Reisen

Die Niederlande heben einige Beschränkungen auf, der Nachweis von Impfung, Genesung und Tests für die Einreise obligatorisch

Die Niederlande haben einen großen Teil der COVID-19-Maßnahmen im Land abgeschafft, einschließlich Reisebeschränkungen. Das Land hat jedoch beschlossen, die Verpflichtung zur Vorlage eines Impfnachweises, eines Genesungsnachweises von dem Virus oder negativer COVID-19-Testergebnisse für alle, die in das Land einreisen, ab dem letzten Freitag im Februar aufzuerlegen.

„ Ab dem 25.02.2022 müssen Sie bei Einreise aus einem EU-/Schengen-Land immer einen Impfnachweis, Genesungsnachweis oder ein negatives Testergebnis vorlegen. Auch wenn das Risiko einer Coronavirus-Infektion in diesem Land gering ist “, stellt die niederländische Regierung fest und kündigt die neuen COVID-19-Beschränkungen an.

Bisher waren Reisende aus Ländern, die unter der Kategorie „grüne Länder“ aufgeführt sind, von einer solchen Pflicht ausgenommen.

Die Entscheidung, einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negative Testergebnisse zu verlangen, ist Teil der Bemühungen des Landes, seit dem 16. Februar Reisehinweise nicht mehr auf der Grundlage des Reiserisikos eines Landes, sondern auf der Grundlage seines Impf-/Erholungsstatus herauszugeben.

„ Länder außerhalb der Europäischen Union/des Schengen-Raums, die vor der COVID-19-Pandemie eine grüne oder gelbe Reisewarnung hatten, werden diese Farbwarnung wieder haben, solange die Sicherheitslage unverändert bleibt “, hat die Regierung entschieden.

Darüber hinaus müssen Reisende, die aus Drittländern in die Niederlande kommen , ab dem 25. Februar nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden . Diese müssen jedoch negative COVID-19-Testergebnisse vorlegen, um in das Land einreisen zu können, sowie den Nachweis, dass sie gegen COVID-19 geimpft wurden.

Reisende aus Drittländern, die in die Niederlande einreisen möchten, müssen eine COVID-19-Impfung nachweisen, dass sie mit einem der folgenden Impfstoffe geimpft wurden:

  • AstraZeneca Vaxzevria)
  • COVAXIN (Bharat Biotech International Ltd)
  • Covovax
  • Nuvaxovid (Novavax)
  • Pfizer/BioNTech (Comirnaty)
  • Johnson & Johnson ((COVID-19-Impfstoff) Janssen)
  • Modern (Spikevax)
  • Serum Institute of India (Covishield)
  • Sinopharm BIBP/Sinopharm BBIBP
  • Sinovac (Coronavac)

Die niederländische Regierung erinnert Reisende daran, die Gültigkeit ihrer Impfbescheinigungen zu überprüfen, da diese jetzt nur noch 270 Tage gültig sind.

„ Ab dem 1. Februar 2022 ist ein digitales COVID-Zertifikat (DCC) auf der Grundlage eines Impfnachweises 270 Tage lang gültig, nachdem Sie die letzte Dosis Ihrer Grundimmunisierung erhalten haben. Ab dem 8. Februar 2022 ist auch der Impfnachweis in Papierform 270 Tage gültig “, betont die Regierung.

Für diejenigen, die mit einem Genesungsnachweis von COVID-19 in das Land reisen, stellt die Regierung fest, dass diese Art von Nachweis für einen Zeitraum von 180 Tagen nach einem positiven Ergebnis eines NAAT (PCR)-Tests gültig ist. Die Einreise mit Nachweis der Genesung von COVID-19 ist nur Reisenden aus den EU-/EWR-Staaten und nicht aus Drittstaaten vorbehalten.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button