AllgemeinBeauty & Fashion

Weite Hosen kombinieren: Die besten Styling-Tipss

Tipps zum Tragen von weiten Hosen – wie du am einfachsten weite Hosen kombinieren kannst.

Der nächste große, Nicht-Skinny-Jeans-Trend ist da und könnte nicht schicker sein. Während Skinny Jeans wirklich niemals sterben werden und wir dies auch nicht wollen, haben wir eine Reihe aufkommender Hosen-Trends entdeckt, die so ziemlich das Gegenteil von Skinnies sind.

Dies sind Hose in voller Länge mit weiten Beinen und hoher Taillie. Wir wissen, dass Jeans mit weiten Beinen einschüchternd sein können, besonders wenn Sie es nicht schon gewohnt sind, sie zu tragen. Deshalb ist das Hight Waist hier entscheidend. Es „umarmt“ Sie an den richtigen Stellen und schafft eine schöne Form für die gesamte Silhouette.

Mit solchen Jeans hast du vielseitige Hose in deinem Kleiderschrank, die bequem sind und sich gut kombinieren lassen.

Smart-Casual

Es ist nicht nur der Schnitt der Kleidung, der in den letzten Jahren allmählich locker gewroden ist. Dress Code hat sich ebenfalls gelockert, sodass weite Hosen eine hervorragende Möglichkeit sind, den Alltag mit Smart-Casual zu vereinen.

Der Trick dabei ist, alles andere in deinem Outfit einfach zu halten, damit die Hose die einzige Wild Card im Deck ist. Denken Sie an tonale Hemden und Rollkragen. Du wirst sich nicht nur sicher genug fühlen, um sie so zu tragen, sondern du wirst auch etwas tun, ohne wirklich so viel tun zu haben.

Kontrast erstellen

Im Gegensatz zu Skinny Jeans, bei denen es so aussieht, als ob Ihr Oberkörper auf einem Paar Cricketstümpfen schwankt, verleihen Hosen mit entspannter Passform dem unteren Teil des Körpers etwas Kraft. Machen Sie einfach nicht den Fehler, das gleiche mit dem oberen Teil zu versuchen. Schmale Oberteile sorgen hier für einen harmonischen Look.

Der Hauptfehler, den Menschen mit Hosen mit weitem Bein machen, ist, dass sie überall weit gehen. Wenn du eine entspannte Hose trägst, sollte alles andere passen, sonst siehst du aus, als würdest du die Kleidung deines großen Bruders tragen. Breite Hosen, die mit einem taillierten Hemd getragen werden, sehen berücksichtigt aus. Breite Hosen und ein weites Hemd sehen einfach ungepflegt aus.

Lesen Sie mehr über Frühlingskombination: Weite Jeans und Korsett

Die richtigen Schuhe auswählen

Wie bei den meisten Looks kann der richtige Schuh diesen Style perfekt machen oder einfach ruinieren. Die ursprünglichen Baggy Boys waren Studenten in Oxford in den 1920er Jahren, die über ihren Knickerbockern, die die Universität verboten hatte, extrem weit geschnittene Hosen trugen.

Die breitere Silhouette im Bein wird durch einen breiteren, runden Zeh ergänzt, wie auf einem Paar Sneakers. Vermeiden Sie etwas spitzere, schmale Schuhe wie Slipper, da diese mit dem losen Stoff verkrusten und nicht so schön aussehen.

Bleib neutral


Weite Hose sind selbst ein eigenständiges Statement. Ratsam ist es auf jeden Fall, laute Farben oder gedruckte Stile zu vermeiden und sich stattdessen lieber für ein dezentes neutrales Design zu entscheiden. Schwarz-, Grau- oder Marineversionen sind ein guter Ausgangspunkt, da sie sich sicherlich mühelos in dem Rest Ihrer Garderobe einfügen und sich gut mit allem kombinieren lassen, was Sie bereits besitzen.

Wenn Sie etwas entschieden Lässigeres möchten, probieren Sie alternativ eine entspannt geschnittene Chinohose aus Stein oder Khaki. Sie sehen hervorragend aus, kombiniert mit einem weißen Oxford-Button-Down, einem Leinenhemd oder einem schlichten T-Shirt.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button