Kino

X-Men Filme: (chronologische) Liste und Reihenfolge

X-Men Reihenfolge 

Die X-Men-Serie, wie wir sie kennen, ist zu Ende und alles, was wir tun können, ist abzuwarten, wie unsere Lieblingsmutanten in der MCU behandelt werden.

Obwohl sie im Jahr 2000 mit X-Men den Superhelden-Boom auslöste, durchlief die Serie während ihrer 20-jährigen Laufzeit einige ernsthafte Höhen und Tiefen und endete leider mit mehr Tiefen als Höhen, gekrönt mit der Veröffentlichung von The New Mutants.

Als es geplant war, sollte The New Mutants der Beginn einer neuen Spin-off-Serie im X-Men-Universum sein. 

Mit der Serie am Ende ist es jedoch der perfekte Zeitpunkt, um die gesamte Serie noch einmal anzusehen oder zum ersten Mal zu erleben.

Während Marvel-Filme oft aufregend und spannend sind, können sie manchmal auch schwer zu folgen sein. Von Ursprungsgeschichten bis hin zu Spin-offs und Fortsetzungen sind die Zeitleisten nicht immer einfach und die Veröffentlichungstermine der Filme sind nicht unbedingt chronologisch – insbesondere bei der X-Men-Serie.

Sie könnten die Serie in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums ansehen, was ziemlich einfach und unkompliziert wäre. Wenn Sie jedoch wirklich engagiert sein und in chronologischer Reihenfolge zuschauen möchten, ist dies nicht die einfachste Aufgabe.

Wir haben einen umfassenden Leitfaden für die beste Reihenfolge zum Ansehen der Filme zusammengestellt, auch unter Berücksichtigung der Zeitachsenabweichung. Es wird Sinn machen, wenn Sie es sehen, ehrlich.

X-Men-Filme in der Reihenfolge der Veröffentlichung

X-Men-Filme in der Reihenfolge
X-Men-Filme in der Reihenfolge
  • X-Men: 14. Juli 2000
  • X2: 2. Mai 2003
  • X-Men: The Last Stand: 26. Mai 2006
  • X-Men Origins: Wolverine: 1. Mai 2009
  • X-Men: First Class: 3. Juni 2011
  • The Wolverine: 26. Juli 2013
  • X-Men: Days of Future Past: 23. Mai 2014
  • Deadpool: 12. Februar 2016
  • X-Men: Apocalypse: 27. Mai 2016
  • Logan: 3. März 2017
  • Deadpool 2: 18. Mai 2018
  • Dark Phoenix: 7. Juni 2019
  • The New Mutants: 28. August 2020
  • X-Men: First Class: 25. Mai 2011

1962 treffen Charles Xavier (James McAvoy) und sein Jugendfreund Raven Darkholme/Mystique (Jennifer Lawrence) zum ersten Mal auf den Holocaust-Überlebenden und Mitmutanten Magneto (Michael Fassbender).

Sie bilden das ursprüngliche X-Men-Team und helfen, eine Katastrophe während der Kubakrise abzuwenden, aber Mystique und Magneto sind mit Professor X nicht einverstanden, was die Zukunft der Mutanten angeht, und verlassen ihn. Eine verirrte Kugel trifft Charles und lähmt ihn.

X-Men: Days of Future Past (2014) 

X-Men Days of Future Past
X-Men Days of Future Past

1973 erstellt der Militärwissenschaftler Bolivar Trask (Peter Dinklage) eine Armee von Roboter-Wächtern, um die mutmaßliche Bedrohung durch die Mutanten zu kontrollieren.

Xavier, Beast (Nicholas Hoult) und Quicksilver (Evan Peters) brechen Magneto aus seinem Gefängnis unter dem Pentagon, während Mystique versucht, Trask zu ermorden, nachdem er entdeckt hat, dass er an Mutanten experimentiert hat.

X-Men Reihenfolge (A)

Wenn Sie mutig sind und Days of Future Past in Ihren Filmmarathon aufnehmen möchten, entscheiden Sie sich für eine von zwei alternativen Zeitachsen. Im ersten gelingt es Mystique nicht, den Militärwissenschaftler Bolivar Trask (Peter Dinklage) zu töten, nachdem die X-Men entdeckt haben, dass er an Mutanten experimentiert hat. Jahrzehnte später riskiert eine Armee von Roboterwächtern das Aussterben von Mutanten. Daher erscheinen einige der oben genannten Filme nicht in der Liste unten. Basierend auf dieser Zeitachse können Sie die Filme in der folgenden Reihenfolge ansehen:

X-Men Origins: Wolverine (2009)

X-Men Origins Wolverine
X-Men Origins Wolverine

Rezension auf IMDB

Wir treffen Logan (Hugh Jackman), der im 19. Jahrhundert in einem abgelegenen Teil Kanadas geboren wurde. Er und sein Halbbruder Victor/Sabretooth (Liev Schreiber) kämpfen im gesamten 20.

