Kino

The Sandman auf Netflix: Die Geschichte, Cast und Premiere

Neil Gaimans beliebte Comics kommen endlich auf den großen Bildschirm und zwar noch in diesem Jahr! Wir haben für Sie erfahren, welche Geschichte und Charaktere uns in der neuen Netflix Serie The Sandman erwarten. 

Sandman
Sandman

 „Ich werde dir Terror in einer Handvoll Staub zeigen“ war der Slogan, mit dem DC Comics seinen Lesern 1988 The Sandman vorstellte. Wie zuvor Swamp Thing war es eine Neuerfindung eines relativ obskuren DC-Charakters durch ein aufstrebendes britisches Talent – in diesem Fall der Schriftsteller Neil Gaiman. Auch wie Swamp Thing wurde es als Horrortitel angepriesen, hat sich aber in viel mehr entwickelt. Die Serie wurde bei Lesern außerhalb des Comic-Marktes ein großer Erfolg und bewies, dass künstlerische Comics direkt neben den Superhelden funktionieren konnten.

Seine Ideen, sein Umfang und seine Charaktere sind auch perfekt für die Fernsehadaption, aber es dauerte lange, bis die Rechteinhaber zu dieser Erkenntnis kamen. Wie sich Gaiman erinnert, wurde er 1991 zum ersten Mal gefragt, ob er The Sandman verfilmen könne, und – abgesehen von einer langen Verlängerung der weltweiten Pandemie – wird 30 Jahre später endlich die Fernsehserie The Sandman auf Netflix debütieren.

Warum hat es so lange gedauert? Betrachten wir alles, was wir über die Serie The Sandman wissen, und enthüllen wir die Geschichte ihres langen Reifungsprozesses.

The Sandman Geschichte: Lernen Sie Morpheus und die Gang kennen

The Sandman Geschichte
The Sandman Geschichte

Der Sandmann erzählt die Geschichte von Morpheus – alias Dream of the Endless – einem unglaublich alten Wesen, das auch die lebende Personifikation der Träume ist. Er lebt in einem Reich, das passenderweise The Dreaming genannt wird, wo er zu dem REM-Zustand neigt, überall im Universum zu sein; Das bedeutet natürlich, dass er viel Zeit in der Nähe der Erde verbringt, um Götter zu werben, Narren zu Autoren zu inspirieren und gelegentlich Schrecken zu wecken. 

Als die Serie 1916 beginnt, wird ein erschöpfter Morpheus von einem nach Unsterblichkeit suchenden Magier gefangen genommen. 1989 entkommt er schließlich und macht sich daran, sein zerbrochenes Königreich wieder in Ordnung zu bringen.

Von dort aus erweitert sich die Serie zu einer Gruppe von Romanen, die Morpheus‘ langfristigen Plan beschreiben, vergangene Missetaten wiedergutzumachen und aus seiner anderen Gefangenschaft zu fliehen – die wir nicht verderben werden, da sie ein Schlüsselelement der Serie ist. 

In jeder großen Geschichte treffen wir auch Charaktere wie Rose Walker, den unsterblichen Hob Gadling, den witzigen Hausmeister Mervyn Pumpkinhead, Matthew the Raven, den schlauen Thessalien und Lucifer Morningstar – alle so faszinierend wie Morpheus selbst.

Wir erfahren auch etwas über die Probleme innerhalb der Familie von Morpheus, den Endlosen. Jedes ist die Personifizierung eines wesentlichen Konzepts – Schicksal, Tod, Zerstörung, Verlangen, Verzweiflung und Delirium (ehemals Freude) – mit passenden Persönlichkeiten. Nun, außer Death und vielleicht einem anderen, aber das ist eine weitere große Überraschung der Serie. 

Obwohl die Serie beim Start als Horrortitel konzipiert wurde, endet die Serie als eine großartige Erkundung von Mythen, Geschichtenerzählen und sich selbst treu zu sein, wunderschön wiedergegeben von Künstlern wie Sam Keith, Jill Thompson, P. Craig Russell, Charles Vess und Mike Allred.

