Nachrichten

Shiba Inu bricht alle Rekorde – wie lange steigt noch der Coin?

Shiba Inu durchbricht Allzeithochs und steigt weiter. Kryptowährungsinvestoren fragen sich, wie hoch der Shiba Inu steigen wird. Wird der Shiba Inu weiter steigen oder fallen? Hier sind die Shiba Inu Analysen und Kommentare…

 Wichtige Implikationen

  • Der Shiba Inu ist in den letzten vier Tagen um mehr als 133% gestiegen.
  • Die steigende Kursbewegung drückte es auf ein neues Rekordhoch.
  • Ein weiterer Kaufdruck könnte SHIB möglicherweise auf 0,000737 USD steigen lassen.

Der Shiba Inu sah stark aus, nachdem er es geschafft hatte, dem letzten Flash-Crash auszuweichen und ein Allzeithoch zu erreichen. Laut CoinGecko übertraf es heute Morgen kurzzeitig die Marktkapitalisierung von Dogecoin und blieb bei Redaktionsschluss unter den Top-Ten-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Shiba
Shiba

Shiba Inu durchbricht Allzeithoch

Der Shiba Inu übertraf die Erwartungen, nachdem er in den letzten vier Tagen um 133% gestiegen war. Laut einem Tweet des CNBCi-Reporters Ryan Browne rangiert sie heute Morgen auf CoinGecko auf Platz 10 der Münze nach Marktkapitalisierung und wurde kurzzeitig als Dogecoin durchgegangen.

Ein Teil der zinsbullischen Kursbewegung von SHIB wurde mit der Bildung eines symmetrischen Dreiecks auf dem 12-Stunden-Chart erwartet. Die empfohlenen Preise, um die obere Trendlinie des Musters bei 0,0000286 $ am 23. Oktober zu durchbrechen, sind für einen Anstieg von 42 % gebunden. Ein solches bullisches Ziel wurde vorherbestimmt, indem die Höhe der y-Achse des Dreiecks gemessen und zum Breakout-Punkt addiert wurde.

Der sogenannte „Dogecoin-Killer“ schaffte es wenige Stunden nach dem Ausbruch am 23. Oktober das Ziel des symmetrischen Dreiecks zu treffen, aber viele Anleger scheinen sich weigern, Gewinne mitzunehmen. Weiterer Kaufdruck ließ den Shiba Inu steigen und erreichte ein Allzeithoch von 0,000647 US-Dollar.

Die Spekulationen über Gerüchte, dass Robinhood SHIB zu seinen kryptobezogenen Angeboten hinzufügen wird, gehen weiter.

Shiba
Shiba

Wenn sich die Kaufaufträge weiter häufen, wird der Shiba Inu weiter nach Norden vorstoßen, da er auf keine erkennbaren Widerstandsbarrieren stößt. Ein potenzieller Bereich, der den Aufwärtstrend verlangsamen könnte, liegt bei 0,000737 USD. Die Risikolinie von Tom DeMark (TD) Sequential und das 361,8% Fibonacci-Retracement-Level liegen um diesen Preispunkt.

Die exponentielle Volatilität des Shiba Inu zeigt, dass er im überkauften Bereich handelt, obwohl der Preis in den Explorationsmodus eingetreten ist. Daher sollten Händler nach einem potenziellen Anstieg Ausschau halten, der zu einer starken Korrektur der Gewinnmitnahmen führen könnte. Eines der wichtigsten Unterstützungsniveaus unter SHIB liegt bei 0,000444 USD, was fallende Kurse in Schach halten könnte.

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button