Beauty & Fashion

Mitesser entfernen: Wie man Mitesser loswird, laut Experten

Wie kann ich Mitesser entfernen? Kaum jemand hat sich diese Schönheitsfrage nicht schon einmal gestellt. Diese winzigen, verstopften Poren können sogar diejenigen plagen, die gewissenhaft mit ihrer Hautpflege umgehen. Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, sie anzugehen – es geht nur darum, die richtige Methode für Ihre Haut zu finden.

Was sind Mitesser?

Ähnlich wie andere Pickel sind Mitesser Poren , die durch abgestorbene Haut und Öle verstopft sind. „Mitesser ist der Laienbegriff für offene Komedonen“, erklärt Dr. Mary Sommerlad . „Es ist ein Haarfollikel oder eine Pore, die mit Keratin, Talg und Schmutz aus der Umgebung gefüllt ist – der Sauerstoff in der Luft oxidiert den cremefarbenen Talg, wodurch er schwarz wird, daher der Begriff.“ Whiteheads sind immer noch von Haut bedeckt, daher bleiben sie weiß. Jeder kann Mitesser bekommen, die am häufigsten in Bereichen mit größeren Poren auftreten, wie Nase, Kiefer und Stirn.

Was verursacht Mitesser?

Wie jede andere Art von Pickel wird ein Mitesser größtenteils durch eine Ansammlung von Öl, abgestorbener Haut und Schmutz verursacht. Die klinische Kosmetikerin und Hautexpertin Kate Kerr sagte für Vogue :  [Es] kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden: zum einen eine Überproduktion von Öl, die mit unseren Hormonen zusammenhängt. Stress, der unser hormonelles Gleichgewicht weiter durcheinander bringen kann, und vielleicht die Verwendung von Kosmetikprodukten wie Ölen und reichhaltigen Feuchtigkeitscremes, die tatsächlich mehr schaden als nützen und die Poren verstopfen können.“ Genetisch größere Poren oder ein sehr fettiger Teint können die Dinge ebenfalls noch komplizierter machen, zusammen mit den oben erwähnten hormonellen Ungleichgewichten, die dazu führen können, dass die Talgproduktion auf Hochtouren geht.

Schwarzen und weiße Mitesser – Wo liegt der Unterschied! | Sandermin

Wie kann man Mitesser entfernen?

Wie man Mitesser am besten entfernt, hängt davon ab, was sie verursacht. „Jede Art von Verstopfung ist das Ergebnis einer Überproduktion von Öl und unserer Hautzellen werden nicht effizient abgestoßen, was zu einer Ansammlung von Ablagerungen in den Poren führt“, erklärt Kerr. Jedes Hindernis für dieses natürliche Ablösen der Haut kann ein Hindernis für reine Haut sein.

Viele Dinge können den Zellumsatz stören, wie z. B. dicke, porenverstopfende Cremes und Öle, die dazu neigen, auf der Haut zu „sitzen“. „Suchen Sie nach Produkten, die als ölfrei oder nicht komedogen gekennzeichnet sind“, schlägt Dr. Anjali Mahto vor . „Obwohl es keine Garantie dafür ist, dass diese Formeln keine Mitesser verursachen, sind sie besser als ein Produkt, das das Etikett nicht trägt.“

Der Schlüssel liegt darin, Inhaltsstoffe und Formeln zu nutzen, die die Prozesse der Haut unterstützen können: „ Retinol trägt zur Verbesserung des natürlichen Zellumsatzes bei, wodurch Ablagerungen verhindert werden, die zu verstopften Poren führen“, sagt Kosmetikerin Shani Darden . „Salicylsäure ist auch ein weiterer großartiger Inhaltsstoff, da sie tief in die Poren eindringt, um Verstopfungen an der Quelle aufzulösen, was dazu beitragen wird, Mitessern und Ausbrüchen vorzubeugen.“

Dr. Sommerlad rät auch, nach Rinse-off-Reinigern zu suchen, die Benzoylperoxid oder Salicylsäure enthalten, obwohl sie davor warnt, „zu viele verschiedene Wirkstoffe gleichzeitig zu verwenden, um Hautirritationen zu vermeiden“. Chemisches Peeling ist der Schlüssel (Salicylsäure ist nur ein chemisches Peeling, das Sie ausprobieren können) und sollte regelmäßig eingearbeitet werden, um Verstopfung in Schach zu halten – Dr. Sommerlad sagt auch, dass Azelainsäure helfen kann, wenn Sie auch unter Hyperpigmentierung leiden.

„Ich würde davon abraten, aggressive Peelings zu verwenden, die die Haut schädigen können“, fügt Dr. Mahto hinzu. „Wir neigen dazu, übermäßig energisch mit Peelings und mechanischen Geräten umzugehen, wenn wir versuchen, Mitesser zu entfernen, daher ist es möglicherweise besser, sich für ein chemisches Peeling zu entscheiden, um die obere Schicht abgestorbener Hautzellen zu entfernen.“ In der Klinik können chemische Peelings sehr hilfreich sein, da sie die Anwendung einer chemischen Lösung (ob Salicylsäure oder Glykolsäure) in höheren Prozentsätzen beinhalten, als sie rezeptfrei gekauft werden können.

