Wellness & GesundheitBeauty & Fashion

Zahnbleaching zu Hause: Diese Zahnaufhellungsmethoden müssen Sie unbedingt probieren

Was Sie über Methoden zur Zahnaufhellung zu Hause wissen sollten

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nach einer Möglichkeit suchen, perlmuttartige Zähne zu erreichen, schauen wir uns gemeinsam die Lösung an.

Fast jeder von uns möchte weiße Zähne haben, die wie Perlen aussehen. Die schädlichen Lebensmittel und Getränke, die wir in unserem täglichen Leben konsumieren, verursachen jedoch Verfärbungen unserer Zähne und verhindern, dass sie so weiß werden, wie wir es möchten. Aus diesem Grund können Sie Ihren Zähnen das gewünschte Aussehen verleihen, indem Sie Zahnaufhellungsverfahren für ein strahlendes, strahlendes Lächeln anwenden.

Zahnaufhellungsmethoden können nach Kategorien in natürliche und andere Methoden unterteilt werden. Wir haben für Sie Methoden zur Zahnaufhellung zu Hause und andere verfügbare Optionen aufgelistet. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nach einer Möglichkeit suchen, perlmuttartige Zähne zu erreichen, schauen wir uns gemeinsam die Lösung an.

Wie Zähne aufhellen, die besten Methoden zur Zahnaufhellung, natürliche Methoden zur Zahnaufhellung sind alle in diesem Inhalt.

Zahnaufhellungsmethoden zu Hause

Zahnaufhellung

Jeder träumt davon, dass seine Zähne perlweiß und funkelnd sind. Was also tun, um gelbliche Zähne aufzuhellen? Welche Zahnpasta sollte zum Aufhellen der Zähne verwendet werden? Dennoch möchten wir einige Punkte hervorheben. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Zähne lange Zeit weiß bleiben. Der Grund dafür ist, dass die tatsächliche Farbe unserer Zähne nicht genau weiß ist.

Ist eine Zahnaufhellung mit schnellen Ergebnissen also zu Hause möglich? Welche praktischen Methoden können Sie zu Hause anwenden? Funktioniert Backpulver wirklich? Kann ich eine dauerhafte Zahnaufhellung haben? Gibt es eine pflanzliche Lösung für den Aufhellungsprozess? Wenn Sie sich die Antwort auf diese Fragen fragen, sind Sie hier richtig. Wir haben alle Antworten, die Sie suchen, für Sie zusammengestellt.

Achtung: Im Bleichprozess enthalten die meisten der zu Hause verwendeten Methoden Substanzen mit sauren Eigenschaften. Neben der Entfernung von Säureflecken kann es den Zahnschmelz beschädigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Methoden nicht mehr als zweimal pro Woche anzuwenden. Im Falle einer Empfindlichkeit müssen Sie die aktuelle Anwendung verlassen. Diese Methoden, über die wir in Kürze sprechen werden, führen Sie bei der natürlichen Zahnreinigung und der Zahnreinigung zu Hause. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass es wichtig ist, Ihren Zahnarzt zu fragen, um keine anderen Probleme zu bekommen.

Was sind die besten natürlichen Methoden zur Zahnaufhellung?

Im Folgenden haben wir verschiedene natürliche Methoden aufgelistet, mit denen Sie Ihre Zähne aufhellen können. Aus diesen Methoden können Sie die praktischste natürliche Anwendung auswählen und den ersten Schritt zu perlweißen Zähnen gehen. Es gibt viele Methoden der Zahnaufhellung, wir haben die natürlichsten und praktischsten für Sie ausgewählt und ausführlich erklärt.

Karbonat

Backpulver ist eine der bekanntesten und beliebtesten natürlichen Methoden zur Zahnaufhellung. Es hat natürliche farbaufhellende Eigenschaften. Wenn Sie es dreimal pro Woche auf Ihre Zähne auftragen, können Sie beobachten, dass die Farbe Ihrer Zähne heller wird. Wie also sollte Carbonat in der Zahnaufhellung verwendet werden? Tauchen Sie Ihre nasse Zahnbürste in Backpulver und putzen Sie Ihre Zähne mit langsamen Bewegungen. Wenn Sie das Verfahren regelmäßig durchführen, werden Sie die Veränderung bemerken.

