Wellness & Gesundheit

Oberschenkel Training: 7 Übungen für den inneren Oberschenkel für Frauen

Oberschenkel Training – Wir alle möchten uns in unseren Shorts, Röcken und Bikinis sicher fühlen. Aus diesem Grund gehört die Oberschenkelinnenseite zu den problematischsten Bereichen des weiblichen Körpers und wird von Trainern und Trainerinnen in Fitnessstudios mit besonderer Sorgfalt behandelt und der Fett verbrannt. 

Warum also genau die Innenseite des Oberschenkels und nicht der Oberschenkel im Allgemeinen? Der Grund dafür ist ganz einfach: Die Oberschenkelaußenseite verrichtet auch beim täglichen Gehen seinen Dienst. Aus diesem Grund haben Trainer in Fitnessstudios speziell entwickelte Übungen zur Straffung der inneren Oberschenkel entwickelt. 

Nicht alle von uns haben Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen. In diesem Fall haben wir eine Oberschenkel Training Liste vorbereitet, die Sie zu Hause machen können, mit denen Sie den gleichen Effekt erzielen können wie in Fitnessstudios. So können Sie den Körper haben, den Sie wollen, indem Sie einen Blick darauf werfen.

Oberschenkel Training
Oberschenkel Training

7 effektive Übungen für die Oberschenkelinnenseite für Frauen – Oberschenkeltraining

Schmetterling-Strecke

Yoga kennt mehr oder weniger jeder und jeder hat schon einmal von der sogenannten „Schmetterlingsposition“ gehört. Um eine Schmetterlingsdehnung zu machen, setzen Sie sich einfach auf den Boden, spreizen Sie Ihre Beine und drücken Sie mit den Füßen zusammen. Fesseln Sie Ihre Hände und Füße, versuchen Sie, Ihre Knie auf und ab zu bewegen. Diese Übung erinnert Sie an einen Schmetterling, der mit den Flügeln schlägt. Sie können das Tempo der Übung frei wählen, aber Sie können auch Ihre Position ändern und mit den Händen und dem Ellbogenteil mit etwas Druck auf den Oberschenkel experimentieren.

Froschbewegung

Diese Übung wird auch im Yoga häufig praktiziert und ist Yoga-Liebhabern unter dem Sanskrit-Namen Bhekasana bekannt. Die Übung an sich mag zwar schwierig erscheinen, aber die „Streckung“ bietet hervorragende Arbeit für die Oberschenkelinnenseite. Versuchen Sie, während Sie auf dem Boden liegen, die Fußsohlen auf dem Bauch zusammenzubringen, wobei die Knie bequem zum Boden zeigen. Legen Sie Ihre Hände mit maximaler Anstrengung auf die Innenseite des Oberschenkels.

Beinheben

Auf der rechten Seite liegend, wird das linke Bein angewinkelt und vor das Knie gelegt. Ihre rechte Hand sollte zur Unterstützung unter Ihren Kopf gelegt werden, während die linke bequem auf dem Boden liegt und als Stütze dient und nah an der Brust ist. Die Essenz all dieser Übungen stellt sicher, dass die rechten Beinmuskeln in einem regelmäßigen Rhythmus gedehnt und angehoben werden. Führen Sie diese Übung 15-18 Mal auf jeder Seite durch.

Beinschere trainieren für den Po

Haben wir alle von dieser Übung gehört oder diese sogar ausprobiert? Diese Übung wird für die Innenseiten der Oberschenkel, aber auch für einen flachen Bauch empfohlen. Legen Sie Ihre Beine in Rückenlage in einem 45-Grad-Winkel zum Boden auf den Boden, ohne Ihre Bauchmuskeln zu belasten und versuchen Sie, die Beine so weit wie möglich zu öffnen.

