Beauty & Fashion

Salzfreies Shampoo – Alles, was Sie wissen müssten

Was bewirkt salzfreies Shampoo? Warum sollten wir salzfreies Shampoo bevorzugen?

Sie haben vielleicht schon von parabenfreien Shampoos gehört, aber sulfat- und salzfreie Shampoos waren in letzter Zeit ein Thema von Interesse.

Wir wollten ein Thema ansprechen, das in letzter Zeit sehr beliebt war und haben für Sie einen ausführlichen Ratgeber zum Thema salzfreies Shampoo vorbereitet. Wir scheinen Sie sagen zu hören: „Was ist das, ist Salz im Shampoo?“; aber ja!

Salzfreies Shampoo ist in letzter Zeit sehr beliebt. Sie haben vielleicht schon von parabenfreien Shampoos gehört, aber die sulfat- und salzfreien sind in letzter Zeit ein interessantes Thema und ein wichtiges Produkt für diejenigen, die sich für die Haarpflege interessieren.

Vor allem, wenn die von Ihnen verwendeten Shampoos Natriumlaurethsulfate oder Natriumlaurylsulfate enthalten, sollten Sie versuchen, sich von diesen Shampoos fernzuhalten. Obwohl solche Shampoos viel Schaum erzeugen, können Sie sich sicher sein, dass dies nicht ausreichend ist und schädlich ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, bei der Auswahl eines paraben- und salzfreien Shampoos vorsichtig zu sein. Bevor Sie den Rest des Inhalts lesen, können Sie auf diesen Link klicken, um die meistverkauften salzfreien Shampoos anzuzeigen.

Was ist ein salzfreies Shampoo, das das Haar gesünder und schöner aussehen lässt, und was bewirkt es?

Wussten Sie, dass fast 90 % der Shampoos auf dem Markt sowohl Parabene als auch Salz enthalten? Sulfat ist bekannt als eine schädliche Chemikalie, die in Shampoos verwendet wird, um aufzuschäumen und ihre Konsistenz zu bewahren. Sulfat ist auch ein „großartiger“ Reiniger, der Öl und Schmutz entfernt, aber leider auch haarschädigend ist.

Während Salz das Haar gründlich reinigt, härtet und trocknet es das Haar auch. Auch sulfathaltige Shampoos führen durch das enthaltene Salz zu einer Schwächung der Haare. Salziges Shampoo erodiert auch die Kopfhaut. Leider beschleunigt es den Farbfluss bei gefärbtem Haar. Auch durch sulfatierte Shampoos, die die Kopfhaut sensibilisieren, können Probleme wie Rötungen, Trockenheit und Juckreiz auftreten.

Mit salzfreiem Shampoo bleibt die natürliche Struktur des Haares erhalten und beugt Haarbruch und Austrocknung vor.

Außerdem schützen Sie Ihre Haarfarbe mit salzfreiem Shampoo

Salzfreie Shampoos schützen die Farbe von gefärbtem Haar, trockenen Haarsträhnen und reinigen geschädigtes Haar sanft, indem sie es reparieren.

Wenn Sie coloriertes Haar haben, können Sie feststellen, dass Shampoos, die mit Sulfaten formuliert sind, sich auf Ihre Farbe auswirken und Ihre Haut blass aussehen lassen. Damit coloriertes Haar lebendig und gesund aussieht, ist zusätzliche Pflege erforderlich. Es gibt sulfatfreie feuchtigkeitsspendende Shampoos, die Feuchtigkeit einschließen und coloriertes Haar seidig, weich und kämmbar machen.

Lockenhaarige hierher!

Dank salzfreier Shampoos wird Ihr Haar natürliche Öle nicht los und dadurch verbleibt mehr Feuchtigkeit im Haar. Vor allem bei lockigem Haar lässt sich das Haar dadurch leichter formen.

Wenn Ihr Haar kraus ist

Salzfreies Shampoo ist auch eine gute Option für krauses Haar. Da das Haar feuchter bleibt, elektrisiert es nicht und verliert seinen alten Glanz nicht. Durch das salzfreie Shampoo können Sie Brüche vorbeugen.

Keine Notwendigkeit, Conditioner zu verwenden

Salzfreies Shampoo macht das Haar weicher, indem es das Verhärten verhindert, und Sie müssen keine zusätzliche Spülung verwenden…

Salzfreies Shampoo behält die natürliche Feuchtigkeit im Haar

Feuchtigkeit wird auch benötigt, um Probleme wie Spliss zu vermeiden. Salzfreies Shampoo hilft, die natürliche Feuchtigkeit im Haar zu erhalten und beugt Haarbruch vor.

Salzfreies Shampoo ist auch gut für Ihre Haut

Neben der Schädigung des Haares durch Shampoos mit Salz und Sulfat kann es auch durch den Feuchtigkeitsverlust der Haut zu übermäßiger Hautempfindlichkeit und trockener Haut kommen. Sie können diese Probleme mit salzfreiem Shampoo loswerden.

Dank des salzfreien Shampoos brennen auch Ihre Augen nicht

Darüber hinaus brennen Ihre Augen dank dieses Shampoos nicht und werden nicht beschädigt. Probleme wie Rötungen und Reizungen, die durch das in die Augen laufende sulfatierte Shampoo auftreten, werden mit diesem Shampoo beseitigt.

Dann ab in den Drogeriemarkt oder in die Apotheke, um ein salzfreies Shampoo zu kaufen!

Quelle: 1

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button