Logan wird von dem Team desillusioniert und verlässt das Team, wird aber später dazu gebracht, Adamantium an seine Knochen binden zu lassen, um ihm zu helfen, einen abtrünnigen Sabretooth zu fangen. Er vermeidet es, in eine sinnlose Waffe verwandelt zu werden, besiegt den „Mutant Killer“ des Militärs, endet aber dank einer Kugel im Gehirn mit Amnesie.

X-Men (2000)

X-Men (2000)
X-Men (2000)

Rezension auf IMDB

Wolverine trifft auf einen jungen Mutanten mit unkontrollierbaren Kräften namens Rogue (Anna Paquin). Sie werden vor einem Angriff von Magneto (jetzt Ian McKellen) und seiner „Brotherhood of Mutants“ von Xavier (jetzt Patrick Stewart) und seinem neuen X-Men-Team gerettet.

Logan verliebt sich in Jean Gray (Famke Janssen), streitet sich mit Cyclops (James Marsden), Storm (Halle Berry) schlägt einer Kröte einen Stromschlag und sie vereiteln Magnetos Plan, die Führer der Welt in Mutanten zu verwandeln.

X2: X-Men United (2003)

X Men United (2003)
X Men United (2003)

Rezension auf IMDB

Der Anti-Mutanten-Verrückte des Militärs William Stryker (Brian Cox) kehrt zurück und greift Xaviers Schule mit Hilfe seines bewusstseinskontrollierenden mutierten Sohnes Jason an.

Wolverine entdeckt mit Stryker einige Geheimnisse über seine Vergangenheit und schließt sich mit Magneto zusammen – den Mystique aus dem Gefängnis geholt hat. Sie hindern Stryker daran, Xavier zu zwingen, alle Mutanten auf der Erde mit seinen Kräften zu töten. Jean wird danach für tot gehalten zurückbleiben, um den Rest der X-Men entkommen zu lassen.

X-Men: The Last Stand (2006)

X-Men: The Last Stand (2006)
X-Men: The Last Stand (2006)

Rezension auf IMDB

Jean kehrt unter der Kontrolle ihrer mächtigen und psychotischen alternativen Persönlichkeit „Phoenix“ zurück. Sie tötet Cyclops und Xavier und verbündet sich mit Magneto.

Die Schaffung eines „Mutantenheilmittels“ führt auf Alcatraz zu einem Höhepunktkampf zwischen Magnetos Verbündeten und den X-Men. Magneto wird seiner Kräfte beraubt und Jean überredet Wolverine, sie zu töten. Das Heilmittel wird zerstört, obwohl angedeutet wird, dass Magnetos Kräfte zurückkehren und Xavier wiederbelebt wurde.

The Wolverine (2013)

The Wolverine (2013)
The Wolverine (2013)

Rezension auf IMDB

Logan lebt als Einsiedler in der abgelegenen kanadischen Wildnis, gequält vom Tod von Jean Grey.

Von einem Mann kontaktiert, dem er während der Bombardierung von Nagasaki im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet hat, reist Wolverine nach Japan, wo er in eine Verschwörung verwickelt wird, um seinen Heilungsfaktor zu stehlen.

X-Men: Days of Future Past (2014) (zukünftige Sequenz)

X-Men: Days of Future Past (2014)
X-Men: Days of Future Past (2014)

Rezension auf IMDB

In einer Zukunft, in der Mutanten fast ausgestorben sind, haben die Sentinels die X-Men auf der Flucht. Kitty Pryde (Ellen Page) schickt 1973 Wolverines Bewusstsein zurück in seinen jüngeren Körper, um ihre schreckliche Zukunft zu verhindern. Und dann…

X-Men Filme Reihenfolge (B)

In dieser Zeitleiste hält der Wolverine Mystique davon ab, Trask zu töten, und rettet so Mutanten vor dem Aussterben. Mystique wird zu einem öffentlichen Helden, nachdem er Präsident Nixon vor Magneto gerettet hat. Wie bei Timeline A sind daher nicht alle X-Men-Filme in dieser Timeline zu sehen. Sehen Sie sich dazu in der folgenden Reihenfolge an:

X-Men: Days of Future Past (2014)

X Men Days of Future Past (2014)
X Men Days of Future Past (2014)

Logan verhindert, dass Mystique Trask tötet und gefangen genommen wird, und schafft eine neue Zeitachse, in der Sentinels Mutanten nicht ausrotten werden (zukünftiger Wolverine findet sich in Xaviers Villa in seiner „Gegenwart“ wieder, mit all seinen X-Men-Freunden, die noch am Leben sind).

Mystique rettet Präsident Nixon vor Magneto und wird als Held gefeiert, der die öffentliche Meinung über Mutanten verändert. Der Wolverine von 1973 wird von einem jungen Stryker (Josh Helman) gefangen genommen.

X-Men: Apocalypse

X Men Apocalypse
X Men Apocalypse

Rezension auf IMDB

1983 wurde Mystique zu einer Legende für Mutanten. Sie wird widerwillig die Anführerin der X-Men, um im Kampf gegen die uralte mutierte Apocalypse (Oscar Isaac) zu helfen, die Magneto in einen seiner Horsemen-Diener (ohne Pferde) verwandelt hat, nachdem die Familie des ehemaligen Schurken ermordet wurde.

