AllgemeinLifestyleReisen

Grillplätze Wien: 5 der besten Plätze in und um Wien, wo Sie diesen Sommer grillen können

Grillplätze Wien: Draußen am Grill zu stehen, Käsekrainer zuzubereiten und dabei mit einer Gruppe von Freunden absolut zufällige Gespräche zu führen – das gehört zu den einfachsten Freuden des Lebens. Und genau in Wien gibt es viele Orte, an denen man gemütlich grillen kann.  

Haben Sie überhaupt schonn einen Sommer erlebt, dass Sie nicht irgendwann auf einem der Wiener Grillplätze Fleisch (oder Haloumi und Gemüse) über Kohlen vorbereitet haben?

Grillen in Wien: Hier ist eine Liste der besten Parks in Wien, in denen Sie grünes Licht zum Grillen haben.

Was tun an einem heißen Tag in Wien?

Mehr von Wien entdecken: Das beste Eis in Wien

Donauinsel – Grillplätze Wien

Die Insel, die wir alle kennen und lieben, ist einer der beliebtesten Orte für ein Grillfest. Auf der Donauinsel gibt es 15 Grillplätze, die mit einer Grillstelle ausgestattet sind.

Sie müssen eine kleine Gebühr bezahlen (10€) und Sie müssen vorher online buchen. Denken Sie daran, dass Sie lange im Voraus buchen müssen – beispielsweise zu Beginn des Sommers im Voraus, da die Grillplätze schnell ausgebucht sind.

Außerdem gibt es auf der Insel zwei kostenlose Grillzonen, in denen Sie mit Ihrem eigenen tragbaren Grill Ihr Ding machen können – eine befindet sich an der Brigittenauerbucht im 21. Bezirk und eine an der Steinspornbucht im 22. Bezirk.

An jedem beliebigen Tag einer warmen Sommerwoche werden Sie sehen, wie Rauch von der Insel aufsteigt, während Hunderte von Menschen hierher strömen, um zu grillen. Es gibt eine echte multikulturelle Atmosphäre, die wir lieben.

Außerdem können Sie schwimmen gehen, während Sie darauf warten, dass das Essen fertig ist.

 

Draschepark – Grillplätze Wien

In Wiener 23. Bezirk befindet sich auch ein Grillplatz im Draschepark.

Hier dürfen Sie zwischen 9 und 21 Uhr auf deinem eigenen Grill grillen, was Ihnen sicherlich wirklich gefällt.

Der Park ist groß, was ihn zu einem perfekten Ort macht, um Ihre Grillparty zu veranstalten. Und wenn Sie Ihre Würstchen oder Ihr Gemüse verbrennen, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt einen McDonald’s in der Nähe, wo Sie einen Notfall-Burger bekommen.

Mehr lesen: Sommeraktivitäten Wien 2021

Donaukanal/Alberner Hafen – Grillplätze Wien

Sie waren sicherlich noch nie in diesem Teil des Donaukanals.

Ja, es liegt dort, wo sich der Alberner Hafen befindet. Die Gegend ist irgendwie industriell und hat eine wirklich einzigartige Atmosphäre, die wir irgendwie lieben.

Das Anfeuern des selbst mitgebrachten Grills ist zwischen 9 und 22 Uhr erlaubt, und wir empfehlen, bis zum Schluss zu bleiben, da der Sonnenuntergang hier besonders schön ist.

 

Krapfenwaldgasse – Grillplätze Wien

Wer Lust auf ein BBQ im 19. Bezirk in der Nähe von Wiens schönstem Freibad (oder zumindest dem Bad mit der besten Aussicht der Stadt) hat, der sollte auf den Grillplatz in der Krapfenwaldgasse an der Höhenstraße gehen.

Sie müssen Ihren eigenen Grill mitbringen und können ihn jederzeit zwischen 9 und 21 Uhr anzünden. Dann, wenn Sie sich mit Käsekrainer und Kartoffelsalat vollgestopft haben, können Sie in dem hübschen öffentlichen Schwimmbad schwimmen, von dem wir gesprochen haben.

 

Steinbruchwiese – Grillplätze Wien

Die Steinbruchwiese ist ein idyllischer Ort. Im 16. Wiener Gemeindebezirk gelegen, ist es zwar etwas abgelegen, aber die Reise lohnt sich auf jeden Fall.

Hier finden Sie viel grünes Gras, Bäume und sogar einen süßen kleinen Teich.

Den mitgebrachten tragbaren Grill können Sie von 9 bis 22 Uhr anheizen.

Quelle: 1

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button