Zitrone und Backpulver

Den Saft einer Zitrone in einen Teelöffel Backpulver drücken und gut schaumig rühren. Dann tragen Sie diese Mischung, die Sie mit einer sauberen Zahnbürste zubereitet haben, auf Ihre Zähne auf. Wir empfehlen Ihnen, diese Methode höchstens 1-2 Mal pro Woche zu wiederholen und aufgrund der Säure nicht zu übertreiben. Wir möchten Sie daran erinnern, dass es für alle Fälle von Vorteil ist, Ihren Zahnarzt zu fragen.

Backpulver, Salz und Essig

Wir kennen die zahnaufhellende Wirkung von Backpulver und Salz. Apfelessig ist jedoch auch sehr erfolgreich bei der Entfernung von gelben Flecken auf dem Zahnschmelz. Die Anwendung ist wie folgt; Nehmen Sie 1 Teelöffel Backpulver, Salz und Essig und mischen Sie sie in einer Schüssel. Anschließend die Mischung mit einer sauberen Zahnbürste sanft auf die Zähne auftragen.

Weiches Salz

Obwohl es nicht behauptet wird, dass es die Farbe so stark aufhellt wie Backpulver, werden Sie feststellen, dass die Farbe ein wenig aufhellt, wenn Sie Ihre Zähne mit Weichholzsalz putzen, das Sie zu Hause verwenden. Gleichzeitig ist es dank der antibakteriellen Eigenschaften von Salz möglich, Bakterien im Mund loszuwerden. Wie sollte es also angewendet werden? Tauchen Sie Ihre nasse Zahnbürste in Salz und putzen Sie Ihre Zähne in Zeitlupe, wobei Sie jeden Teil erreichen.

Backpulver, Zimt und Salbei

Bei der Zahnaufhellung übernimmt normalerweise Backpulver die Aufhellungsaufgabe. Zimt und Salbei sind dafür verantwortlich, Bakterien im Mund abzutöten und das Mundinnere zu reinigen. Wie kann man die Zähne mit diesen drei Zutaten aufhellen? Nachdem Sie Ihre Zähne gut geputzt haben, mischen Sie den zerdrückten Salbei mit 1 Teelöffel Backpulver und Zimt. Nachdem Sie Ihre nasse Bürste in diese Mischung getaucht haben, tragen Sie sie mit langsamen Bewegungen auf Ihre Zähne auf.

Erdbeere

Es mag interessant klingen, aber zu den Methoden der Zahnaufhellung gehört auch Erdbeere. Erdbeere enthält Apfelsäure, also feste Säure, die die Spuren auf der Zahnoberfläche zerstört und die Bildung von Plaque verhindert. Darüber hinaus reinigen Erdbeeren, die reich an Ballaststoffen sind, den Mund und zerstören schädliche Bakterien und Mikroorganismen. Wie also sollten Erdbeeren in der Zahnaufhellung verwendet werden? Zerdrücke eine gewaschene Erdbeere mit dem Gabelrücken und trage sie mit einer Zahnbürste auf deine Zahnoberfläche auf. Da Erdbeere eine säurehaltige Frucht ist, wird eine Anwendung nicht mehr als zweimal pro Woche empfohlen.

Lorbeerblatt und Orange

Wie alle anderen Früchte, die Vitamin C enthalten, liefert Orange bemerkenswerte Ergebnisse bei der Zahnaufhellung. Lorbeerblatt hingegen tötet bei richtiger Anwendung Keime ab. Was kann man also mit diesen beiden Materialien machen? Mischen Sie die trockenen Lorbeerblätter, die Sie zu Mehl verarbeitet haben, mit der geriebenen Orangenschale. Sie werden sehen, dass Sie wirklich effektive Ergebnisse erzielen. Führen Sie das Verfahren nicht mehr als 2 Mal pro Woche durch.

