Nachrichten

Zweite Corona-Erkrankung: Patricia Kelly

Patricia Kelly hat sich trotz ihrer vollständigen Impfungen mit dem Coronavirus infiziert

Patricia Kelly hat sich erst Ende letzten Jahres mit Corona infiziert. Jetzt kommt der nächste Schock: Er hat sich vor einigen Tagen im Krankenhaus erneut mit dem Virus infiziert. Die Krankheit wird schlimmer.

Patricia Kelly hat sich trotz ihrer vollständigen Impfungen mit dem Coronavirus infiziert. Am Dienstag postete die Sängerin auf Instagram ein Foto aus dem Krankenhaus, das besagt, dass sie sich offenbar erholt.

Der 51-jährige Schauspieler sei „drei Tage in der Hölle geblieben“. Aber Gebete und die Unterstützung von Familie und Freunden „hatten sie durch diese schweren Zeiten gebracht“. Kelly liegt noch im Krankenhaus. „Ich fühle mich etwas besser, leide aber immer noch unter starkem Husten und den damit verbundenen starken Schmerzen“, erklärt sie.

Die Ärzte hatten ihm gesagt, dass er sich „in den kommenden Wochen wohlfühlen“ müsse. „So schwer es mir auch fällt, ich werde ärztlichen Ratschlägen folgen müssen und es bricht mir das Herz, die große Tour vorerst ruhen zu lassen und geplante Termine vorerst auf Eis zu legen.“ Kelly weiß derzeit nicht, wann sie wieder auf der Bühne steht.

 Patricia Kelly
Patricia Kelly

„Ärzte sind optimistisch“

Mit etwas Glück könnte es seiner Meinung nach Mitte November wieder soweit sein. Doch Gesundheit stehe „über allem und ich werde nichts riskieren“, weil er einfach nur für seine Familie da sein will. „Die Ärzte sind optimistisch, dass ich mich vollständig erholen werde, und ich werde alles dafür tun“, schreibt Kelly.

Der bereits 2020 infizierte 51-Jährige sagte: „Ich bin persönlich unendlich dankbar, geimpft worden zu sein. Sonst befinde ich mich heute vielleicht in einer ganz anderen Situation.“ Vielen Dank an die Ärzte und Schwestern. Kellys Team hatte sich am Vortag gemeldet und mitgeteilt, dass die Sängerin infiziert sei. „Bitte mach dir keine Sorgen, wir sind uns sicher, dass Patricia sehr bald auf den Beinen sein wird“, hieß es unter anderem in dem Artikel.

.Dass der „Kelly Family“-Star Patricia Kelly am Dienstagabend auf dem Instagram-Account der Sängerin mitteilte, sind keine guten Nachrichten.

So auch die „Kelly-Familie“. Die Sängerin war auf dem Weg von einer schlimmen Fußverletzung, als sie einen weiteren Schock erlitt.

 Patricia Kelly
Patricia Kelly

„Kelly Family“-Star Patricia Kelly im Krankenhaus

Das Team von Patricia Kelly schreibt auf Instagram: „Liebe Freunde, leider sind wir mit keiner guten Nachricht zurückgekehrt. Während Patricia ihren Fuß erholte, hat sie sich (trotz abgeschlossener Impfung) mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich derzeit im Krankenhaus. Wir hoffen, dass er ihn bald verlassen kann und dass es ihm besser geht“.

Sängerin Patricia Kelly hat sich bereits mit dem Coronavirus infiziert. Sie ist auch vollständig geimpft. Trotzdem steckt sie sich ein weiteres Mal an. Nach mehreren Tagen im Krankenhaus kann sie nun die Klinik verlassen und ist „unendlich dankbar“.

Patricia Kelly lag mehrere Tage im Krankenhaus. Der Grund: Sie war mit dem Coronavirus infiziert – trotz Vollimpfung. Doch nun konnte sie die Klinik wieder verlassen, wie die 51-Jährige in einer Instagram-Story berichtet.

„Zurück zu Hause“, schreibt die Sängerin. Sie muss „jetzt gesund werden“. Kelly bedankt sich auch bei ihren Fans für die vielen Nachrichten und Wohlfühlwünsche, die sie in letzter Zeit erhalten haben.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button