Dehnung

Eine der Dehnübungen, aus denen Sie auswählen können, ist das V-förmige Dehnen. Das hilft, die Muskeln nach dem Training zu erholen. Auf dem Boden sitzend versuchen, die Beine so weit wie möglich zu spreizen. Mit angespannten Bauchmuskeln sollten Sie den den Rücken strecken und den Körper so weit wie möglich nach vorne neigen. Versuchen Sie, 10-15 Sekunden in dieser Position zu bleiben und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

Bewegung

Dies ist eine einfache, aber sehr effektive Technik, die heute weit verbreitet als Werkzeug zur Straffung der inneren Oberschenkel verwendet wird. Durch rhythmisches Longieren nach hinten und seitwärts wird Druck auf die innere Oberschenkelmuskulatur erzeugt. Je nach persönlicher Vorliebe kann diese Übung auch langsam durchgeführt werden. Wenn Sie eine Sportbegeisterte Person sind, können Sie diese Übung mit rhythmischer Musik schnell trainieren.

 

Oberschenkel-Kick

Hier werden in der ersten Stufe Kicks nach vorne, hinten und seitwärts gegen einen Stuhl, eine Wand oder ein Sportgerät durchgeführt, aber wenn Ihre Muskeln stark sind, können Sie diese Übung ohne Unterstützung ausführen. Wenn Ihr Bein seine maximale Höhe erreicht hat, ist es weiterhin notwendig, es für eine Sekunde ruhig zu halten und dann langsam abzusenken. Sie müssen bei der Durchführung dieser Übungen äußerst entschlossen und geduldig sein. Bei diesen Übungen sollten Sie Ihre Atmung kontrolliert einsetzen.

Um das von Frauen meist beklagte Hüftgewicht zu verlieren, muss man einige Methoden behutsam und diszipliniert anwenden. Besonders nach der Geburt kann sich an Taille und Hüfte ungewollt viel Fett bilden. Natürlich können Sie Ihr gesamtes Gewicht im Hüftbereich mit Diäten und Übungen, die Sie regelmäßig anwenden, loswerden.

Gehen hilft im Allgemeinen, überschüssiges Gewicht im Körper zu verlieren. Wenn Sie jedoch in einem Rhythmus gehen, kann das Fett im Hüftbereich schneller schmelzen. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, täglich eine halbe Stunde zu gehen. Wenn Sie keine Zeit haben, zu Fuß zu gehen, können Sie statt mit dem Auto auch zu Fuß zur Arbeit laufen. Wenn Ihr Arbeitsplatz zu weit entfernt ist, können Sie ein paar Haltestellen vorher aussteigen und rhythmisch zu Ihrer Wohnung oder zu Ihrem Arbeitsplatz laufen.

Sie können Ihren Hüftbereich durch regelmäßiges Radfahren dünner machen.

Wenn Sie in kürzester Zeit das Fett um Hüfte und Bauch schmelzen möchten, empfiehlt es sich auf jeden Fall, ein Fahrrad zu benutzen. Denn beim Radfahren wird die Muskulatur im Hüftbereich stärker beansprucht. Daher werden sich die in dieser Region gebildeten Fette beide aktiv schnell auflösen. Sie können das Fahrrad tagsüber benutzen.

 

 

Oberschenkel Training Bonus 

Viel Wasser zu trinken verhindert ungewollte Fettbildung

Wollen Sie Ihre Beine dünner haben? Dann sollte Sie unbedingt viel Wasser trinken. Sie müssen sich zum Ziel setzen, täglich mindestens zwei Liter Wasser zu sich zu nehmen. Darüber hinaus verursachen Giftstoffe, die sich in den Beinen und Oberschenkeln angesammelt haben, mit der Zeit zu Schwellungen. Durch das Trinken von viel Wasser können Sie diese Schwellungen leicht über den Urin beseitigen. Für detaillierte Informationen; Wie kann man angesammelte Giftstoffe im Körper loswerden? Dann können Sie unseren Artikel lesen.

Sie können Fett im Oberschenkel- und Hüftbereich loswerden, indem Sie Essgewohnheiten zur Gewichtsabnahme entwickeln

Tatsächlich werden viele Lebensmittel, die wir tagsüber konsumieren, ohne es zu merken, schnell als Fett in verschiedenen Körperteilen gespeichert. Vor allem an Stellen wie Bauchumfang, Taillenumfang, Hüften und Oberschenkeln kommt Fett häufiger vor. Aus diesem Grund sollten Sie auf fettige und schwere Mahlzeiten und Fertiggerichte verzichten. Sie müssen viel grüne und kalorienarme Lebensmittel zu sich nehmen. Sie sollten vor allem so früh wie möglich zu Abend essen und viel Wasser trinken.

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button