Wellness & Gesundheit

Übungen für Po: 5 einfache und effektive Übungen, die Ihren Po heben!

Übungen für Po: Möchten Sie wunderschöne brasilianische Hüften haben? Wie wäre es mit diesen Übungen zum Anheben des Po und zur Hüftformung?

Holen Sie sich mit diesen 5 Übungsbewegungen den geformten Po und das nach oben gerichtete Po, von dem Sie schon immer geträumt haben.

Übungen für Po
Übungen für Po

Um Hüfte und Po der Schwerkraft trotzend zu formen, sollten Sie sich auf die mittleren und kleinen Muskelgruppen in diesem Bereich konzentrieren. Bewegung allein reicht für einen fitten Körper nicht aus, Sie müssen Ihre Bemühungen mit einer gesunden Ernährung und Cardio-Training unterstützen. Laufen, Radfahren und Intervall-Radfahren aus Cardio-Workouts helfen Ihnen, Kalorien zu verbrennen und die Fettschicht zu schmelzen, die gleichzeitig verhindert, dass Ihre Hüften hart werden.

Hier sind 5 Übungen für Po, die Ihnen helfen, die Hüften angehoben zu bekommen! 

Der Fersenlift
Der Fersenlift

Der Fersenlift formt und strafft Ihr Gesäß.

Wie wird es gemacht?

Beginnen Sie damit, auf Knien und Ellbogen zu balancieren. Strecken Sie an dieser Stelle ein Bein nach hinten. Konzentrieren Sie sich darauf, dieses Bein gerade über Ihren Po zu heben, ohne es zu beugen und heben Sie Ihr Bein langsam vom Boden ab. Ihre Beine und Ihr Oberkörper sollten in einer geraden Linie sein, die einer diagonalen Linie ähnelt.

Um es richtig zu machen…

Sie können die Bewegung langsam ausführen und Ihr Bein bei jeder Wiederholung einige Sekunden lang hochhalten. Dieser Zug ist ein kleiner und kontrollierter Zug. Wenn Sie Ihr Bein zu hoch anheben, trainieren Sie Ihre Rückenmuskulatur anstelle Ihrer Hüftmuskulatur.

Damit diese Bewegung von Vorteil ist, heben Sie Ihr Bein nicht höher als Ihre Oberkörperhöhe.

Ballerina Tritte
Ballerina Tritte

Ballerina Tritte

Ballerina Tritte machen die Kniekehle schmaler und hebt den Po an.

Wie wird es gemacht?

Beginnen Sie diese Bewegung, indem Sie Ihre Haltung korrigieren. Suchen Sie sich einen Punkt, auf den Sie Ihre Augen fokussieren können und stellen Sie sich aufrecht hin, den Bauch eingezogen.

Lassen Sie mit geradem Rücken eine Hand nach unten und berühren Sie die Zehe Ihres diagonalen Fußes. Heben Sie dabei Ihr Bein so hoch wie möglich vom Boden ab.

Um es richtig zu machen…

Um diese Bewegung korrekt ausführen zu können, sollten Sie beim Bücken die Kniehöhe nicht überschreiten und Ihren Körper stets aufrecht halten. Die Ballerina-Kickbewegung, die langsam und kontrolliŞŞert ausgeführt wird, erzielt großartige Ergebnisse.

halbe Ausfallschritt
halbe Ausfallschritt

Halbe Ausfallschritt

Der niedrige halbe Ausfallschritt lässt Ihre Beine brennen, während Sie die Hüften ohne Pause trainieren erhöht es Ihre Herzfrequenz, während verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden.

Wie wird es gemacht?

Beginnen Sie mit dem Stehen in der klassischen Longe-Position. Halten Sie Ihren Kopf aufrecht, Ihren Oberkörper gerade und Ihren Bauch nach innen, heben Sie Ihr Knie halb vom Boden und kehren Sie in die gleiche Position zurück.

Um es richtig zu machen…

Machen Sie 15 Wiederholungen für jedes Bein und achten Sie darauf, dass Sie die Bewegung langsam ausführen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Flaschenbewegung
Flaschenbewegung

Flaschenbewegung

Die Flaschenbewegung zielt auf alle Ihre Hüften ab und verleiht Ihnen einen festen und abgerundeten Po.

Wie wird es gemacht?

Führen Sie die Arme unter dem Kinn zusammen und legen Sie sich flach auf den Boden – die Beine sollten ausgestreckt sein. Heben Sie Ihre Füße mit einem Bein nacheinander vom Boden ab, stellen Sie sich vor, dass Sie eine Flasche neben Ihrem Fuß haben und legen Sie Ihre Zehen darauf. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und heben Sie Ihre Beine weiter vom Boden ab, während Sie sich mit dem Gesicht nach unten hinlegen.

Um es richtig zu machen…

Ihre Beine sollten während dieser Übung gerade sein und Ihre Hüften sollten angespannt sein.

Beckenlifting
Beckenlifting

Beckenlifting

Beckenlifting hebt Ihren Po an und verhindert, dass er zu Ihren Beinen durchhängt.

Wie wird es gemacht?

Legen Sie sich mit angewinkelten Knien auf den Rücken. Ihre Zehen sollten in der Luft sein, während Ihre Füße auf den Fersen balancieren.

Heben Sie Ihre Hüften langsam vom Boden ab und bilden Sie eine Brückenform. Bleiben Sie 5 Sekunden in dieser Position und konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Hüften zu drücken und Ihren Bauch einzuziehen.

Entspannen Sie sich und wiederholen Sie die Bewegung.

Cardio
Cardio

Cardio

Cardio: Trainieren Sie Cardio an Tagen, an denen Sie kein Krafttraining machen. Wenn Sie Intervall-Cardio-Übungen machen, reichen 20 bis 30 Minuten Cardio aus.

Wenn Sie normales Cardio-Training bevorzugen, machen Sie 45-50 Minuten Cardio.

Übungen für Po Bonus 

Tipp für sexy Hüften: Wenn Sie nur 3 oder 4 Mal pro Woche trainieren können, entscheiden Sie sich für hochintensive Intervall-Cardio-Übungen und Kraftübungen.

Kraftübungen: Kombinieren Sie diese Po-Lifts mit Kraftübungen. Drei- bis viermal pro Woche mit Kraftübungen zu arbeiten ist ausreichend. Machen Sie diese Übungen in einer Schleife und wiederholen Sie es 15 Mal.

Aloe Vera Heilwirkung

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button