Nachrichten

Kanye West hat seinen Namen geändert

Der Antrag des US-Rappers Kanye West, seinen Namen in "Ye" zu ändern, wurde von einem Gericht in Los Angeles angenommen.  

Der Sänger, der mit vollem Namen Kanye Omari West heißt, gab in seiner Bewerbung an, dass er von nun an nur noch mit seinem Spitznamen „Ye“ genannt werden möchte, ohne zweiten Vor- und Nachnamen.

Im Antrag wurden als Grund „persönliche Gründe“ angegeben.

Der 44-jährige Rapper, der sich in den sozialen Medien seit Jahren als „Ye“ bezeichnet, erwähnte in einer Twitter-Nachricht, die er 2018 teilte, dass er seinen Namen ändern wolle.

 Der US-Rapper, Produzent und Modedesigner beantragte im August vor Gericht, den Namen von Kanye West in „Ye“ zu ändern. Das Gericht genehmigte den Antrag auf Namensänderung und Kanye Wests Name wurde offiziell in „Ye“ geändert.

Zu den offiziellen Dokumenten des Gerichts in Los Angeles gehörte die Aussage von Richterin Michelle Williams: „Der Antrag auf Namensänderung wurde angenommen, weil es keine Einwände gab.“ Der 44-jährige Sänger, der mit vollem Namen „Kanye Omari West“ heißt, wird keinen zweiten Vor- oder Nachnamen mehr tragen.

Kanye West
Kanye West

ES WURDE VOR DREI JAHREN BEKANNTGEGEBEN

Der Sänger gab 2018 auf Twitter bekannt, dass er seinen Namen geändert habe, indem er sagte: „Ich bin offiziell als Kanye West bekannt. Mein Name ist ‚Ye‘.“ West nannte sein 2018er-Album auch „Ye“. In ihren Interviews erklärte sie, dass Ye, eine Abkürzung ihres geliebten Vornamens, ein häufig in der Bibel verwendetes Wort ist.

Im Gegensatz zu Kanye West wird Kim Kardashian, die sich im Scheidungsprozess befindet, nach der Scheidung den Nachnamen West verwenden. Quellen zufolge ist es der 40-jährigen Kardashian wichtig, mit ihren vier Kindern denselben Nachnamen zu teilen, daher wird sie den Nachnamen West tragen, ebenso wie ihre Kinder North, Psalm, Chicago und Saint.

Kanye West

ER HATTE DAS ALBUM 2018 AUCH „YE“ GENANNT

Die bekannte Sängerin nannte ihr 2018er-Album auch „Ye“. In seinen Interviews erklärte er, dass „Ye“, eine Abkürzung seines geliebten Vornamens, ein häufig in der Bibel verwendetes Wort ist.

Kanye West
Kanye West

 BEDEUTUNG VON YE

Während sein Twitter-Name bereits Ye war, verwendeten sein Instagram-Konto und seine Website am Dienstag noch seinen früheren Namen.

Der neue Spitzname ist nicht nur eine verkürzte Version von Kanye, sondern hat auch religiöse Bedeutung für den Star.

„Ich glaube, ‚ye‘ ist das am häufigsten verwendete Wort in der Bibel, und in der Bibel bedeutet es dich. Also bin ich du, ich bin wir, es sind wir“, sagte er 2018 in einem Interview mit dem Radiomoderator Big Junge.

Andere Künstler wie Prince, Snoop Dogg und Sean Love Combs haben im Laufe der Jahre alle ihren Namen geändert, einige mehrmals.

Ye machte Anfang des Jahres Schlagzeilen, nachdem er sich von seiner fast siebenjährigen Frau Kim Kardashian getrennt hatte.

Das Paar, das vier gemeinsame Kinder hat, gehört zu den bekanntesten Stars der Welt. Ihre Ehe war eine der am engsten verfolgten Promi-Partnerschaften der letzten Jahrzehnte.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button