Stryker nimmt das Team gefangen und die jungen, neuen X-Men Jean (Sophie Turner), Cyclops (Tye Sheridan) und Nightcrawler (Kodi Smit McPhee) machen sich auf den Weg, um sie zu retten, und setzen dabei einen wilden, anscheinend geistlosen Wolverine frei. Apocalypse versucht, Xaviers Körper zu stehlen, aber Jean verwandelt sich in den Phönix und zerstört ihn.

X-Men: Dark Phoenix

X-Men: Dark Phoenix
X-Men: Dark Phoenix

Rezension auf IMDB

X-Men: Dark Phoenix bietet eine neue Interpretation von Jean Greys Korruption durch den Phönix, die beginnt, nachdem eine Mission im Weltraum fehlgeschlagen ist und Jean eine kosmische Kraft absorbiert, die sie nicht kontrollieren kann.

Nach dem Muster der jüngsten Filme spielt es in den 1990er Jahren (1992, um genau zu sein, mit einem Prolog im Jahr 1975) und liegt zwischen den 80er Jahren von Apocalypse und den moderneren Abenteuern von Deadpool.

Deadpool 

Deadpool
Deadpool

Rezension auf IMDB

Irgendwann im 21. Jahrhundert verliebt sich der motorisierte Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) in eine Sexarbeiterin namens Vanessa (Morena Baccarin). Als er entdeckt, dass er Krebs im Endstadium hat, akzeptiert er eine experimentelle Heilung, um seine latenten mutierten Gene zu erwecken.

Der nun entstellte Wade (alias Deadpool) überlebt schreckliche Folter und einen Mordversuch und schließt sich mit einigen X-Men der B-Liste (sorry, Jungs) zusammen, um seinen Erzfeind Ajax (Ed Skrein) zu besiegen.

 

Deadpool 2

Deadpool 2
Deadpool 2

Rezension auf IMDB

Reynolds ‚Fortsetzung erweckt den Anschein, in der Moderne zu spielen, nicht lange nach dem vorherigen Eintrag, und enthält Cameo-Auftritte, die es in der neuen Zeitleiste festigen.

Dank Cables Zeitmaschine und einer Post-Credits-Sequenz, die frech in die alte Zeitleiste übergeht, könnte es in Zukunft jedoch sehr verwirrend werden. Regisseur David Leitch hat zugegeben, dass sie „nie viele Gespräche“ darüber geführt haben, wie die Zeitleiste funktioniert.

Die neuen Mutanten

Die neuen Mutanten
Die neuen Mutanten

Rezension auf IMDB

In Wahrheit könnten Sie The New Mutants in eine der beiden Zeitleisten einordnen, da sie größtenteils von allem, was zuvorkam, getrennt ist. Es ist „zeitgenössisch zeitlos“ ac laut Produzentin Karen Rosenfelt und laut Regisseur Josh Boone „ein ganz eigenes Ding“. Hilfreich!

Die Geschichte handelt von einer Gruppe junger Mutanten, die in einer geheimen Einrichtung festgehalten werden und lernen müssen, ihre Kräfte zu meistern, wenn sie einer schrecklichen Bedrohung ausgesetzt sind. Wir werden sie wahrscheinlich in Zukunft nicht mehr sehen, trotz des ursprünglichen Plans für zukünftige Filme (sorry Jungs).

Angesichts der Tatsache, dass es eine Art Logan-Verbindung gibt, wenn wir Einblicke in die Einrichtung sehen, in der X-23 erstellt wurde, werden wir The New Mutants in diese Zeitleiste einfügen. Aber ganz ehrlich, sieh es dir an, wo immer du willst.

X-Men: Days of Future Past (zukünftige Sequenz)

X-Men Days Of Future
X-Men Days Of Future

Ja, wieder dieser Film. Nachdem Logan den Tag gerettet hat, wacht er 2023 in der X-Men-Villa auf und findet alle seine Freunde lebend und wohlauf. 

Logan

Logan
Logan

Rezension auf IMDB

Ein alternder Professor X verliert die Kontrolle über seine Kräfte und tötet die meisten X-Men, und eine finstere Verschwörung der Regierung unterdrückt das X-Gen durch die Verteilung von gentechnisch verändertem Mais, was im Wesentlichen zur Ausrottung aller Mutanten führt.

Wolverine arbeitet als Chauffeur und versucht, sich um den kränklichen Xavier zu kümmern. Als er mit einem kleinen Mädchen (Dafne Keen) in Kontakt kommt, das aus seiner DNA erschaffen wurde, macht er sich auf die Suche nach einem sicheren Zufluchtsort für sie. Xavier und Logan überleben die Reise nicht, aber sie schaffen es immerhin, eine neue Generation junger Mutanten in die Freiheit zu führen.

So sehen Sie die Star Wars-Filme der Reihe nach an

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button