Kino

Wie kann man The Duke sehen – ist es auf Netflix?

Jim Broadbent spielt die Hauptrolle in diesem unterhaltsamen Überfallfilm, der auf einer wahren Begebenheit basiert.

Jim Broadbent und Helen Mirren führen die Besetzung des neuen Films The Duke an, der die Geschichte eines älteren Mannes erzählt, der Anfang der 1960er Jahre in den unwahrscheinlichen Diebstahl eines wertvollen Goya-Porträts aus der Londoner National Gallery verwickelt wird.

Der Film basiert tatsächlich auf einer wahren Begebenheit – der Enkel von Broadbents Figur Kempton Bunton hatte die Idee ursprünglich vor einigen Jahren den Filmstudios vorgestellt.

Inzwischen ist es auch bemerkenswert, dass es der letzte Film von Notting Hill-Regisseur Roger Michell ist, der 2021 im Alter von 65 Jahren leider verstorben ist.

The Duke läuft derzeit in den Kinos, aber unten haben wir die neuesten Informationen darüber, wann Sie ihn bequem von zu Hause aus sehen können – lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.

Ist The Duke auf Netflix?

Wer hofft, den Film online zu sehen, hat leider noch kein Glück – vorerst läuft der Film ausschließlich in den Kinos. Aber zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, den Film auf der großen Leinwand zu sehen, da er im ganzen Land veröffentlicht wurde.

Derzeit gibt es keinen Hinweis darauf, dass der Film irgendwann auf Netflix landen wird – obwohl es sicherlich nicht unmöglich ist. Es scheint jedoch wahrscheinlicher, dass der Film aufgrund des Vertrags zwischen Sky und WarnerMedia zuerst zu Sky Movies und NOW hinzugefügt wird.

Wir werden diese Seite aktualisieren, sobald neue Informationen bekannt werden.

Wann ist das digitale Veröffentlichungsdatum von The Duke?

Wie die meisten Filmveröffentlichungen wird The Duke schließlich über eine Reihe von Premium Video On Demand-Diensten – einschließlich Amazon und iTunes – zum Ausleihen und Kaufen verfügbar sein.

Ein offizielles digitales Veröffentlichungsdatum wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben, aber es ist üblich, dass Filme zwei bis drei Monate nach ihrem Kinodebüt digital verfügbar sind.

In diesem Sinne ein Datum im April oder Mai 2022 wahrscheinlich – wir werden diesen aber natürlich anpassen, sollten konkretere Informationen vorliegen.

In der Zwischenzeit scheint es wahrscheinlich, dass das Publikum auf der anderen Seite des Atlantiks ihn früher sehen kann – da die meisten Warner Bros-Filme in den USA in den letzten Monaten gleichzeitig auf HBO Max und in den Kinos veröffentlicht wurden.

Der Film wurde jedoch noch nicht in den USA veröffentlicht, wobei derzeit ein Termin für Freitag, den 25. März, geplant ist.

Wann ist das DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungsdatum von The Duke?

Es gibt noch keine Informationen über ein Veröffentlichungsdatum für physische Kopien des Films, aber wir gehen davon aus, dass es ungefähr zur gleichen Zeit wie die digitale Veröffentlichung sein wird.

Worum geht es in „Der Herzog“?

The Duke erzählt die Geschichte von Kempton Bunton, einem älteren Einwohner von Newcastle, der 1961 in einen beeindruckenden Raubüberfall verwickelt wurde. Bunton war ein offener und prinzipientreuer Mann, der eine Kampagne für Free-TV-Lizenzen anführte und sich auch als Schriftsteller vorstellte – und der Film untersucht dies seine Rolle in dem Fall durch eine hervorragende Leistung von Jim Broadbent.

Sie können unseren Artikel über die wahre Geschichte von The Duke – mit Einblicken von Buntons Enkel – für weitere Details lesen.

The Duke – Trailer

Wenn Sie sich immer noch nicht entschieden haben, ob Sie ins Kino gehen, um den neuen Film zu sehen, können Sie sich eine bessere Vorstellung davon machen, was Sie erwartet, indem Sie sich den folgenden Trailer ansehen:

 

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button