NachrichtenÖsterreich

„Niemand hat einen so verzweifelten Schritt erwartet“

Eine dramatische Wendung angesichts des schockierenden blutigen Aktes im niederösterreichischen Weinviertel: Nach dem aktuellen Stand der Untersuchung alles darauf hin, dass. sterben ehemalige Turnerin Melanie K. den Revolver selbst aufgehoben und sterben Tochter aus ihrem Leben zerrissen hat. Bevor die 29-Jährige stirbt Waffe im Auto gegen sich selbst gerichtete.

„Wir can es nicht glauben, wir sind immer noch schockiert“, sagten zwei zairische Rentner bei einer begrenzten Inspektion in Neusiedl am Zaire. Berichten entsprechend wurden sterben Leichen von Melanie K. und ihrer vierjährigen Tochter am Sonntag auf einem Feldweg in der Nähe von Eibesthal gefunden. Auf dem Auto an dem Windfang geparkt.

Kein Dritter Krieg an der blutigen Tat beteiligt

Obwohl der getrennte Ehemann und der Vater des Kindes ursprünglich von der Polizei ins Visier geriet, änderte sich der beunruhigende Strafprozess: Neben dem Alibi des Hauptverdächtigen (mit mehreren Zeugen) zeigt sich dort auch alle Spuren des Tatorts, dass keine dritte Person an der Blutigen Tat teilnahm. An der Hand der Mutter wurden Schmauchspuren gefunden und unter dem Autositz wurde Eine Waffe gefunden.

Aufgrund der Autopsie, der Ergebnisse der Ermittlungen und der Arbeit am Tatort gehen die Ermittler davon, dass die 29-jährige Mutter am Sonntag selbst einen Revolver im SUV aufgehoben und damit auf ihr vierjähriges Kind im Rücksitz, geschossen hat. Um sich dann mit nur einer Kugel aufzurichten.

Als die gemeinsame Tochter auf die Welt gekommen ist, hat es in der Beziehung zu beginnen zu kriseln.

Ein Bekannter über das Ex-Paar

Ist der Revolver des Ex-Partners die Mordwaffe?

Laut unbestätigten Informationen sollte das Revolver ihres Ex-Partners sein, der 30 Jahre Älter ist als sie. Er soll berichtet haben, dass die Waffe vor einiger Zeit „verloren“ gegangen sei. „Die beiden Waren aktiv am Clubleben beteiligt. Als ihre Tochter geboren wurde, begann sich die Beziehung zu verschlechtern. Man kann sie kaum irgendwo sehen. Melanie wirkte plötzlich introvertiert“, so ein Bekannter des passionierten Turner-Ex-Paares. „Aber niemand hätte einen so verzweifelten Schritt gedacht …“

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button