 

Der Cast von „The Sandman“ auf Netflix

The Sandman Cast
The Sandman Cast

Im Januar 2021 gab Netflix die erste Besetzung und ihre Rollen bekannt:

  • Tom Sturrige: DREAM, Lord of the Dreaming
  • Gwendoline Christie: LUZIFER, Herrscher der Hölle
  • Vivienne Acheampon: LUCIENNE, Chefbibliothekarin und vertrauenswürdige Wächterin von Dreams Reich
  • Boyd Holbrook: THE CORINTHIAN, ein entflohener Albtraum, der alles probieren möchte, was die Welt auf Lager hat
  • Charles Dance: RODERICK BURGESS, Scharlatan, Erpresser und Zauberer
  • Asim Chaundhry: ABEL und Sanjeev Bhaskar als CAIN, das erste Opfer und das erste Raubtier, Bewohner und loyale Untertanen des Traumreichs.

Im Mai 2021 kündigte Netflix eine neue Gruppe von Darstellern an, darunter Jenna Coleman, Stephen Fry, Patton Oswalt, David Thewlis und Joely Richardson. Gaiman schrieb in einem Blogbeitrag: 

„Es werden noch weitere Teile angekündigt. Und ich dachte, es würde Spaß machen, Ihnen einige von ihnen zu erzählen und die Gedanken dahinter.“

DEATH

Death
Death

Dreams klügere, nettere und viel vernünftigere Schwester. Deutlich schwieriger zu besetzen, als Sie sich vorstellen können (jedenfalls als ich es mir vorgestellt habe). Hunderte von talentierten Frauen aus der ganzen Welt haben vorgesprochen, und sie waren brillant, und keine von ihnen hatte Recht. Jemand, der einerseits Dream die Wahrheit sagen kann, andererseits aber auch die Person ist, die Sie treffen möchten, wenn Ihr Leben zu Ende ist. Und dann sahen wir Kirby Howell-Baptistes Vorsprechen und wussten, dass wir unseren Tod hatten.

DESIRE

Desire
Desire

Dreams Geschwister und alles andere. Familien sind kompliziert. Wir hatten kaum angefangen zu suchen, als Mason Alexander Park sich auf Twitter meldete und ihren Hut in den Ring warf. Wir waren begeistert, als sie die Rolle bekamen.

DESPAIR

Despair
Despair

Desires Zwilling, Dreams Schwester. Sie ist der Moment, in dem alle Hoffnung verloren ist, die trostloseste der Endlosen. Donna Preston wird sie spielen, und ihre Leistung ist erschreckend und traurig. Man spürt ihren Schmerz.

JOHANNA CONSTANTINE 

Constantine
Constantine

Okkulte Abenteurerin aus dem 18. Jahrhundert, die Urururgroßmutter von John Constantine. Diese Sandman-Figur wurde so beliebt, dass sie sogar ihre eigene Spin-off-Serie hatte. Ich habe sie geschaffen, um die Rolle zu übernehmen, die John Constantine in der Vergangenheit spielte. Als wir die erste Staffel abbrachen, da wir wussten, dass wir Johanna in der Vergangenheit begegnen würden, fragten wir uns, was passieren würde, wenn wir auch in der Gegenwart eine Version von ihr treffen würden. Wir haben es ausprobiert und das Drehbuch war spritziger, lebhafter und in gewisser Weise sogar noch lustiger. Nachdem wir sie also geschrieben hatten, mussten wir sie nur noch besetzen. Jenna Coleman hat uns die Johanna unserer Träume geschenkt – hart, brillant, knifflig, verfolgt und wahrscheinlich dem Untergang geweiht.

