LifestyleTrends

Halloween Dekoration – einfache DIY Ideen

Bald ist es wieder soweit: Kleine Geister und schreckliche Hexen verweilen nachts und verfolgen alles... Halloween kommt bald!

Für alle, die sich gerne schick machen, ist dieser Feiertag aus den USA ein Muss. Endlich in alten Klamotten den Keller durchwühlen, das perfekte Kostüm für die Halloween-Party aussortieren oder die ganze Wohnung mit Halloween-Deko in ein Geisterschloss verwandeln. Um an Halloween eine gruselige Atmosphäre zu schaffen, muss man nicht immer erst den nächsten Deko-Laden aufkaufen. Hier findest du die besten Tipps für Halloween-Deko und leckere Snacks, die nicht viel Aufwand erfordern und nicht viel kosten.

Schaffen Sie eine schreckliche Atmosphäre mit Halloween-Dekorationen

Normalerweise reicht es aus, das Licht zu dimmen, Kerzen anzuzünden und gruselige Halloween-Dekorationen zu platzieren, um die perfekte Atmosphäre für eine Halloween-Party zu schaffen.

Die folgenden Ideen lassen sich auf einfache Weise schnell umsetzen. Das Beste daran ist, dass Sie die meisten Utensilien im Supermarkt kaufen und sogar zu Hause haben können.

1. Blutkerzen 

Dafür brauchen Sie:

  • Weiße Kerzen
  • Rote Kerzen (am besten ohne Tropfschutz)
  • Eine Unterlage
Blutkerzen
Blutkerzen

Stellen Sie Ihre weiße Kerze auf eine Oberfläche, auf der sie schmutzig werden kann. Lassen Sie Ihre rote Kerze eine Weile brennen, bis das Wachs verflüssigt ist. Lassen Sie nun das Wachs aus der Ferne auf die weiße Kerze fallen, sodass das rote Wachs durch die Kerze fließt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie mit der blutigen Kerze zufrieden sind.

2. Mumien Lichter 

Dafür brauchen Sie:

  • Einweggläser
  • Mullbinden
  • Klebeaugen oder schwarzer Stift
  • Klebeband
  • Teelichter
Mumienlichter
Mumienlichter

Kleben Sie den Anfang der Mullbinde auf das Einwegglas und wickeln Sie das gesamte Glas ein. Jetzt müssen Sie nur noch das Ende der Mullbinde fixieren. Dann können Sie die Augen mit Kleber bestreichen oder selbst bemalen. Jetzt, wo das Teelicht hereinkommt, können Sie Ihre Mumien Kerze anzünden!

3. Spinnensäcke 

Mit diesen Spinnweben Bällchen wecken Sie bei den Zuschauern eine Mischung aus Ekel und Faszination. Das gewebte Netz sieht interessant und gleichzeitig gruselig und unangenehm aus.

Die Kugeln sollten mehrere Stunden trocknen.

Dazu benötigen Sie:

  • Wolle in Weiß
  • Kleister
  • Wasserbomben-Luftballons
  • Plastikspinnen 
Spinnensäcke
Spinnensäcke

Und so geht es weiter:

Sie müssen die Wasserbomben-Luftballons zuerst ein wenig ziehen und dehnen, sonst wird es sehr schwierig, die kleinen Ballons aufzublasen.

Das Wollgarn wird dann in Paste getaucht und dann um die aufgeblasenen Ballons gewickelt.

Tipp: Bevor Sie die Kugel in die Paste eintauchen, schneiden Sie den Faden von der Kugel ab.

Nun muss der Faden austrocknen – wir haben ca. 24 Stunden gebraucht und den Ball von Zeit zu Zeit vorsichtig gedreht, um keine nassen Stellen zu hinterlassen. Sie können die Kugel auf das Glas legen, damit Luft von unten in das Gewinde eindringen kann. Wenn die Fäden getrocknet und hart sind, wird der Luftballon zerstochen und übrig bleibt das Gehäuse.