Bananenschale

Bananenschalen gehören zu den natürlichen Anwendungen zur Zahnaufhellung. Es ist möglich, die Bananenschale, die einen hohen Gehalt an Kalium, Magnesium und Mangan hat, als Methode zur Zahnaufhellung zu verwenden. Nachdem Sie Ihre Zähne in Ihrer normalen Routine geputzt haben, reiben Sie sie 2 oder 3 Minuten lang mit einer Bananenschale ein. Dann reinigen Sie Ihre Zähne mit einer Bürste, ohne eine Paste zu verwenden.

Neemblatt

Neemblatt ist eine Baumart mit natürlichen antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften. Aus diesem Grund liefert es sehr erfolgreiche Ergebnisse bei der Zahnaufhellung und Mundreinigung. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Paste aus Neemblättern herzustellen, können Sie sie direkt kauen. Wenn Sie nicht kauen möchten, können Sie Ihrer Zahnpasta Neemöl hinzufügen und es auf diese Weise auf Ihre Zähne auftragen. Schon nach wenigen Anwendungen werden Sie die Wirkung an Ihren Zähnen sehen.

Andere bevorzugte Methoden zur Zahnaufhellung

Wir haben oben die natürlichen Methoden aufgelistet, die Sie zum Aufhellen der Zähne wählen können. Was sind also die anderen Methoden, die Sie außer natürlichen Methoden wählen können?

Zahnpasta

Um Ihre Mund- und Zahngesundheit zu schützen, sollten Sie morgens beim ersten Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen auf regelmäßiges Zähneputzen achten, damit Ihre Zähne gesund bleiben. Wenn Sie weiße und saubere Zähne wünschen, erinnern wir Sie daran, dass es Zahnpasten mit aufhellenden Eigenschaften gibt. Sie können das für Sie am besten geeignete auswählen und verwenden, indem Sie Ihren Zahnarzt konsultieren.

Glycerin

Wir möchten über Glycerin sprechen, das sowohl in die Kategorie der natürlichen als auch der künstlichen Zahnaufhellung fällt. Glycerin, im Volksmund auch Glycerin genannt, ist eine farblose, geruchlose und ungiftige Flüssigkeit mit süßem Geschmack. Glycerin, das mit Wasser und Alkohol mischbar ist, kann in natürlicher oder synthetischer Form vorliegen. Natürliches Glycerin entsteht durch Hydrolyse von tierischen oder pflanzlichen Ölen. Glycerin ist für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt und hilft, Ihre Zähne aufzuhellen und eine Barriere gegen Karies zu schaffen, indem es Keime in Ihrem Mund abtötet. Wie sollte es also verwendet werden? Tragen Sie nach dem Zähneputzen in Ihrer Routine ein paar Tropfen Glycerin auf Ihre Zähne auf.

Bleaching-Streifen

Wir setzen unsere Liste der Zahnaufhellungsprodukte mit Aufhellungsstreifen fort. Also, was machen die Bleaching-Streifen, die uns ins Auge fallen, sind sie wirklich effektiv? Es wurde beobachtet, dass diese Bleaching-Streifen, die in Apotheken und einigen Kosmetikgeschäften verkauft werden, Flecken auf den Zähnen entfernen und die Farbe der Zähne aufhellen. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass es von Vorteil ist, vor der Anwendung Ihren Zahnarzt zu fragen.

Zahnaufhellungsstift

Viele der Zahnweißstifte auf dem Markt haben eine ähnliche Verwendung. Bevor Sie den Zahnaufhellungsstift verwenden, sollten Sie Ihre Zähne putzen. Dann sollten Sie Ihre Zähne genauer mit Zahnseide reinigen. Es ist Zeit, den Zahnaufhellungsstift zu verwenden. Tragen Sie die Flüssigkeit im Stift in einer dünnen Schicht auf Ihre Zähne auf. Nach diesem Schritt müssen Sie nur noch eine Weile warten und Ihre Zähne waschen. So praktisch ist die Verwendung von Zahnaufhellungsstiften. Bevor Sie jedoch Ihren bevorzugten Zahnaufhellungsstift verwenden, lesen Sie die Gebrauchsanweisung im Detail. Vergessen Sie nicht, Ihren Zahnarzt zu fragen.

Heilmittel für Erkältung

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button