ETHEL CRIPPS 

Ethel Cripps
Ethel Cripps

Die Liebe von Roderick Burgess, John Dees Mutter, ist eine kleine, aber wichtige Rolle in den Comics, aber sie wurde wichtiger, als wir unsere Geschichte erzählten. In den 1920er und 30er Jahren wird sie von Niamh Walsh gespielt: einer verratenen und entschlossenen jungen Frau, die ums Überleben strebt. Heute, jetzt eine Frau mit hundert Identitäten und tausend Lügen, wird sie von der brillanten Joely Richardson gespielt.

JOHN DEE 

John Dee
John Dee

Ethels Sohn ist gefährlich. Er wurde vor langer Zeit in den Wahnsinn getrieben. Jetzt ist er unterwegs und auf der Suche nach der Wahrheit, die die Welt zerstören könnte. Wir brauchten einen Schauspieler, der dir das Herz brechen und dein Mitgefühl bewahren konnte, während er dich an die dunkelsten Orte führte. Wir hatten Glück, dass David Thewlis die Rolle übernommen hat.

Jetzt drehen wir The Doll’s House, die zweite große Sandman-Storyline. Es ist die Geschichte von:

ROSE WALKER 

Rose Walker
Rose Walker

eine junge Frau auf der verzweifelten Suche nach ihrem vermissten Bruder, die eine ihr unbekannte Familie und eine Verbindung zu Dream findet, der keiner von ihnen entkommen kann. Wir brauchten eine junge Frau, die dich dazu bringen konnte, sich an einige sehr gefährliche Orte zu wagen. Schließlich wartet Boyd Holbrooks Corinthian auf sie. Kyo Ra erreicht das als Rose.

LYTA HALL 

Lyta-Hall
Lyta-Hall

Roses Freundin, eine junge Witwe, die um ihren Ehemann Hector trauert. Rose weiß jedoch nicht, dass Hector in Lytas Träumen auftaucht. Oder dass seltsame Dinge passieren. Razane Jammal ist Lyta und sie ist großartig.

UNITY KINKAID

Unity Kinkaid
Unity Kinkaid

Erbin, Roses mysteriöser Wohltäter. Sie hat ein Jahrhundert lang geschlafen. Jetzt ist sie wach und hat ihr Leben verpasst. Sie wird von Sandra James Young gespielt.

GILBERT 

Gilbert
Gilbert

Rose Walkers Beschützer. Stephen Fry ist ein Nationalschatz, und wir vergessen manchmal, dass er auch ein bemerkenswerter Schauspieler ist. Als ich ihn in Kostümen und Schminke in den Tageszeitungen sah, musste ich blinzeln: Es war, als wäre der Comic zum Leben erwacht.

MATTHEW 

Matthew
Matthew

Der vertrauenswürdige Abgesandte von Dream. Ein Rabe. Ich erwartete, dass unsere Tiere CGI sind, und war sowohl verblüfft als auch begeistert, als die Tageszeitungen hereinkamen und Dream mit … nun ja, einem Raben sprach. Aber Raben reden nicht wirklich. Die Frage war, könnten wir einen Schauspieler finden, der Sie dazu bringen könnte, sich um eine tote Person zu kümmern, die jetzt ein Vogel im Träumen war – einer, der sich nicht sicher ist, was los ist oder ob das eine gute Idee ist? Und konnten wir einen Synchronsprecher finden, der auch die Art von Sandman-Fan war, der früher Schlange stand, um seine Sandman-Comics signieren zu lassen? Die Antwort war, wir könnten, wenn wir Patton Oswalt fragen. Und Patton war die erste Person, die wir gefragt haben, und die erste Person, die wir besetzt haben, einen Tag, bevor wir The Sandman bei Netflix vorgestellt haben.

