Promis

Was wird Betty White zu ihrem 100. Geburtstag machen?

Betty White lädt Fans ein, ihren 100. Geburtstag mit einem Star-Studded-Film-Event zu feiern

Betty White: 100 Years Young wird nur einen Tag lang in ausgewählten Kinos uraufgeführt – der Geburtstag des Stars am 17. Januar

Jeder ist zu Betty Whites 100. Geburtstagsfeier eingeladen!

Betty White gehört zweifellos zu den Schauspielerinnen mit der längsten Karriere in der Unterhaltungsindustrie. Die ikonische Schauspielerin ist etwas gegen die Tradition und scheint mit zunehmendem Alter beliebter zu werden, während andere normalerweise in Vergessenheit geraten. Betty ist bekannt für ihre herausragenden Leistungen in Shows wie The Golden Girls, Hot in Cleveland und The Mary Tyler Moore Show. Die Geschichte der Kinder von Betty White ist definitiv weniger bekannt als die der renommierten Schauspielerin.

Was wird Betty White zu ihrem 100. Geburtstag machen?

Die ikonische Schauspielerin hat nur einen Tag lang eine Film-Special-Premiere in den Kinos: ihren 100. Geburtstag am 17. Januar.

Der Film Betty White: 100 Years Young wird White sowie eine hochkarätige Besetzung ihrer Freunde zeigen, darunter Ryan Reynolds, Tina Fey, Robert Redford, Lin Manuel- Miranda, Clint Eastwood, Morgan Freeman, Jay Leno, Carol Burnett, Craig Ferguson, Jimmy Kimmel, Valerie Bertinelli, James Corden, Wendy Malick und Jennifer Love Hewitt.

„Sie werden Bettys lustigste Momente bei The Golden Girls erleben, die Saturday Night Live, Hot in Cleveland, The Proposal, The Mary Tyler Moore Show moderieren – und eine verlorene Episode aus Bettys allererster Sitcom. Außerdem enthüllt Betty Insider-Geschichten aus ihrem erstaunlichen Leben und Karriere“, heißt es in der Beschreibung. „Dies ist eine besondere eintägige Veranstaltung; die Party wartet.“

Betty White shares her secret to a long life in new interview: 'I try to avoid anything green'

„Hallo, ich bin Betty White. Ich bin so glücklich, dass ich so lange Karriere gemacht habe, wie ich es habe“, sagt die Ikone in einem Trailer zur Filmfeier.

Dann werden mehrere Stars gezeigt, die ihren Namen sagen, darunter Reynolds, Burnett, Bertinelli und der verstorbene Alex Trebek.

„Es ist einfach die Magie von Betty White – das hat nicht jeder“, fügt Bertinelli am Ende des Clips hinzu.

Vor ihrem 99. Geburtstag im vergangenen Januar hat White den PEOPLE gegenüber erklärt, wie sie es schafft, immer positiv zu bleiben

„Ich mag die andere Seite nicht“, sagte sie. „Die positive Seite macht viel mehr Spaß.“

Der Star fügte hinzu, dass auch ein Sinn für Humor hilft.

betty white

„Nimm dich selbst nicht zu ernst“, sagte White. „Du kannst andere anlügen – nicht, dass ich das tun würde – aber du kannst dich selbst nicht anlügen.“

Betty White: 100 Years Young wird nur am 17. Januar in ausgewählten Kinos zu sehen sein.

Hat Betty White Kinder?

Nun, die berühmte Schauspielerin hat keine leiblichen Kinder. Aus einer ihrer drei Ehen hat sie jedoch drei Stiefkinder.

Darauf angesprochen sagte Betty, dass ihr natürlicher Zwang es ziemlich schwer gemacht hätte, sich gleichzeitig auf Kinder und eine Karriere zu konzentrieren. Sie sagte, dass sie, wenn sie Kinder bekommen hätte, ihre ganze Konzentration genommen hätten und sie dazu gebracht hätten, ihre Karriere aufzugeben.

Wer sind Betty Whites Kinder?

