WeltNachrichten

Die Konferenz der EU-Außenminister und Gesundheitsminister heute in Lyon

Die gemeinsame Konferenz der Außenminister und der Gesundheitsminister der Europäischen Union (EU) findet heute in Lyon mit dem Ziel der Weiterentwicklung der europäischen Gesundheitsaußenpolitik statt, so die Website der sechsmonatigen französischen Ratspräsidentschaft Das teilte der EU-Rat mit.

Die Minister werden über die Organisation der EU inmitten der Pandemiekrise beraten, insbesondere über die Beschaffung und Spende von Impfstoffen, Behandlung, Diagnostik, Produktionskapazitäten und die Stärkung des Gesundheitssystems.

Auf dem Treffen werden die globale Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie und die europäische Koordinierung der internationalen Gesundheitssolidarität erörtert.

Die Minister werden Mittel erörtern, um die Rolle der EU und ihrer Mitgliedstaaten „bei der Stärkung der Gesundheitssysteme und der Gesundheitssouveränität von Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen, einschließlich Technologietransfer und Maßnahmen zur Steigerung der Produktionskapazität“, zu festigen, heißt es in der Erklärung.

Das Treffen wird auch den Entwurf des Pandemievertrags erörtern, der darauf abzielt, die internationale Pandemieprävention, -vorsorge und -reaktion zu stärken, sowie die Überarbeitung der Internationalen Gesundheitsvorschriften, dem Eckpfeiler des internationalen Gesundheitssicherheitssystems, unter Berücksichtigung der aus der aktuellen Situation gezogenen Lehren Pandemie-Coronavirus, fügte die französische EU-Ratspräsidentschaft hinzu.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button