Kino

„Squid Game“ erhöht die Abonnentenzahl von Netflix

Netflix gewinnt dank "Squid Game" Millionen neue Nutzer

Die Gesamtzahl der Abonnenten von Netflix weltweit erreichte 213,6 Millionen. Der Einfluss der jüngsten Phänomenserie Squid Game war bei den Abonnentenzahlen zu spüren.

Fast 142 Millionen Abonnenten begannen, die Serie mit dem Namen „Squid Game“ zu sehen, und damit wurde diese Serie zur meistgesehenen Serie in der Netflix-Geschichte. Das Unternehmen beendete das Quartal mit 213,6 Millionen Abonnenten.

Netflix Inc. verzeichnete das beste Abonnentenwachstum des Jahres und übertraf die Schätzungen der Wall Street aufgrund der Popularität des südkoreanischen Erfolgsdramas „Squid Game“.

Laut einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung erhöhte das Unternehmen seine Abonnentenbasis im dritten Quartal des Jahres um 4,38 Millionen und übertraf damit die Schätzungen von 3,72 Millionen.

Netflix erwartet, dass 8,5 Millionen Kunden im letzten Quartal 2021 abonnieren werde. Die Schätzung der Wall Street liegt bei 8,32 Millionen Abonnenten.

Eine intensive Programmgestaltung in den letzten vier Monaten des Jahres wird Netflix dabei helfen, sich von einem schwachen Jahresstart zu erholen. Das Unternehmen hat seinen Abonnentenstamm in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 um 5,5 Millionen erhöht. Dies ist das niedrigste Abonnentenwachstum seit 2013. Analysten befürchteten, dass sich diese Verlangsamung auch nach dem Ablauf von Juli und August ohne neue Staffeln beliebter Shows fortsetzen würde. Doch neben den neuen Staffeln „La Casa de Papel“ und „Sex Education“ brachte „Squid Game“, bei dem es um einen tödlichen Wettbewerb geht, im September Millionen von Neukunden.

Fast 142 Millionen Abonnenten begannen, die Serie mit dem Namen „Squid Game“ zu sehen, und damit wurde diese Serie zur meistgesehenen Serie in der Netflix-Geschichte. Die leitenden Angestellten des Unternehmens trugen Trainingsanzüge, die an die Serie in dem vorab aufgenommenen Video erinnerten, das sie vorbereitet hatten, um die Investoren zu informieren. Das Unternehmen beendete das Quartal mit 213,6 Millionen Abonnenten.

Der Umsatz erreichte 7,5 Milliarden US-Dollar

Demnach stieg der Umsatz des Unternehmens im dritten Quartal des Jahres um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und erreichte 7,5 Milliarden Dollar. Der Umsatz des Unternehmens lag im gleichen Zeitraum des Vorjahres bei 6,4 Milliarden US-Dollar.

Der Nettogewinn des Unternehmens hingegen stieg im dritten Quartal auf 1,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 83 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn des Unternehmens im dritten Quartal des vergangenen Jahres betrug 790 Millionen US-Dollar. Der Gewinn pro Aktie von Netflix stieg im gleichen Zeitraum von 1,74 US-Dollar auf 3,19 US-Dollar.

Interessant für Sie:

Squid Game: 30 Geheimnisse hinter den Kulissen

Könnte „Squid Game“ Realität werden?

Netflixs größte Serie aller Zeiten

Das starke Interesse an der südkoreanischen „Squid Game“-Reihe habe sich im dritten Quartal in den Abonnentenzahlen des Unternehmens ausgewirkt, hieß es. In einer Erklärung von Netflix wurde festgestellt, dass die am 17. September veröffentlichte Serie die „größte Serie aller Zeiten“ des Unternehmens ist.

Unter Hinweis darauf, dass die Popularität von Squid Game überraschend ist, wurde in der Erklärung angegeben, dass 142 Millionen Haushalte auf der ganzen Welt die Serie in den ersten vier Wochen gesehen haben und die Serie in 94 Ländern als Netflix-Programm Nummer 1 eingestuft wurde.

Wessen Spiel ist Squid Game?

Eines der bemerkenswertesten Ereignisse der letzten Periode ist die Squid Game-Serie. Alle reden darüber. 140 Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben es gesehen. Ein Spiel, in dem es durch Kinderspiele um Leben und Tod geht… Nun, was bedeutet Squid Game? Warum hat es so viel Aufmerksamkeit bekommen? Und natürlich, wie erreicht Netflix dies jedes Mal?

Zu den wichtigsten Themen, die seit Tagen auf der Weltagenda stehen, gehört die Squid Game-Reihe. Das neue Produkt von Netflix, die Serie, erregte großes Interesse und wurde bisher von mindestens 140 Millionen Menschen gesehen. Netflix kündigte die Charts als die höchste Zuschauerzahl in seiner Geschichte an. Natürlich können wir einem Werk, das so auf der Tagesordnung steht, und seinen Reaktionen nicht gleichgültig bleiben (zunächst sollte gesagt werden, dass der Artikel ein wenig Spoiler enthält).

squid game

Antwort auf die Frage „Warum wird Squid Game trotz seines gewalttätigen Inhalts angesehen“

„Squid game“ Diese in Südkorea produzierte Serie brach auf der Plattform, auf der sie ausgestrahlt wurde, alle bisherigen Zuschauerrekorde. Die Serie, die sofort alle Blicke auf sich zog, zog die Aufmerksamkeit von Jugendlichen und Kindern vor Erwachsenen auf sich. Wie, glauben Sie, hat diese Serie, die die Vorstellung vermittelt, dass der Gewinner alles nimmt, mit einer Atmosphäre gewalttätigen Chaos, Auswirkungen auf Kinder? Was denken die Leute über diese Serie? Wir haben für Sie zusammengestellt.