So können Sie den Ball an Büschen oder Bäumen aufhängen. Alternativ kann die Spinnen Säcke auch als Deko-Element auf dem Halloween-Tisch verwendet werden. Wenn die Spinnen Tasche auch mit kleinen Plastikspinnen befestigt wird, kommt die Spinnen Säcke besonders gut zur Geltung.

4. Gruselige Mumie Haustür

Benötigte Materialien: 

  • Schwarze Plastik Tischdecke 
  • Weiße Luftschlangen 
  • 2 gelbe Pappteller, rund, Ø 23 cm 
  • 2 schwarze Pappteller, rund, Ø 18 cm 
  • Malerband 
  • Transparentes Packband 
  • Doppelseitiges Klebeband 
  • Schere
Gruselige Mumie Haustür
Gruselige Mumie Haustür

Schritt 1

Kleben Sie die schwarze Tischdecke mit Malerband an die Haustür. Überschüssiges Material passgenau abschneiden und um den Türgriff einen Schnitt machen, für die Augen die gelben und schwarzen Pappteller halbieren. Kleben Sie die beiden Hälften der Tafel mit doppelseitigem Klebeband auf die beiden gelben Hälften. Dann kleben Sie die Augen mit Packband auf die Tischdecke.

Schritt 2

Hängen Sie das weiße Krepppapier von einer Seite der Tür zur anderen. Kleben Sie das Krepppapier mit doppelseitigem Klebeband auf die Tischdecke. Fügen Sie mehr Krepppapier hin und her hinzu, um den Mumien-Look zu vervollständigen. Lassen Sie ein paar Stücke weißes Krepppapier außerhalb des Kreuzmusters hängen. Vervollständigen Sie die Halloween-Tür Dekoration mit Kürbissen, Totenköpfen und anderen Dekorationen!

5. Große Augen für die Halloween Deko: Gruselig aber einfach

Diese Idee ist einfach umzusetzen, sieht aber ziemlich cool aus. Schneiden Sie dazu aus zwei großen Kürbissen zunächst eine runde Augenform aus, rasieren Sie sie dann vorsichtig ab und schnitzen Sie einige Linien als Wimpern. Dann malen Sie die beiden kleineren weißen Kürbisse zu rot strukturierten Augäpfeln und legen Sie sie in die größeren Kürbisse. Dadurch haben Sie zwei große und eklige Augen, die Ihrer Halloween Deko ein gruseliges Gefühl verleihen.

Große Augen
Große Augen

Und hier noch ein paar schrecklich leckeres Abendessen

6. Frankenstein-Wackelpudding

Dafür brauchen Sie:

  • Wackelpudding in Grün & Orange
  • Gläser
  • Schwarzen abwischbaren Stift
  • Schokostreusel oder Mini Marshmallows
Frankenstein-Wackelpudding
Frankenstein-Wackelpudding

Dies ist wirklich ein einfaches Halloween-Rezept: Kochen Sie das Wackelpudding nach den Anweisungen auf der Packung. Solange der Wackelpudding kocht und abkühlt, kann man schon ein gruseliges Gesicht auf die Gläser setzen. Das Wackelpudding einfüllen und nach Bedarf mit Schokoladenstückchen oder Marshmallows bestreuen.

7. Mandarinen-Gesichter

Wenn Sie denken, dass alles zu lange dauert und Sie noch schneller tolle Halloween-Dekorationen kreieren möchten, dann ist dies das Richtige für Sie. Denn genau deshalb haben wir einen schnellen, einfachen und ganz unkomplizierten Tipp, wie Sie im Handumdrehen eine gruselige Halloween-Deko für Ihre Party zaubern können, die man anschließend auch noch verputzen kann.

Dafür brauchen Sie:

  • Mandarinen
  • Einen schwarzen Permanentstift
  • Ein bisschen Zeichentalent
    Mandarinen-Gesichter
    Mandarinen-Gesichter

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button