Der Salicylsäure-Reiniger der INKEY-Liste
Der Salicylsäure-Reiniger der INKEY-Liste
Bild könnte enthalten: Flasche und Shaker
COSRX BHA Mitesser Power Liquid
Bild könnte enthalten: Flasche
Aurelia Probiotic Skincare Balance and Purify Zitrusreiniger
Bild kann enthalten: Text
Starface Lift Off Pore Strips

 

Was in der Zwischenzeit zu tun ist…

Ist es in Ordnung, Mitesser auszudrücken?

Sobald Sie eine gezielte Hautpflegeroutine eingerichtet haben, müssen Sie Ihre Mitesser entfernen, um sie zu entfernen. Am besten den Experten überlassen, dieser Prozess entfernt sie physisch von Ihrer Haut. „Ich würde nicht empfehlen, dies selbst zu Hause zu tun – das Risiko, Narben zu hinterlassen und Entzündungen tief in die Haut zu drücken, ist hoch“, sagt Dr. Mahto. Porenstreifen können vorübergehend helfen, sollten aber von Menschen mit empfindlicher Haut vermieden werden.

Mitesser entfernen: Der ultimative Guide by Irina Kapatschinski

Funktionieren Mitesser-Staubsauger?

Die Antwort aller Experten, mit denen British Vogue sprach, war ein einstimmiges Nein. „Ich würde Mitessersauger ganz vermeiden, weil das Risiko von Blutergüssen, Hautrissen und Pigmentveränderungen zu hoch ist, um sie zu empfehlen“, sagt Dr. Sommerlad. „Ich denke, rezeptfreie Behandlungen sind sicherer und wenn Sie Probleme haben, suchen Sie einen Dermatologen auf.“ Stattdessen rät Darden, sich an sanftere Behandlungen zu halten und sich auf eine konsequente Produktanwendung zu konzentrieren.

Wie kann ich Mitesser auf der Nase loswerden?

Wenn Sie sie schnell loswerden möchten, ist eine Gesichtsbehandlung bei einem erfahrenen Arzt die beste Lösung. Wie bereits erwähnt, ist die Extraktion zu Hause schwierig, und um sie gründlich, schnell und sicher durchführen zu lassen, ist es wichtig, einen Fachmann aufzusuchen. Wenn Sie die Technik nicht beherrschen, stellen Sie sicher, dass Sie sie nach einer warmen Dusche oder nach dem Dampfen angehen.

Was tun gegen Mitesser am Rücken?

Körperakne ist ein häufiges Problem, was bedeutet, dass auch Mitesser am Rücken auftreten. Wie kann man sie angehen? Es ist der gleiche Prozess wie im Gesicht, aber in einem schwerer zugänglichen Bereich. Darden liebt das Alpha Beta Exfoliating Body Peel von Dr. Dennis Gross, das AHAs und BHAs kombiniert, um verstopfte Poren und überschüssiges Öl zu minimieren. „Vermeide es, enge Kleidung in der Gegend zu tragen, da feuchte Bedingungen Mitesser verschlimmern können. Verwenden Sie eine Körperlotion, die Salicylsäure enthält, und lassen Sie sie mindestens zwei Minuten einwirken, bevor Sie sie abspülen“, sagt Dr. Sommerlad. Wenn Mitesser ein Problem darstellen, stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Besuch des Fitnessstudios duschen und Ihre Kleidung wechseln.

Wie kann ich verhindern, dass Mitesser wiederkommen?

Wartung ist hier der Schlüssel. „Ich empfehle immer eine Gesichtsbehandlung einmal pro „Hautzyklus“, also alle vier bis sechs Wochen“, erklärt Kerr. „Diejenigen, die zu Akne oder Ausbrüchen neigen, sollten ungefähr zum Zeitpunkt des Eisprungs, also in der Mitte des Zyklus, buchen, um zu versuchen, hormonelle Ausbrüche im Keim zu ersticken.“ Natürlich mag es naheliegend sein, wenn Ihnen eine Kosmetikerin zu regelmäßigen Gesichtsbehandlungen rät, aber wie Kerr anmerkt: „Professionelle Gesichtsbehandlungen helfen, den Zellumsatz zu stimulieren und konzentrieren sich stark auf die Entfernung von Komedonen [verstopfte Poren] – denken Sie daran, dass Sie keine Stelle bekommen, wenn Sie es tun habe zuerst kein Komedon! Sie helfen Ihnen dabei, eine saubere Weste zu schaffen, die Sie zu Hause pflegen können.“

Ansonsten verzichten Sie vorerst auf superreiche Cremes und sehen Sie, wie Ihre Haut reagiert, und stellen Sie sicher, dass Sie ein regelmäßiges Peeling sowie eine sofortige Reinigung nach dem Training einplanen. Sie werden vielleicht feststellen, dass eine Serumtextur vorerst genug Feuchtigkeit spendet – laut Kerr „ist eine widerstandsfähige Hyaluronsäure weniger schwer als herkömmliche Feuchtigkeitscremes und ist mehr als genug, um die Haut effektiv mit Feuchtigkeit zu versorgen“. 

 

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button