Beauty & FashionWellness & Gesundheit

Veränderungen in der Hautpflege während den Wechseljahren

Die Wechseljahre sind ein dieser seltsamen Themen, über die niemand gerne spricht. Viele Frauen haben in dieser Zeit in ihrem Leben seltsame Gefühle. Älter werden gehört schließlich zum Leben. Anstatt an der Illusion der Jugend festzuhalten, sollten Frauen die Menopause als eine weitere Stufe ihrer körperlichen Entwicklung akzeptieren.

Sie bringt jedoch einige neue Bedenken mit sich. Dies ist eine Phase, die vor allem viel Aufmerksamkeit erfordert, weshalb die Hautpflege an erster Stelle steht. Hier ist eine kleine Liste von Dingen, auf die Sie bei Ihrer Hautpflege in den Wechseljahren achten sollten.

Eine dieser Bedenken während der Menopause ist, wie Veränderungen in Ihrem Körper Ihre Hautpflege-Routine beeinflussen. Bei der Hautpflege geht es nicht nur um Schönheit, denn die Haut ist Teil unseres Körpers. Hautpflege für eine Frau in den Wechseljahren bedeutet nicht, die Zeichen des Alters auf Ihrem Gesicht zu löschen.

Ein wichtiger Teil der Hautpflege während der Menopause ist es, sie am besten aussehen und fühlen, wenn sie in die nächste Phase Ihres Lebens gehen. Wie ist das zu erreichen?

Ihre Haut braucht zusätzliche Feuchtigkeit

Veränderungen in der Hautpflege während den Wechseljahren

Wenn der Östrogen spiegel in Ihrem Körper während der Menopause sinkt, sinkt auch die Fähigkeit Ihrer Haut, ihre natürlichen Öle zu produzieren. Auch Ihr Hyaluronsäurespiegel sinkt, wodurch die Haut Feuchtigkeit verliert. Dies wird Sie als trockene Hautstruktur zurückgeben.

Was also tun, um trockene Haut zu bekämpfen? Dermatologen empfehlen ausdrücklich, dafür keine Seife zu verwenden und stattdessen das Waschen mit einem milden Reinigungsgel zu empfehlen. Möglicherweise müssen Sie auch häufiger Feuchtigkeitscreme auftragen.

10 alltägliche Dinge, die Ihre Haut schädigen

Wählen Sie Feuchtigkeitscremes auf Cremebasis

Veränderungen in der Hautpflege während den Wechseljahren

Entscheiden Sie sich für eine Feuchtigkeitscreme, die Ceramid, Glycerin oder Hyaluronsäure enthält, die Ihre Haut verloren hat, aber eine Feuchtigkeitscreme auf Cremebasis ist besser als Lotion.

Dermatologe Dr. Robyn Gmyrek sagt Byrdie, dass Lotionen auf Wasser- oder Alkoholbasis nicht so viel Feuchtigkeit aufnehmen wie Cremes auf Ölbasis. Sie empfiehlt auch, Feuchtigkeit zu spenden, solange Ihre Haut noch leicht feucht ist, damit sich etwas Feuchtigkeit angesammelt hat, damit die Creme eindringen kann.

Seien Sie beim Peeling äußerst vorsichtig

Mit zunehmendem Alter treten Linien und Fältchen auf, die sich allmählich vertiefen. Sie werden auch mehr abgestorbene Hautzellen sehen. Ihr Instinkt sagt Ihnen vielleicht, dass Sie alle toten Zellen entfernen müssen, aber Sie können Ihrem Gesicht mehr schaden als nützen.

Wenn Sie darauf achten, ein sehr sanftes Peeling Produkt zu wählen, kann Ihr Heim Peeling sicher sein und es ist sinnvoll, es nur einmal pro Woche unter fachkundiger Kontrolle zu haben.

Akne kann unerwartet wieder auftreten

Akne ist ein Preis, den jeder zahlt, wenn er jung ist. Wenn Sie erwachsen sind, können Sie kurz vor Ihrem Arbeitstermin einen Albtraum mit einem großen Pickel auf der Nase haben. Während der Wechseljahre möchten Ihre Hormone möglicherweise eine letzte Beleidigung einstecken, damit Sie möglicherweise mit der gefürchteten Rückkehr der Akne konfrontiert werden.

Sonnencreme ist ein absolutes Muss

Je älter Sie werden, desto länger verbringt Ihre Haut in der Sonne. Wenn Sie seit Ihrer Kindheit jeden Tag sorgfältig Sonnenschutzmittel aufgetragen haben, haben Sie möglicherweise nur minimale Sonnenschäden, aber wenn Sie wie die meisten von uns sind, können Sie von Zeit zu Zeit dazu neigen, Dinge zu vergessen.

Wenn Sie wirklich Pech haben, sind Sie vielleicht sogar ein blasses Mädchen, das in einer Zeit aufgewachsen ist, in der Sommerbräune als der Höhepunkt der Mode gilt.