Betty White Children: How many children does Betty White have? - ABTC

David Ludden

David ist das älteste Stiefkind der Schauspielerin. Er wurde 1948 als Sohn von Margaret und Allen Ludden geboren, bevor Allen mit Betty heiratete. David führt ein ruhiges, zurückhaltendes Leben als Professor für asiatische Geschichte an der New York University. Ludden promovierte an der University of Pennsylvania und wurde seitdem mehrfach für seine Verdienste auf dem Gebiet der Geschichte ausgezeichnet. Nach seinem Abschluss erhielt David seinen ersten Lehrauftrag für südasiatische Geschichte, den er bis 2007 innehatte. Neben seiner Lehrtätigkeit hat Ludden auch mehrere Versionen eines Buches namens India and South Asia: A Short History geschrieben. Er ist Träger des renommierten Guggenheim Fellowship for Humanities Award.

Martha Ludden

Unter den drei Kindernamen von Betty White ist Martha Ludden wahrscheinlich der häufigste. Dies liegt an der etwas umstrittenen Beziehung von Martha und Betty nach deren Heirat mit Allen. Martha wurde 1950 geboren und war noch recht jung, als ihr Vater die berühmte Schauspielerin heiratete. Berichten zufolge nahm Martha die Nachricht von der Wiederverheiratung ihres Vaters nicht gut auf. Martha soll damals als Teenager Wut auf ihre Stiefmutter hegen und sich ganz klar gegen die Heirat ausgesprochen haben.

Auch Marthas Beziehung zu ihrem eigenen Vater war alles andere als rosig. Es wird gesagt, dass Allen ständig mit seiner Tochter über ihre Wut auf seine neue Frau streiten würde. Berichten zufolge verursachte die angespannte Vater-Tochter-Beziehung bei Allen unerklärliche Trauer.

Sarah Ludden

Sarah ist die letzte von Allen Luddens Kindern. Sie wurde 1952 geboren und war noch keine zehn Jahre alt, als ihre Mutter starb. Im Gegensatz zu Martha hatten Sarah und Betty eine großartige Beziehung. Es wird gesagt, dass Sarah sogar versuchen würde einzugreifen, wenn Betty und Martha sich stritten. Sarah Ludden begann ihre Karriere als Tänzerin und Audiologin, wechselte aber später zu einer Karriere in den Kampfkünsten. Heute leitet sie eine Karate-Schule namens Thousand Waves, die sie zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Nancy Lanoue gegründet hat.

Wer ist Betty Whites Ehemann?

Die Schauspielerin war dreimal verheiratet. Hier ist ein Blick auf ihre Ehen.

Barker

Betty und Barker heirateten 1945. Die beiden lernten sich kennen, als Betty beim American Women’s Voluntary Service arbeitete. Die beiden waren für den größten Teil des Zweiten Weltkriegs verlobt, hielten aber nicht lange, nachdem der Krieg zu Ende war. Bettys Leben unterschied sich deutlich von dem von Barker, einem Hühnerbauern aus Ohio. Die Ehe endete kurze Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Spur Allen

Die Schauspielerin heiratete 1949 erneut, diesmal mit Lane Allen. Ihr zweiter Ehemann wollte, dass sie ihre Karriere aufgibt und sich auf die Familiengründung konzentriert. Betty war gegen die Idee, zu Hause zu bleiben. Die Ehe endete 1951.

Allen Ludden

Betty White Opens up About Marriage to Late Husband Allen Ludden

Ludden und Betty lernten sich kennen, als letztere in der renommierten Spieleshow Password auftraten. Allen soll sich in Betty verliebt haben, als er sie sah. Anfangs widersetzte sich Betty Luddens Annäherungsversuchen, da sie in ihrer damaligen Stadt New York keine Zukunft für sich sah.

 

 

In Verbindung stehende Artikel

Ein Kommentar

  1. Es hat mich ganz schön getroffen,als ich am Silvester von Betty Whith ihrem Tod erfuhr.Mit ihrem dahin scheiden ist ein ganzes Stück in meinem Herzen getroffen.Es ging eine Legende und eie Ära.Golden Girls & Co waren meine Lieblings -Sendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button