswerte Werke: Louvre-Pyramide, Suzhou Museum, Museum für Islamische Kunst, Miho Museum, Bank of China Tower

Mimar Sinan

Geboren: 15. April 1489, Karaman, Türkei

Gestorben: 17. Juli 1588, Istanbul, Türkei

Wichtige Werke: Selimiye-Moschee, Süleymaniye-Moschee, Topkapi-Palastmuseum, Mihrimah-Sultan-Moschee, Sehzade-Moschee

Phillip Johnson

Geboren: 8. Juli 1906, Cleveland, OH, Vereinigte Staaten

Gestorben: 25. Januar 2005, New Canaan, CT, USA

Bemerkenswerte Werke: Glashaus, Seagram Building, Kapelle St. Basilikum, Rothko Chapel, New York State Pavilion

Jørn Utzon

Geboren: 9. April 1918, Kopenhagen, Dänemark

Gestorben: 29. November 2008, Helsingør, Dänemark

Bemerkenswerte Werke: Sydney Opera House, Can Lis, Bagsvard Church, Utzon Center, Kingo Houses

 Christopher Wren

Geboren: 30. Oktober 1632, Wiltshire, Großbritannien

Gestorben: 8. März 1723, St. James’s, London, Großbritannien

Bemerkenswerte Werke: St. Paul’s Cathedral, The Monument, Kensington Palace, British Royal Observatory, Temple Bar

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button