Achten Sie auf Anzeichen von Hautkrebs

Während Sonnenexposition Falten, Linien und Altersflecken verursachen kann, ist die bei weitem schlimmste Nebenwirkung ein erhöhtes Hautkrebsrisiko. Konsultieren Sie Ihren Dermatologen für eine vollständige Hautuntersuchung, bevor Sie irgendeine Art von Altersflecken Behandlung anwenden.

Wenn Sie ein Produkt zur Entfernung von Altersflecken zu einem Zeitpunkt verwenden, an dem sich herausstellt, dass es sich um ein krebsartiges Wachstum handelt, kann es verblassen und weniger sichtbar werden, aber der Krebs selbst wird weiterhin Schaden anrichten.

Wenn Ihre Haut ein Gefahrensignal sendet, sollten Sie unverzüglich einen Spezialisten aufsuchen.

Mit 10 Schritten Pflegeroutine in den Wechseljahren

1) Wasser Trinken

Die Grundvoraussetzung für eine gute Hautpflege ist viel Wasserverbrauch. Aufgrund der Abnahme des Hormons Östrogen nimmt die Kollagen Produktion in der Haut ab, wodurch die Haut Feuchtigkeit und damit Festigkeit verliert. Bei ausreichendem Wasserverbrauch verhindert die Haut Feuchtigkeitsverlust und lässt sie länger jung aussehen.

2) Ernährung in den Wechseljahren

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, sich vor freien Radikalen zu schützen, die Zellzerstörung verursachen und jung aussehen, ist, viele Antioxidantien Nährstoffe zu konsumieren. Darüber hinaus ist der Verzehr von Lebensmitteln reich an omega-3 -, A -, C- und E-Vitaminen von großer Bedeutung für die Gesundheit und Schönheit der Haut.

3) Hautreinigung

Die Hautreinigung ist zu jeder Zeit und in jedem Alter wichtig. Aufgrund der Trockenheit der Haut in den Wechseljahren müssen Sie jedoch bei der Auswahl eines Reinigungsmittels vorsichtiger sein. Beim Kauf eines Hautreinigers sollten Sie darauf achten, dass dieser kein SLS, SLES und Alkohol enthält. Darüber hinaus reinigen Reinigungsmittel in Form von Milch oder Öl Ihre Haut sanft und spenden Feuchtigkeit.

4) Verwendung von Tonic

Unabhängig von der Art des Reinigungsmittels können die auf der Haut verbleibenden Rückstände zu Trockenheit führen. Aus diesem Grund werden alkoholfreie Tonics, die die Reinigung komplettieren, indem sie die Haut vollständig reinigen und die Poren straffen, einer der heimlichen Helden Ihrer Jugend sein.

5) Anti-Aging-Seren

Während der Wechseljahre, wenn die Kollagen- und Elastin fasern, die der Haut Elastizität verleihen, nachlassen, müssen Sie konzentrierte Produkte verwenden, die direkt unter die Haut eindringen. Anti-Aging-Seren tragen zum Restrukturierungsprozess der Dermis Schicht der Haut bei.

6) Falten-Entfernende Cremes

Feuchtigkeitscremes bilden das Rückgrat der Pflegepraxis für alle Hauttypen und Altersklassen. Aber während der Menopause ist es sehr wichtig, Anti-Aging-Cremes zu verwenden, die die Produktion von Hyaluronsäure, Coenzym Q10, Kollagen, Niacinamid und Retinol unterstützen. Die Aufnahme von Vitaminen A, C und E in das feuchtigkeitsspendende Produkt Ihrer Wahl bietet auch die notwendige Pflege, da es eine wichtige Rolle bei der Herstellung dieser Wirkstoffe spielt.

7) Augenkonturpflege

Um den jugendlichen Glanz in Ihren Augen hervorzuheben, müssen Sie in Ihrer Routine bereits Platz für Augencremes gemacht haben. Um die feinen Linien und Fältchen um die Augen, den dünnsten Teil der Haut, zu stoppen, helfen Augenpflegecremes.

8) Für Hautflecken in den Wechseljahren…

Da sich die Zellerneuerung während dieser Zeit verlangsamt, kann ein erhöhtes Melanin spiegel zu einer dauerhaften Färbung führen. Um der Bildung von Hautflecken in den Wechseljahren vorzubeugen, darf die Verwendung von Sonnenschutzmitteln nicht vernachlässigt werden.

9) Faltenentferner-Masken

Dank der Masken kommt der Regenerationsprozess der Haut in Schwung. Neben der Anwendung von Serum und Creme sollten Sie die Pflege Ihrer Haut mit Anti-Aging-Masken, die Sie zwei- bis dreimal pro Woche auftragen, nicht versäumen.

10) Gesichtsmassage

Ist es möglich, die Arbeit der Hautzellen mit den Händen zu beschleunigen? Sicherlich! Durch die Beschleunigung der Hautdurchblutung durch Massagen können Sie die Aufnahme von Pflegeprodukten und den Regenerationsprozess Ihrer Haut steigern.

Was ist Dermaroller und wie wird er verwendet?

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button