NachrichtenÖsterreich

Unfall bei enger Stelle

Motorradlenker kollidieren frontal – beide starben

Ein unglaublicher Unfall im oberösterreichischen Bad Ischl: Am Montagnachmittag kollidierten zwei Motorradfahrer frontal. Zwei Fahrer (46 und 57 Jahre alt) wurden vor Ort schwer verletzt.

Am Montag gegen 18.20 Uhr hatten zwei Motorradfahrer einen Verkehrsunfall in Bad Ischl, entlang der Weißbachtalstraße B 153 im Ortsteil Mitterweißenbach. Ein 57-jähriger Mann aus dem Kreis Gmunden und ein 46-jähriger Mann aus dem Kreis Vöcklabruck kollidierten frontal neben der Engstelle Maria Klamm.

Durch die Kollision wurden die beiden Fahrer schwer verletzt und starben noch vor Ort.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button