Natürlich gibt es mehr Freuden und Albträume, als ich hier aufgelistet habe, und wir haben noch ein paar Geheimnisse im Ärmel.“

The Sandman auf Netflix: Die Handlung

The Sandman auf Netflix
The Sandman auf Netflix

Was die Haupthandlung angeht, wird Dream wahrscheinlich die Saison damit verbringen, drei wesentliche Gegenstände zurückzugewinnen, die einen Großteil seiner Macht enthalten – einen Rubin, einen Staubbeutel und einen gasmaskenartigen Helm – während er lernt, wie seine Gefangenschaft das Träumen und die wachen Welt. 

In den Comics gab es in dieser Geschichte Auftritte von DC-Charakteren wie Dr. Destiny, Martian Manhunter und John Constantine, aber es ist unklar, ob die TV-Serie diese Comic-Bindungen aufrechterhalten wird. Allerdings hat sich Constantine TV-Serienstar Matt Ryan zuvor freiwillig gemeldet, John überall und jederzeit zu spielen, wenn die Figur in anderen Shows, Filmen oder animiertem Material auftaucht.

Außerdem wurde in Ausgabe Nr. 4, „Eine Hoffnung in der Hölle“, die Version von Lucifer Morningstar vorgestellt, die in Netflixs Lucifer zu sehen ist. Während wir anfangs theoretisierten, dass Luzifer-Star Tom Ellis einen weiteren showübergreifenden Cameo-Auftritt machen könnte (er trat kurz in der Crossover-Veranstaltung „Crisis on Infinite Earths“ von Arrowverse auf), wird die Rolle von Game of Thrones‘ Christie gespielt. 

Wenn man bedenkt, dass Luzifer in The Sandman viel androgyner ist – und ganz wie David Bowie in seinem ersten Auftritt – ist die Wahl von Christie inspiriert. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Prince of Darkness nur eine Handvoll Auftritte in der Serie hat, es bleibt also abzuwarten, wie oft wir Christie tatsächlich auf der Leinwand sehen werden.

Obwohl die Beteiligung von Sturridge und Christie seit einiger Zeit gemunkelt wurde, bestätigte Netflix ihre Teilnahme im Januar 2021. Bhaskar und Chaudhry als Kain und Abel – ja, dieser Kain und Abel; Holbrook als Korinther, der mörderische Traum, der in der zweiten Handlung des Comics zur Bedrohung wird; und Roderick Burgess von Dance, eine Schlüsselfigur in Dreams Gefangenschaft im 20. Jahrhundert.

Das Programm wird auch die Geschichte aktualisieren, wobei Dream in den 2020er Jahren statt in den 1980er Jahren seiner Gefangenschaft entkommt. Wie Gaiman im November 2019 gegenüber CBC Radio sagte: „Anstatt dass er etwa 80 Jahre in Gefangenschaft ist, wird er etwa 110 Jahre in Gefangenschaft sein, und das wird die Dinge ändern.“ 

Aber wie er lernte, Good Omens an das Medium anzupassen, gehört es zum Spaß, Dinge zu ändern; Fans fragen sich jedoch sicherlich, wie viel von der unbestreitbaren Gothic-Ästhetik des Comics das Update überleben wird. Wird Morpheus‘ Schwester mit ihrem Kleopatra-Augen-Make-up und ihrem Ankh-Anhänger passé aussehen? Oder wird es Retro-Charme haben, wenn wir zum ersten Mal das Geräusch ihrer Flügel hören?

Gaiman ist bereits bereit, den Look von Dream zu ändern, der ursprünglich von Bauhaus-Frontmann Peter Murphy inspiriert wurde. Dennoch verspricht er, dass eine mehr oder weniger getreue Erzählung der Geschichte auf dem Weg ist.

The Sandman auf Netflix: Die Premiere 

Die Serie wird wahrscheinlich irgendwann im Jahr 2021 erscheinen. Das könnte sich im aktuellen Klima natürlich ändern. Und obwohl es eine Weile dauern wird, gibt es gute Nachrichten: Gaiman, Goyer und Heinberg haben bereits Staffel 2 geplant.

„Harry Potter“ Filme Reihenfolge

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button