Österreich

Flammen-Inferno in Essen: Kompletter Wohnblock brennt

In der Nacht auf Montag ist es in Essen, Deutschland zu einem Großbrand gekommen. Um zwei Uhr geriet dabei ein ganzer Wohnblock, bestehend aus 50 Wohnungen, in Flammen. Der Grund für den Brand ist unklar.

Wie die “Bild” berichtet, bekämpfen 130 Einsatzkräfte den Brand. „Es wurden alle verfügbaren Berufsfeuerwehren alarmiert“, so ein Sprecher der Feuerwehr. Der Brandherd ist aktuell unklar.

Die Bewohner wurden evakuiert und in einem nahegelegenen Hörsaal einer Universität untergebracht. Zudem wurden die Krankenhäuser für einen möglichen Massenanfall an Verletzten alarmiert.

Der ganze Wohnblock steht in Flammen.

Drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht

Laut einem Sprecher der Feuerwehr leben 100 Menschen in dem Gebäude. Drei von ihnen mussten bereits mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button