WAS IST DAS SQUID-SPIEL?

Alles beginnt mit einem Spielangebot für Menschen, die in der südkoreanischen Gesellschaft verschuldet sind und dringend eine Lösung finden müssen. Kleine Spiele, die zu Beginn gespielt werden, werden später in einem speziellen Bereich zu Gruppenspielen. Squid Game (Squid Game), das der Serie auch ihren Namen gibt, ist ein südkoreanisches Kinderspiel. In jeder Runde dieses Spiels mit einer hohen Dosis Härte muss ein Kind eine dunkle und blutige Version des Spiels spielen. Um zu überleben, müssen sie Blut an ihren Händen bekommen, ihren Verstand zum Sprechen bringen und ihre Freunde verraten. Das genaue Systemrezept!

Es ist auch ein Spiel, das diejenigen vergleicht, die einen Grund zum Leben haben, und diejenigen, die keinen Zweig haben, um unter den harten Bedingungen des kapitalistischen Systems zu überleben.

Wie Sie wissen, geht das Konzept des Spiels, bei dem nur die Starken überleben können, bis in die Antike zurück. In Squid Game, einer postmodernen Interpretation des Kampfes der Gladiatoren in der Spielarena, wird Macht nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit dem Geist gemessen. Die erwähnte Geisteskraft beruht jedoch definitiv nicht auf Moral. Das Einzige, was mit Fairness gemeint ist, sind gleiche technische Bedingungen.

WARUM HAT ES SO AUFMERKSAMKEIT ERHALTEN?

Wenn wir uns das Format ansehen, hat es zwar Innovationen in sich, aber es hat eine Geschichte, die Produktionen wie Die Tribute von Panem, Cube, Platform sowie „Glücks“-orientierte Nuancen wie Slumdog Millionaire vereint. Es bietet nichts sehr Neues. Sein Publikum ist nicht neu, er will Dinge, die seinen eigenen Wünschen entsprechen. Für eine Generation, die mit konkurrierenden Fernsehshow- und Videospielformaten aufgewachsen ist, könnte es keine idealere Serie als Squid Game geben.

Auch Fernsehformate sollten nicht übersprungen werden… Es ist nicht verwunderlich, dass gerade junge Leute im Zeitalter der Unterhaltung Interesse an Squid Game zeigen, wenn die meistgesehenen Wettbewerbssendungen den Wettbewerb anheizen und auferlegen, dass sich die Leute unter allen Umständen gegenseitig vernichten können und dies kann als unschuldig angesehen werden.

Südkoreanische Arbeiter gingen auf die Straße: Sie rebellierten und sagten: „Genug ist genug“

Tausende Gewerkschafter in Südkorea traten in den Streik und forderten die Verbesserung der Arbeitnehmerrechte. Etwa 80.000 Mitglieder des südkoreanischen Gewerkschaftsbundes demonstrierten in 13 verschiedenen Städten in Südkorea. Demonstranten kleideten sich wie in der Show und sagten, sie kämpften wie Squid Game-Charaktere.

SYSTEMKRITISCH ABER!

Das versteht natürlich jeder, der sich die Systemkritik von Squid Game ansieht. Es ist nicht das erste Mal, dass der Film betont, dass die Räder des kapitalistischen Systems den modernen Menschen in einem unerträglichen Leben gefangen halten. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern ist er mit südkoreanischen Gewürzen bestreut. Eine südkoreanische Produktion hinterließ die vorherigen Produktionen, die Hollywood an unseren Tisch servierte.

Wie Sie wissen, wurde der Süden nach der Teilung Koreas zu einem der Symbole des Kapitalismus in der Welt. Vor allem nach dem Zusammenbruch des Ostblocks zeigte sich Südkorea als eines der Zentren, in denen Träume wahr werden. Der amerikanische Traum wurde in einem anderen Teil der Welt zum Leben erweckt. Die kapitalistisch-liberale freie Marktwirtschaft hat dies getan. Es ging eine Weile so, aber wir haben im Jahrtausend gesehen, dass Träume zu Albträumen werden. Das System unterdrückt die Menschen durch diejenigen, die das System über Wasser halten wollen. Und seit Anfang der 2000er Jahre haben sich viele Filme und Fernsehserien mit diesem Thema beschäftigt. Als südkoreanische Produktion ist Squid Game in letzter Zeit sehr gefragt, da der Country-Effekt in der TV-Serien- und Kinoindustrie eingesetzt wird. Die lebhafte Dynamik der Populärkultur wie K-Pop legte auch den Grundstein für das weltweite Publikum von Squid Game. So nutzte Squid Game den Boden, der von koreanischen Dramen, Filmen und Musikgruppen geschaffen wurde.

 

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button